Messen -

Die SÜFFA 2017 startet samstags

Das Fazit der vergangenen SÜFFA, der Fachmesse für die Fleischbranche in Stuttgart, fiel positiv aus: mehr Besucher, gleichbleibend hohes Entscheider-Niveau und eine Erweiterung des Einzugsgebiets innerhalb Deutschlands und aus dem Ausland.

Kein Wunder, dass auch die Zufriedenheit unter Ausstellern und Besuchern hoch war. „Die SÜFFA 2015 hat ein positives Signal für die ganze Branche gesetzt“, erklärt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Angesichts der abnehmenden Zahl eigenständiger Meisterbetriebe im deutschen Fleischerhandwerk ist die Entwicklung der Branchenmesse für Ulrich Klostermann, Geschäftsführer des Landesinnungsverbands für das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg ein großer Erfolg: „Die zunehmende Besucherzahl belegt die wachsende Bedeutung als wichtige Plattform für den Austausch und Dialog.“

Für diesen Herbst, wenn sich die Branche erneut in Stuttgart trifft, wurde das erfolgreiche Konzept konsequent weiter entwickelt und den Wünschen und Bedürfnissen von Ausstellern und Besuchern angepasst.

Neue Laufzeit: Messestart bereits am Samstag

Als wichtigste Neuerung stellt die Messe Stuttgart ab diesem Jahr die Tagefolge um. Die SÜFFA 2017 beginnt nun bereits am Samstag, 21. Oktober und endet am Montag, 23. Oktober. Auch die Öffnungszeiten wurden angepasst – Beginn ist am Samstag erst ab 13 Uhr. Am Sonntag und Montag öffnet die SÜFFA wie gewohnt von 10 bis 18 Uhr. Durch die gleichbleibende Messedauer von drei Tagen entfällt der Dienstag. Die traditionellen Berufsschulwettbewerbe am letzten Messetag werden zukünftig am Montag stattfinden. Dies hat den Vorteil, dass die Schülerinnen gleichzeitig auch den Tag der Metzgerfrauen nutzen und sich nach den Wettbewerben den speziellen Angeboten widmen können.

Eine weitere Änderung gibt es bei der Hallenbelegung. Erstmals findet die SÜFFA in den Hallen 7 und 9 statt. Da es sich hierbei ebenfalls um Standardhallen handelt, verändert sich allerdings nichts an der Hallenstruktur der Messe. Der Startschuss für die Ausstellerakquise ist bereits gefallen, die neue Aufplanung der Hallen ist in vollem Gange. Fast 50 Prozent der verfügbaren Ausstellungsfläche von 20.000 Quadratmetern sind bereits gebucht.

Auch besucherseitig stehen die Zeichen für 2017 laut Messe Stuttgart glänzend. Mehr als zwei Drittel der Besucher gaben bei der letzten Veranstaltung an, die nächste SÜFFA sicher wieder zu besuchen. Vier von fünf Besuchern wollen die Fachmesse weiterempfehlen. Die Organisatoren rechnen daher wieder mit etwa 8.300 Besuchern, die sich bei den erwarteten 320 Ausstellern Anregungen für die tägliche Praxis holen.

Die nächste SÜFFA findet vom 21. bis 23. Oktober 2017 in den Hallen der Messe Stuttgart statt.

www.messe-stuttgart.de

www.sueffa.de

© fleischerei.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen