Ausgabe 05/2018
Editorial
Fleischerei Handwerk

Grillen geht immer und überall

Sonnige Tage im März/April mit Temperaturen über 20 °C sorgten dafür, dass bei vielen Grillfans die Kohlen glühten. Die Grillsaison ist eröffnet und beschert den Fleischer-Fachgeschäften wieder gute Umsätze. Was die Deutschen bevorzugt grillen und welche neuen Marinaden und Würzmischungen es gibt, zeigt dieser Beitrag. mehr

Mediterrane Genüsse, vielseitig einsetzbar

Grossmann Feinkost, Reinbek, präsentiert sechs neue, geschmacksintensive Pestos und Tapenaden, die sich vielseitig einsetzen und leicht verarbeiten lassen. Das neue Pesto Basilikum schmeckt zu Pastagerichten wie auch zu Snacks mit Tomate und Mozzarella. Pesto Nuss mit gerösteten Cashewnüssen, Pista­zien, Haselnüssen und Mandeln lässt mehr

Thekenfrage: Welches ist das richtige Fleisch bei Fettleber?

Dass exzessiver Alkoholgenuss der Leber schadet, sie verfetten und krankhaft verändern kann, ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist, dass falsche Ernährung Fetteinlagerungen in der Leber fördert. Nach Schätzungen von Experten leiden in den westlichen Industrienationen 30 bis 40 Prozent aller Erwachsenen über 40 und ein Drittel der mehr

Herings- und Dorschfische

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Die kleine Dosis Fleisch

Rund 90 Prozent der Deutschen essen regelmäßig Fleisch und Wurst. Weil sie schmecken und weil sie die Ernährung mit essenziellen Nährstoffen bereichern, die andere Lebensmittel nicht oder in geringerer Bioverfügbarkeit liefern. Bei manchen Erkrankungen jedoch ist unbeschwerter Fleischgenuss nicht möglich. mehr

Merguez mit Pistazien-Aïoli

Die ursprünglich aus Nordafrika stammenden Merguez-Bratwürste sind schön scharf und heizen Genießern richtig ein. Eine ideale Kombination dazu ist das nussig-scharfe Aroma des Rucola und die mit Pistazien verfeinerte Aïoli. mehr

Herzhafter Knuspergenuss

Für einen erfolgreichen Start in die Outdoorsaison stellt Backwarenhersteller Edna, Zusmarshausen, Neuheiten und Bestseller aus seinem umfangreichen Sortiment vor. Knuspriges Laugengebäck gehört nach wie vor zu einer traditionellen Brotzeit und Jause dazu und darf in keinem Sortiment fehlen. Für Ernährungsbewusste hat sich Edna mit der mehr

Abonnent des Monats: Metzgerei Schäfer, Beutelsbach

„Die Fleischerei bildet eine gute Grundlage für Neuigkeiten in der Branche. Die Reportagen anderer Metzgereien befreien einen von der Betriebsblindheit und geben die Möglichkeit, eigenes Handeln zu überdenken“, sagt Uwe Schäfer, der das Fachmagazin gerne zur Mittagszeit liest, wenn es im Betrieb ein bisschen ruhiger wird. Er und sein mehr

Terminals zum bargeldlosen Zahlungsverkehr auf einen Blick

KMZ Payment, ein Tochterunternehmen des Kassen­spezialisten KMZ aus Hechingen, hat eine bedienungsfreundliche Webseite aufgesetzt, auf der sich Betriebsinhaber mit einem Stammgeschäft ebenso wie Filialbetreiber zielgerichtet das für ihr Geschäftsfeld passgenaue EC-­Terminal auswählen können. „Im Bereich der bargeldlosen Zahlungsvorgänge mehr

Dorfmetzger Jürgen Reck wurde Europameister

Jürgen Reck nennt sich in aller Bescheidenheit „Der Dorfmetzger“, ist im fränkischen Möhrendorf beheimatet und darf nun den Titel des „Europa-Champions“ führen. Gefeiert wurde dieser Erfolg bei der Pokalvergabe anlässlich des internationalen Wettbewerbs der Confrérie der Niederlande in Roermond mit einem opulenten Fest­abend mit Traumschiff-­Charakter. mehr

Rezept: Quiche mit Brennnesseln und grünen Erbsen

Eine ideale Beilage für Fleischspezialitäten vom Grill ist die Quiche mit selbst gesammelten Brennnesseln und grünen Erbsen. Die jungen Blätter beziehungsweise die Triebspitzen der kratzigen Pflanze sind das ganze Jahr über zart und wohlschmeckend und haben einen festen Platz in der Küche verdient. Das Quiche-Rezept stammt aus dem Buch mehr

Verzehrsmonitor gebrühte Bratwurst

Das erste Wochenende im April hat deutschlandweit die Tageshöchsttemperaturen in Richtung 20 °C und regional auch darüber hinaus steigen lassen. Dazu gab es Sonne satt. Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürften die meisten Freunde des Grillens die Saison 2018 eröffnet haben. mehr

Technik

Fleischer schätzen scharfe Messer

Richtig scharf muss die Klinge eines Profimessers in der Fleischverarbeitung sein, dann geht das Ausbeinen und Zerteilen leicht von der Hand. Stumpfe Messer erhöhen dagegen die Verletzungsgefahr und senken die Produk­tivität und die Qualität. Dieser Beitrag stellt Messer und Schleifmaschinen für den professionellen Einsatz vor. mehr

Der Spezialist für die ganz großen Kaliber

Der Doppel-Clip-Automat ICA XL, den Poly-clip System, Hattersheim a. M., auf der Anuga FoodTec 2018 in Köln präsentierte, ist auf extra große Zopfvolumina und für Kaliber bis 250 mm spezialisiert. Dank des optimierten Verdrängerbereiches und den speziell für diese Maschine entwickelten Clip lassen sich auch innenbeschichtete Gewürzdärme, mehr

Technologie sorgt für Produktvielfalt auf dem Grill

Handtmann, Biberach, bietet vielfältige Technologie für Grillprodukte wie Frisch- und Brühwürstchen in allen Darm­sorten, ConPro-Würstchen in Alginat­hülle, vegetarische oder geformte Produkte, wie Burger und Cevapcici. Für die Herstellung von Feinkostprodukten, Aufstrichen, Kräuterbutter und Saucen sind die flexiblen Dosiersysteme eine mehr

Mageres bringt Bares

Ein fetter Braten wie gewachsen landet heutzutage immer seltener im Einkaufskorb. Viele Verbraucher verlangen magere Fleischstücke ohne Fett, Sehnen- oder Vliesreste – und geben dafür gerne auch ein paar Cent mehr aus. Maschinelle Lösungen zum Abschwarten, Entvliesen und Entfetten bereiten das Fleisch ideal für den Verkauf vor. mehr

Fix feinstes Brät kuttern

Ein Brät höchster Feinheit stellt gerade in der industriellen Fleischverarbeitung hohe Anforderungen an die Technik. Denn hier spielt der Faktor Zeit eine große Rolle. Welche Leistungskriterien bei der Investition in einen neuen Kutter für den industriellen Bedarf wichtig sind, erfahren Sie hier. mehr

Das Kuttermessersystem mit Profil

Anstatt aufwendiger Halteringe konventioneller Messersysteme kommt beim Kuttermessersystem K24 von Knecht, Bergatreute, eine verzahnte Profilhülse zum Einsatz. Zwischen den Messerpaaren werden einfache Dis­tanzringe eingesetzt. Da diese keinerlei Haltefunktion mehr übernehmen, können sie komplett aus weichen Materialien wie Kunststoff mehr

Ein Werkzeug pro Schalentyp

Webomatic, Bochum, feiert in diesem Jahr 60-jähriges Jubiläum und stellte auf der Anuga FoodTec erstmalig die Award-prämierte Neuentwicklung Traysealer TL 650 vor. Darüber hinaus lagen die Themenschwerpunkte auf Skin-Verpackungen von Tiefziehmaschinen und Tray­sealer sowie Schrumpf­anlagen für das Handwerk und die Industrie. Ebenfalls mehr

Bakterielle Verunreinigungen sekundenschnell feststellbar

FreshDetect, Hersteller innovativer Messgeräte für die Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie aus Pullach, präsentierte erstmals auf der Anuga FoodTec sein Handmessgerät BFD-100 zur Bestimmung der Gesamtkeimzahl live mit einem neuen Kalibra­tionsdatensatz für Hühnchenbrust sowie den bestehenden zu Hackfleisch und Schweinelachs. mehr

Wirtschaftliche Lösungen zur Vakuumerzeugung

Busch Vakuumpumpen und Systeme, Maulburg, präsentierte auf der Anuga FoodTec Lösungen zur möglichst wirtschaftlichen Erzeugung von Vakuum bei der Lebensmittelherstellung und -verpackung. Im Mittelpunkt stand dabei die neue Baureihe R 5 RD Drehschieber-Vakuumpumpen, die speziell für die Lebensmittelverpackung konzipiert wurde und die mehr

Systeme zum Einstieg in die Produktion von Fertiggerichten

Auf der Anuga FoodTec konnten sich Besucher am Stand von Micvac, Mölndal/Schweden, über dessen innovative Verfahren zur Produktion von Fertiggerichten informieren. Das Unternehmen bietet verschiedene Wege für den einfachen Einstieg in die Produktion von gekühlten Fertiggerichten an. Die Mic­vac-Pil­ot­anlage steht im schwedischen Göteborg mehr

Branche

Nachfrage nach Digitalisierungslösungen gestiegen

Auf der Anuga FoodTec informierten sich mehrere hundert Besucher aus über 30 Ländern am Messestand der CSB-System AG, Geilenkirchen, über Digitalisierungslösungen und Technologien für eine bessere Lebensmittelproduktion. Mit seinem thematischen Schwerpunkt „Smarten Up Your Factory“ hat der Softwarespezialist den Nerv vieler Messebesucher mehr

Erzeugerpreise im Februar 2018

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Februar 2018 um 1,8 Prozent höher als im Februar 2017, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Im Januar hatte die Jahresveränderungsrate bei +2,1 Prozent gelegen. Gegenüber dem Vormonat Januar 2018 sanken die Erzeugerpreise im Februar geringfügig um 0,1 Prozent. Die Preisentwicklung mehr

Schalen mit wesentlich reduzierter Stapelhöhe

Færch Plast A/S, Hersteller von Kunststoffverpackungen für die Lebensmittelindustrie aus Holstebro/Dänemark, hat ein Patent auf ein bahnbrechendes Schalendesign erhalten, das ultraflache Stapelung ermöglicht. Für Lebensmittelhersteller verbessert sich mit einer niedrigeren Stapelhöhe die Effizienz von Handling, Lagerung und internem mehr

Weniger kann gesünder sein

Über eine gegebenenfalls notwendige Reduktion von Salz, Zucker und Fett bei der Herstellung von Lebensmitteln diskutierten Praktiker und Wissenschaftler auf dem Forum „Reduktion 2020“, zu dem die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) eingeladen hatte. mehr

Starkes Engagement für Tierwohl

In Dänemark wird die weitere Verbesserung des Tierwohls weiter vorangetrieben. Das staatliche Tierwohlsiegel findet bei den Verbrauchern im Königreich bereits großen Anklang. Auch die landwirtschaftlichen Erzeuger gehen das Thema proaktiv an. Sie stellen dieses Jahr allein rund 30 Millionen Euro für Forschungsvorhaben bereit. mehr

Anuga FoodTec 2018 schließt mit Rekordergebnis

Nachdem bereits im Vorfeld der Anuga FoodTec 2018 ein Flächenwachstum und ein zweistelliges Ausstellerplus (+13 %) feststanden, konnte die internationale Leitmesse in Köln auch ein deutliches Besucherwachstum erzielen: Mehr als 50.000 Fachbesucher informierten sich vom 20. bis 23. März über die Innovationen und Weiterentwicklungen der mehr

Automatisiertes Werkzeugmanagement

Qualität und Sicherheit und damit auch die Rückverfolgbarkeit von Werkzeugen haben in der lebensmittelverarbeitenden Industrie einen hohen Stellenwert. Wichtig ist eine eindeutige Zuordnung zu Personen und Abteilungen sowie eine vollständige Rückverfolgbarkeit und lückenlose Überwachung der Werkzeuge im laufenden Betrieb. Friedr. Dick, mehr

Taiwan öffnet Markt für Parmaschinken

Jetzt ist es offiziell: Parmaschinken darf nach Taiwan exportiert werden. Damit schließt sich der Kreis der asiatischen Länder, die für die Produzenten der luftgetrockneten Rohschinken­spezialität aus der Region Parma von Bedeutung sind. Die Bekanntgabe erfolgte vom BAPHIQ, dem Bureau of Animal and Plant Health Inspection and Quarantine mehr

Betrieb-und-Management

Eine Wohnung für den Mitarbeiter

Die Werkswohnung oder Mitarbeiterwohnung gewinnt im aufgeheizten Wohnungsmarkt zunehmend an Charme. Sie kann für Fleischer auch ein Mittel gegen den Fachkräftemangel sein. So können Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen profitieren. mehr

Transparenz auf hohem Niveau

Zentrale Verwaltung und Steuerung von Stammdaten auch im Backoffice: Die neue Lösung RetailOffice von Bizerba, Balingen, deckt ein breites Spektrum für den Umgang mit Daten ab und eignet sich sowohl für kleine Einzelhändler als auch große Filialisten mit unterschiedlichen Preis- und Artikellisten. Stammdaten für Waagen und Kassen lassen mehr

Mit Verlusten Steuern sparen

Sind in einem Geschäftsjahr Verluste aus Gewerbebetrieb entstanden und ist ein Abzug dieser Verluste von positiven Einkünften aus anderen Einkunftsarten im gleichen Veranlagungszeitraum nicht möglich, können sie durch Verlustrücktrag oder Verlustvortrag steuermindernd geltend gemacht werden. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv