Import -

Beliebter Pizza-Belag: Scharfe Salami

Pepperoni Pizza ist scharf und beliebt. Dabei meint Pepperoni im englischsprachigen Raum nicht etwa grüne und rote Chilischoten, die hierzulande als Peperoni bezeichnet werden, sondern eine Pepperoniwurst oder Chili-Salami. Unterstützung zur Herstellung der authentischen Salami gibt es jetzt bei Moguntia, Mainz. „Neben gutem Fleisch und etwas Salz braucht es zur Herstellung der scharfen Salami die passende Starterkultur, die authentische Würzung und einen Reifezusatz“, sagt Konrad Höffmann, Leiter der Produktentwicklung bei Moguntia, und empfiehlt neben Fixstart die neue Flüssigwürzung „Pepperoni ohne Rauch“ sowie den Reifezusatz Pepperoni.

In einem Flyer wird der Herstellungsprozess vom Equipment über die Zutaten bis hin zur Produktion und Nachreifung erklärt. Außerdem gibt es Tipps, um Fehler (Ölaustritt, Verbrennen oder Aufwölben der Scheibenränder) beim Pizzabacken zu vermeiden.

Weitere Links
© fleischerei.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten