Ausgabe 07-08/2016
Editorial
Fleischerei Handwerk

Auf zur Schnitzel(semmel)jagd

Die Schnitzelsemmel ist nach wie vor ein beliebter Snack für unterwegs. Die Höhenrainer Delikatessen GmbH, Großhöhenrain, empfiehlt hierzu das Puten-Schnitzel Wiener Art aus 100 Prozent reinem Putenfleisch, aus der ganzen Putenbrust geschnitten, appetitlich... mehr

Erfolgreiche Hausmesse

Rund 600 Gäste aus Fleischereien und Gastronomiebetrieben haben sich bei der Hausmesse der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) über die Hohenloher Spezialitäten informiert. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema Gewürze als... mehr

Studenten zu Gast

Im November 2015 besuchten Studenten der FH Weihenstephan-Triesdorf die Beck Gewürze und Additive GmbH im mittelfränkischen Schnaittach. Das Unternehmen fertigt aus circa 600 verschiedenen Rohstoffen rund 3.000 Produkte. Die Gewürzmischungen für die... mehr

Schneller Genuss im Vorbeigehen

Klassische Snacks vom Fleischer sind so beliebt wie nie zuvor. Zu wenig Zeit für ausgedehnte Mahlzeiten, unregelmäßige Tagesabläufe und steigende Mobilität machen den modernen Konsumenten zum „Mobile Eater“, der auf der Suche nach praktischen, leckeren Snacks für unterwegs ist – ein lukratives Geschäft für Fleischer. mehr

Pasta filata Käse

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Fleisch fürs Herz

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems gehören in den westlichen Industrienationen zu den häufigen Gesundheitsstörungen. Die richtige Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung und den Verlauf. Fleisch und Wurst stehen dabei wegen ihres Fettes, Cholesterins und der gesättigten Fettsäuren oft in der Kritik. Zu Unrecht, wenn Auswahl, Menge und Kombinationen stimmen. mehr

Google: Da werden Sie gefunden

Google ist mehr als der Gigant unter den Suchmaschinen. Google macht Geschäfte wie Fleischereien im Internet sichtbar und gibt ihnen allerbeste Möglichkeiten der digitalen Werbung an die Hand. SEO, Google AdWords, Google Business View – was ist das, was nutzt das und was kostet das? mehr

Fleisch bei Magen-Darm-Problemen

Sodbrennen, Reizdarm, Verstopfung, entzündliche Darmerkrankungen, es gibt ein breites Spektrum möglicher Störungen und Erkrankungen des Verdauungstraktes. Spezielle Diäten sind oft nur in akuten Phasen erforderlich. Meist besteht die Ernährung aus leicht verdaulichen Speisen, in denen auch Fleisch und Wurst vorkommen. mehr

Scharf, attraktiv und liegt gut in der Hand

Grillen gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Doch das saftige Steak vom Grill wird nur mit extrem scharfen Messern in appetit­liche, mundgerechte Stücke zerteilt. Das Messer muss jedoch nicht nur scharf sein, sondern sollte... mehr

Käseseminar

Die food akademie Neuwied bietet am 11. Oktober 2016 ein Tagesseminar zur fachlichen Fortbildung rund um das Thema Käse an. Käse ist eine wichtige, Ertrag bringende Warengruppe. Besonders an der Käsetheke ist eine fachliche kompetente Beratung wichtig.... mehr

Hähnchenbrust mit Quinoa-Salat

In der Sommersaison sind leichte Gerichte heiß begehrt. Rezeptideen mit Geflügel sind da genau richtig, denn sie punkten mit wenig Kalorien bei viel Genuss, wie zum Beispiel die glacierte Hähnchenbrust mit würzigem Quinoa-Salat und Zuccini. mehr

Vom Meister zum Master

Die 1. Bayerische Fleischerschule Landshut und die Austrian School of Applied Studies (ASAS) in Wels/Österreich schlossen auf der IFFA eine Kooperationsvereinbarung und werden gemeinsam ab 1. September 2016 den Master-Studiengang „Unternehmensführung“... mehr

Kein Kühlfahrzeug von der Stange

Für den Transport von temperaturgeführten Gütern bietet Wükaro, Ditzingen-­Heimerdingen, vom Kastenwagen bis zum Kofferaufbau das passende Fahrzeug für jeden Anwendungszweck an, von der Hygieneauskleidung über die Kühlversion bis zur Tiefkühlversion.... mehr

Sonderanfertigung für den Home-Lieferservice

Eine Fleischerei benötigte ein Fahrzeug für die Auslieferung sowie für den Vor-Ort-Verkauf der Ware mit bestmöglicher Präsenta­tionsmöglichkeit. Eine weitere Anforderung an das Fahrzeug war der Transport von Waren mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen.... mehr

Der Schmankerlmetzger auf Tour

Schon seit gut 34 Jahren ist die Metzgerei Klampfl im mobilen Verkauf aktiv. Vor kurzem hat der Familienbetrieb seine mittlerweile vierte rollende Fleischereifiliale angeschafft, mit der Stammkunden im Umkreis von 20 km beliefert werden. mehr

Komfortable Ladehöhe bei Kühlaufbauten

Mit der Coolly- und Runner-Baureihe vereint Kiesling Fahrzeugbau, Dornstadt-Tomerdingen, die Vorteile von Kühlkastenwagen und Kühlkofferaufbauten: Dank speziell ausgelegten Chassis wird der Laderaum des Fahrzeuges um bis zu 30 cm abgesenkt und damit... mehr

Verzehrsmonitor „Außer Haus“

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr mehr Geld für Nahrungsmittel ausgegeben und auch mehr konsumiert. Das zeigt sich unter anderem beim Außer-Haus-Verzehr: Hochwertige Snacks sind zunehmend gefragt und Verbraucher bereit, mehr dafür zu zahlen. mehr

Thekenfrage: Verliert Fleisch beim Garen Nährstoffe?

B-Vitamine, Eisen, Zink und Eiweiß machen Fleisch zu einem wertvollen Lebensmittel. Eiweiß bleibt am besten erhalten, wenn Fleisch in heißem Fett angebraten oder in kochende Flüssigkeit gegeben wird. Durch die Hitze gerinnt das Eiweiß auf der Oberfläche... mehr

Umsatzplus mit mobilem Verkauf

Mit rollenden Filialen können Fleischer zusätzliche Umsätze generieren. Neben einem modernen, pflegeleichten Design ist eine leistungsfähige Energieversorgung ebenso wichtig. Dieser Beitrag stellt Verkaufsfahrzeuge und ihre Ausstattungsmerkmale vor. mehr

Technik

Im Vakuum wie frisch gekauft

Verpacken unter Vakuum ist eine sehr hygienische Verpackungslösung. Außerdem bleiben die Waren dadurch länger haltbar und behalten ihre Optik. Dieser Beitrag stellt eine Auswahl von Vakuumkammermaschinen vor. mehr

Maximale Hygiene bei reduzierten Betriebskosten

Bei Ulmer Fleisch, einem der führenden Unternehmen der süddeutschen Fleischwirtschaft, fallen pro Tag rund 3.000 Hygienegänge an. Kürzlich hat das Unternehmen seine Hygieneschleuse mit zeitgemäßer Technologie aufgerüstet: Statt Papierhandtüchern kommt... mehr

Klarer Schnitt, hoher Durchsatz

Das Wolfen und Mischen spielt in der Fleischverarbeitung eine zentrale Rolle, denn die Anforderungen an Produktqualität und Produktionsoptimierung sind hoch. Dieser Beitrag informiert über die Leistungsmerkmale diverser Anlagen und stellt aktuelle Modelle vor. mehr

Lake von Hand gezielt platzieren

Für wenige Fleischstücke und eine spezielle Lake eine große Maschine zu starten und zu verschmutzen, macht keinen Sinn. Für diesen Fall empfiehlt Reimann, Zürich/Schweiz, seine Hand-Pökelspritze für die flexible Anwendung. Fleischer platzieren damit... mehr

Standzeiten erhöht

Busch, Maulburg, hat die Standzeiten bei trockenlaufenden Drehschieber-Vakuumpumpen und -Verdichtern deutlich erhöht. Die bewährten ölfreien Seco-­Vakuumpumpen und Verdichter sind nun standardmäßig mit neuen Hochleistungsschiebern ausgestattet. Deren... mehr

Gutes Geld mit warmen Speisen

Der Trend zum Außer-Haus-Verzehr hält an und beschert Fleischern gute Umsätze. Technische Anlagen für den Heißverzehr helfen dem Fleischer, auch hier Professionalität zu zeigen und das Imbissgeschäft zu optimieren. mehr

Universeller Datenlogger mit integriertem Webservice

Mit dem Datenlogger Almemo 500 bringt Ahlborn, Holzkirchen, eine völlig neue Gerätevariante zur komplexen Messdatenerfassung auf den Markt. Zum einen erfolgt die Bedienung einfach und intuitiv über ein 8“-Tab­let mit vorinstallierter App. Zum anderen... mehr

Branche

Messe der Rekorde

Mehr Aussteller und mehr Besucher sind Beleg für den Erfolg der IFFA 2016. Hervorzuheben ist auch der gestiegene Internationalitätsgrad, der mit rund 66 Prozent einen Höchstwert erreichte. Besonders viele Besucher kamen aus der Russischen Föderation, aus Spanien, Polen und Italien. mehr

Betrieb-und-Management

Betriebsgesundheit stets im Blick

Unternehmensberater Joachim Fuoss empfiehlt Controlling und stete Modernisierung, um einen Betrieb „gesund“ zu halten und ihn damit auch attraktiv für einen Nachfolger zu machen. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv