Branche -

Belgien auf der InterMeat

Die belgischen Fleischlieferanten rollen auch in diesem Jahr wieder den roten Teppich aus, um das internationale Fachpublikum auf der InterMeat in Düsseldorf vom 23. bis 25. September 2012 in Halle 10, Stand F44, zu empfangen. „Unsere Fleischlieferanten legen sehr großen Wert auf persönliche Kundenbeziehungen. Dies ist die Voraussetzung für den maßgeschneiderten Service, der auf den Fahnen der Unternehmen geschrieben steht. Ganz oben im Portfolio stehen auch die Extraqualität und die Fleischausbeute nach deutschem Maß. Und last but not least garantieren schnelle Lieferzeiten absolute Frische. Dies sind die Ecksteine für den Erfolg von belgischem Schweinefleisch - nicht nur in Deutschland“, sagt Kristophe Thijs, Geschäftsführer von Flanderns Agrar-Marketing-Büro VLAM. 19 Unternehmen reisen mit einer 40 Mann starken Truppe zur InterMeat an den Rhein. Auf dem 200 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand von Belgian Meat Office serviert die Hotelfachschule aus Lokeren kulinarische Köstlichkeiten.

Im zurückliegenden Jahr haben die Belgier rund 1,1 Mio. t Schweinefleisch (inklusive Fett und Schlachtnebenprodukte, exklusive Fleischwaren) produziert. 729.710 t hiervon wurden aus dem Ausland geordert. Mit einem Exportanteil von 38 Prozent bleibt Deutschland der wichtigste Kunde. Die Basis der Extraqualität des belgischen Schweinefleisches sind Schlachttiere aus sorgfältig selektierten Rassen und Kreuzungen, die sich durch ein hohes Schlachtgewicht (91 kg) und einen hohen Fleischanteil (60 Prozent) auszeichnen. Schwere Teilstücke mit konstant hoher Fleischausbeute ziehen verhältnismäßig wenig Handlingkosten pro Kilogramm mit sich.

Die Schlachtzahlen für Rindfleisch sind 2011 um knapp drei Prozent auf 857.196 Tiere gestiegen. Insgesamt wurden 272.282 t Rindfleisch gewerblich erzeugt. Das Auslandsgeschäft schlug mit 145.129 t zu Buche.

InterMeat: Halle 10, Stand F44

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen