Betrieb -

BGN-Onlineseminar Hautschutz

Erkrankungen der Haut sind die am häufigsten der BGN angezeigte Berufskrankheit. In den meisten Fällen leiden die Betroffenen an einem Handekzem. Was Unternehmer in ihrem Betrieb zur Gesunderhaltung des wichtigsten „Werkzeugs“ ihrer Beschäftigten tun können, erfahren sie im BGN-Onlineseminar „Hautschutz im Betrieb“.

Seit dem 10. September geht es noch bis zum 19. Oktober darum, am Arbeitsplatz Gefährdungen für die Haut zu erkennen, geeignete Maßnahmen zum Hautschutz umzusetzen, einen Hautschutzplan zu erstellen und Unterweisungen zum Hautschutz durchzuführen. 2 bis 3 Stunden müssen dafür insgesamt investiert werden.

www.bgn.de

© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen