Fleischerei Handwerk -

BBQ-Spezialitäten schonend zubereiten

Die Indasia Gewürzwerk GmbH, Georgsmarienhütte, stellt auf der Evenord (7. und 8. Oktober in Nürnberg) das neue Thekenkonzept „Les Trésors“ sowie die neuartigen Garbeutel „Smoke-­Bags“ für BBQ-Spezialitäten vor.

Die innovativen Garbeutel Smoke-Bags ermöglichen mit ihrer beschichteten Innenseite eine besonders schonende und saubere Zubereitung, ohne dass das Fleisch am Beutel anhaftet. Durch eine integrierte Trennmembran entsteht im Smoke-Bag eine zweite Kammer, in der ein Rauchspänesäckchen zur Erzeugung einer zusätzlichen Rauchnote platziert werden kann. Das Fleisch wird zusammen mit den Beilagen auf dem Grill oder im Backofen zubereitet, dabei bleibt der Bratensaft erhalten und kann weiterverarbeitet werden.

In einer ansprechenden Broschüre erläutert das Unternehmen Schritt für Schritt die Zubereitung beispielsweise von Pulled Pork, Spare Ribs sowie Schweine-­Haxe in den Smoke-Bags. Neben den praktischen Smoke-Bags und den Zutaten für die Zubereitung von BBQ-Spezialitäten bietet Indasia auch Rauchspänesäckchen und die passenden Saucen an.

Das neue Thekenkonzept „Les Trésors“ bietet für die Bedientheke ein edles Design und eine hohe Flexibilität für die Präsentation vielfältiger Köstlichkeiten. Das Herzstück des Konzeptes ist der Thekenpräsenter aus hochwertigem ABS-­Kunststoff. Er ist bruchsicher, temperaturbeständig von –25 °C bis +80 °C, spülmaschinenfest, lebensmittelecht und hat eine ansprechende, unempfindliche Oberfläche.

In Kombination mit praktischen Aluschälchen für Single-Portionen, mit edlen Serviertellern für vielfältige Köstlichkeiten oder mit den langen Servierplatten für große Angebote kann der Thekenpräsenter individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Weitere Links
© fleischerei.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen