Fleischerei Handwerk -

Ausgezeichnet mit Queen’s Award

Große Ehre für Ishida Europe. Das auf Wiege- und Verpackungstechnik spezialisierte Unternehmen mit Deutschlandsitz in Schwäbisch Hall wurde mit einem Queen’s Award for Enterprise für überragende Leistungen im internationalen Geschäft ausgezeichnet. Ihre Majestät, Königin Elisabeth II. persönlich, gratulierte Ishida Europe Geschäftsführer Graham Clements am 14. Juli bei einem Empfang im Londoner Buckingham Palast.

Die Queen’s Awards for Enterprise sind die prestigeträchtigsten Wirtschaftspreise in Großbritannien. Bereits seit 1966 werden damit Unternehmen für herausragende wirtschaftliche Leistungen ausgezeichnet. Ishida Europe erhielt den Preis in der Kategorie International Trade, weil nachweislich bedeutende und über Jahre andauernde Geschäftserfolge im Ausland erzielt wurden.

Die Entscheidungsfindung lief über eine Jury mit führenden Experten aus Regierung, Industrie, Handel und Gewerkschaften. Ishida ist nun für fünf Jahre berechtigt, das Queen’s Award Emblem zu verwenden als Ausdruck von Qualität und Erfolg.

Geschäftsführer Graham Clements: „Der Queen’s Award for Enterprise ist eine herausragende Anerkennung für alle Beschäftigten von Ishida, die mit ihrer Arbeit und mit ihrem Einsatz den Erfolg ermöglicht haben. Der Preis ist Ansporn, unsere Wachstumsgeschichte fortzuschreiben.“www.ishida.de

Weitere Links
© fleischerei.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen