Ausgabe 10/2015
Editorial

Anpassungen sind notwendig

Auf welche Trends muss sich die Branche einstellen, wie können sie bedient werden, welche Geschäftsfelder sollen verstärkt bearbeitet oder neu erschlossen werden, welche Investitionen sind notwendig und gegebenenfalls in welcher Höhe, um den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Marktes gewachsen zu sein? Diese Fragen müssen Betriebsinhaber mehr

Fleischerei Handwerk

Die gesunde Dosis Salz

Für Fleischer, Bäcker, Käsereien, Gastronomie, Lebensmittelindustrie gehört Salz in der Produktion zu den unverzichtbaren Zutaten. Das zeigt sich in der Salzaufnahme der Verbraucher. mehr

Filiale auf dem Wochenmarkt

Vollausgestattet ist der Verkaufswagen, mit dem die Landmetzgerei Kienhöfer auf den Wochenmärkten der Region rund um Schwäbisch Gmünd unterwegs ist. Bei den Kunden erfreut sich die rollende Fleischerei größter Beliebtheit. mehr

NRW-Fleischer werben mit Nähe

„Wollen Sie, dass ihre Wurst weiter gereist ist als Sie?“ Mit dieser provokativen Frage starteten die 45 Fleischerbetriebe der Innung Bergisches Land ihre jüngste Kampagne. Sie wollen Wurst anbieten, die „von hier und nicht von überall“ stammt und machen dies auch durch entsprechende Werbung deutlich. Die Sympathie der Verbraucher und der lokalen Medien mehr

Welches ist das beste Fleisch für Schwangere?

Ab dem zweiten Trimester einer Schwangerschaft steigt der Bedarf an einigen Nährstoffen. Darunter fallen auch solche, die im Fleisch reichlich vorkommen, wie Eisen, Zink, B-Vitamine. So brauchen Schwangere rund 25 Prozent mehr Vitamin B1 und B2, gut 40 Prozent mehr Zink und ihr Eisenbedarf verdoppelt sich. Regelmäßige Fleischmahlzeiten verbessern die mehr

Stichwort: Frischkäse

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatz­produkte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Dosen vollautomatisch verschließen

Die Stiller GmbH Verschließ-Technik, Bad Rappenau, hat die Leistung der vollautomatischen Dosenverschließmaschine STA 1500 speziell auf die Anforderungen im Handwerk ausgelegt. Die STA 1500 verschließt runde Blech-, Aluminium- oder Kombidosen nach dem Prinzip der rotierenden Dose. Die fahrbare Maschine ist mit eigenem Transportband und einer vollautomatischen mehr

Die Mischung macht‘s

Die Ansprüche an Tiefkühlbackwaren steigen kontinuierlich. Der Markt fordert eine große Vielfalt, verbunden mit einer hohen Qualität. Gleichzeitig steht in vielen Betrieben nicht ausreichend Lagerkapazität zur Verfügung, um die gewünschte Produktauswahl zur Verfügung zu stellen. Die praktischen Mischkisten von Edna, Zusmarshausen, bieten Abwechslung mehr

Anhänger so weit das Auge reicht

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 veranstaltet der Anhänger-Spezialist Wörmann seine traditionelle Herbstmesse in Hebertshausen bei Dachau. Kunden und interessierte Besucher können sich jeweils von 9 bis 18 Uhr einen umfassenden Überblick über flexible Transport­lösungen verschaffen. Auf der 50.000 m2 großen Ausstellungs- und Vorführfläche präsentiert das mehr

Rezept für Putenhackbällchen in Tomatensauce

Hackfleisch ist ein echter Allrounder in der Fleischküche. Hackfleisch aus Geflügel ist eine fettarme Variante, aber genauso lecker. In diesem Rezept kommt in Form gebratener Putenbällchen in würziger Tomatensauce mit Büffelmozzarella auf den Tisch. mehr

Mit Suppen Kunden überraschen

Um die Attraktivität von Suppen zu steigern, hat Unilever Food Solutions, Heilbronn, die Aktion „Soup around the World“ mit Rezeptideen und Werbematerialien entwickelt. Suppen sind ein wichtiger Bestandteil des gastronomischen Angebots. Doch damit Gastronomen dauerhaft profitieren können, müssen Suppen etwas Besonderes sein. „Wir haben festgestellt, mehr

Ein Design wie im Ladengeschäft

Mit der Designstudie 2015 zeigt Borco-Höhns, Rotenburg (Wümme), dass sich individuelle Verkaufsfahrzeuge nach Kundenwunsch bauen lassen, die einem modernen Ladengeschäft in nichts nachstehen und zusätzlich den entscheidenden Vorteil bieten, näher am Verbraucher zu sein. Das Verkaufsfahrzeugkonzept hat optische und technische Komponenten, die schon viele mehr

Viel Stauraum unter der Theke

Die Gamo Fahrzeugwerke GmbH, Ravensburg, feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum. Als deutscher Traditionshersteller von hochwertigen Fahrzeugen und Anhängern für den mobilen Verkauf oder die Imbissbranche berät das Unternehmen seine Kunden auch beim Aufbau und der Optimierung von Verkaufstouren. Für Fleischer und Direktvermarkter hat Gamo mit dem mehr

Verzehrsmonitor Fleisch

Jedes Jahr geht die Nachfrage der deutschen Privathaushalte nach Fleisch und Fleischwaren leicht zurück. Hauptgrund dafür ist das veränderte Ernährungsverhalten der Verbraucher. Unser Verzehrsmonitor informiert über die aktuellen Marktdaten. mehr

Besondere PR-Leistungen prämiert

Die Fleischerinnungen Dieburg/Odenwaldkreis, Rhön-Grabfeld und Sinsheim werden in diesem Jahr im Rahmen des Rudolf-Kunze-PR-Preises für herausragende PR-Leistungen ausgezeichnet. Die Metzgerei Hils GmbH aus Lauterbach gewinnt den Aktionspreis für Fleischer-Fachgeschäfte. Die Fleischerinnungen Dieburg/Odenwaldkreis, Rhön-Grabfeld und Sinsheim sind die mehr

Innenausbau in modernem Design

Wörmann, Hebertshausen bei Dachau, hat für den mobilen Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren den neuen Kühltheken-Verkaufsanhänger Serrano im Programm. Dieser überzeugt durch eine umfangreiche Serienausstattung und ein modernes, frisches Design. Zur Standardausstattung gehört unter anderem eine Kühltheke mit Rundverglasung und Granit-Arbeitsplatte, zusätzliche mehr

Einen Kaffee bitte!

Für die meisten Deutschen ist eine Tasse Kaffee der genussvolle Abschluss eines Imbisses. Für Fleischer bedeutet dies ein großes Umsatzpotenzial. Dieser Beitrag stellt Kaffee-Vollautomaten verschiedener Hersteller vor, mit denen Fleischer auf Knopfdruck einfach und schnell aromatische Kaffeespezialitäten zubereiten können. mehr

Würziger Genuss, appetitliche Optik

Fertige Gewürzmischungen und Marinaden machen es Fleischern leicht, ihren Fleisch- und Wurstwaren besondere Geschmacks­akzente zu verleihen. Dieser Beitrag stellt Produktideen zum Würzen und Marinieren, aber auch zur verlängerten Frischhaltung vor. mehr

Best Ager schätzen hochwertige Wurst

Die über 50-Jährigen sind kaufkräftig, genussorientiert und erfahren. Laut Statistischem Bundesamt wird bis zum Jahr 2040 mehr als die Hälfte der Deutschen über 50 Jahre alt sein, jeder Dritte zählt dann sogar mehr als 60 Jahre. Die wachsende Zielgruppe der Best Ager rückt daher immer stärker in den Fokus des Lebensmitteleinzelhandels. Der Essener Feinkostexperte mehr

Eine Sauce mit Champion-Qualitäten

Ein nicht alltägliches Bild bot sich am 7. Juli bei den Avo-Werken in Belm. Der ehemalige Profiboxer Axel Schulz besuchte auf Einladung des Avo-Gebietsleiters Dominik Maßmann den Gewürzspezialisten. Was bis dato nur wenige wussten: Axel Schulz ist nicht nur das bekannte Gesicht des Unternehmens Fackelmann, sondern entwickelt gemeinsam mit seinem Geschäftspartner mehr

Spielend Sous-vide-garen

Der neue SousChef von Palux, Bad Mergentheim, meistert das Garen im Vakuumbeutel bei niedrigen Temperaturen spielend: Er gart Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst oder Beilagen optimal bei 60 °C. Im Schockkühler können die Speisen innerhalb kürzester Zeit ohne hygienische Probleme gekühlt und über längere Zeit gelagert werden. Garen im Vakuumbeutel ist mehr mehr

Pulled Pork leicht gemacht

Pulled Pork ist die Königsdisziplin des American Barbecue, das mittlerweile auch hierzulande gern verzehrt wird. Nach klassischer Methode wird Pulled Pork nach der Injektion lange und bei niedriger Temperatur schonend gegart („low and slow“). Zuvor wird das Fleisch – in der Regel Schweineschulter – mit einer Würzmischung („Rub“) kräftig einmassiert. mehr

Frische-Kick to go sicher verpacken

Salate, Smoothies und Co. sind beliebte Energiespender im Außer-Haus-Markt. Für den Transport dieser Leckereien bietet Papstar, Kall, mit seinem nachhaltigen Einmalgeschirr „Papstar pure“ umweltfreundliche, recycelbare Lösungen an. Für Smoothies, Obstsalate und Co. sind das zum Beispiel die glasklaren Becher mit Domdeckel aus dem Biokunststoff PLA mehr

Gourmetgenuss im neuen Look

Im September präsentiert die Privat-Fleischerei Reinert, Versmold, den deutsch-französischen Gourmet-Genuss „Chambelle“ im neuen Look, der für eine noch hochwertigere Präsentation des Produkts sorgt. Die Klassiker der Chambelle-Familie sind die Gourmet-Spezialitäten Salami und Lachsschinken. Bestes Fleisch, original französischer Camembert und der mehr

„Alles was gut schmeckt“

Für eine Fleischerei gibt es wohl kaum eine größere Anerkennung, als für den Geschmack eines ihrer Produkte ausgezeichnet zu werden. Entsprechend groß ist die Freude bei der Fleischerei Hollmann OHG über „Opa‘s Hausmacher Leberwurst“, seit Kurzem eine der neuen „Kulinarischen Botschafter Niedersachsens 2015“. mehr

Kunden möchten das Fleisch sehen

Marinierte Fleischspezialitäten sind der Renner in der Fleischtheke. Medien zufolge erwartet der Kunde heute, dass bei marinierten Produkten das Fleisch noch zu sehen ist, um den Fettanteil, die Farbe und damit die Qualität des Fleisches beurteilen zu können. Hier punkten die Quicksoft-Marinaden von Nubassa Gewürzwerk, Viernheim, die genau diese Anforderungen mehr

All-Round-Paket für Pulled Meat

Frutarom Savory Solutions, Korntal-Münchingen, präsentiert eine intelligente Baukastenlösung für abwechslungsreiche Varianten der amerikanischen Barbecue-Spezialität Pulled Pork, die in Europa zunehmend an Beliebtheit gewinnt. Das Komplettpaket umfasst verschiedene Würzungen, zwei Saucen sowie ein Spritzmittel. Damit lassen sich Pulled Meat Spezialitäten mehr

Knuspriges Vergnügen

„Bis die Schwarte kracht...“ – dieses Sprichwort kennt jeder. Es begründet seinen Ursprung in einem schwer arbeitenden Menschen, der so viel und kräftig gearbeitet hat, bis ihm die Haut (Schwarte) aufriss oder platzte. Metzger sehen jedoch mehr den knusprigen Schweinsbraten oder die rösche Schweinshaxe, bei der durch die enorme Hitze die Schwarte zum mehr

Tutti Antipasti in kleinen Portionen

L’Aubergine, die Antipasti-Marke von Grossmann Feinkost, Reinbek, kommt jetzt mit einem breiten Sortiment in kleinen Verpackungsgrößen in die Fleischerei. Der Feinkosthersteller hat 44 Sorten der mediterranen Spezialitäten neu in 125-g- und 150-g-Schalen verpackt. Für mehr Umsatzpotenzial sorgen moderne wie klassische Rezepturen. Dabei sind gegrillte mehr

Technik

Am laufenden Band entkeimen

Durch UVC-Bestrahlung lässt sich die Keimbelastung auf Transportbändern während des laufenden Prozesses der Fleischverarbeitung deutlich reduzieren. Diesen neuen Hygienestandard nutzt die Böseler Goldschmaus GmbH & Co. KG, indem sie die Bandentkeimer der sterilAir AG einsetzt. mehr

Stellt Gewichte auf den Prüfstand

Bizerba, Balingen, stellt eine neue Kontrollwaagen-Generation zur Überprüfung des Sollgewichts von verpackten Produkten im Frische- und Trockenbereich vor. Die Checkweigher in vier verschiedenen Ausführungen eignen sich nicht nur zur dynamischen Gewichtskontrolle verpackter Produkte, sondern auch zur Vollständigkeitskontrolle, zur Produktklassifizierung mehr

Gutes Aroma, zartes Fleisch

Ob Hühnerbrust, -schenkel oder sogar „das ganze Hähnchen“ bis zu einer Höhe von 90 mm – für mariniertes, grillfertiges Geflügel ist das von der Oldenburger Sealpac GmbH entwickelte TraySkin-Verfahren ideal geeignet, um Marinaden besonders gut zur Entfaltung zu bringen. Das Geflügel wird mit einer eng anliegenden Barrierefolie, die sich den Konturen mehr

Hightech fürs Handwerk

Josef Greiner will seinen Kunden erstklassige Produktqualität bieten. Hohe Ansprüche stellt er deshalb auch an die Verarbeitungstechnik. Im Praxistest berichtet der Metzgermeister über seine Erfahrungen mit dem Vakuum-Koch-Kutter K 64 AC-8 und dem Mischwolf ME 130 – beides Maschinen von Seydelmann. mehr

Klein, aber sehr wirkungsvoll

Abgestimmte Starter-, Reife- und Schutzkulturen sorgen bei der Herstellung von Rohwurst und Rohschinken für Sicherheit im Produktionsablauf. Dieser Beitrag zeigt, worauf Fleischer beim Einsatz von Starterkulturen achten sollten und stellt außerdem eine Auswahl der kleinen Helfer vor. mehr

Auspressen und wieder verschließen

Poly-clip System, Hattersheim, hat eine clevere, ökonomische Verpackung für viskose Produkte entwickelt: Ein Schlauchbeutel mit zwei Clip-Verschlüssen wird ergänzt um ein Schulterstück und wahlweise Düsen sowie Verschlusssystemen zu einer clip-tube. Die Verpackungseinheiten sind ab 50 ml erhältlich, von Hand auszupressen und wiederverschließbar. Hergestellt mehr

Mit optimaler Ausbeute entvliesen

Beim Entfernen von Sehnen, Fett und Vlies von Fleischteilstücken ist darauf zu achten, dass der Verlust an Magerfleisch möglichst gering ausfällt. Im Praxistest berichtet Metzgermeister Thomas Winterhalter von seinen Erfahrungen mit der Kombimaschine EVMsplit 4006 von Maja. mehr

Innovative Tray-Etikettierung

ELS – European Labelling System, Werther, präsentiert ein nochmals optimiertes Etikettierungskonzept zur wirtschaftlichen sowie optisch ansprechenden Kennzeichnung von Lebensmittel-Trays. Es wurde hinsichtlich der einsetzbaren Schalenvarianten erweitert. Jetzt können ­alle gängigen MAP-Hartschalenverpackungen und Becherformen verarbeitet werden. Die mehr

Heiß, warm und kalt räuchern

Die Airmaster Anlagen der Reich Thermoprozesstechnik GmbH in Schechingen für das Kalt-, Warm- und Heißräuchern bieten neben den konventionellen Raucherzeugungsarten auch das Räuchern mit Flüssigrauchkondensaten an. In diesem Bereich kooperiert das Unternehmen mit RedArrow/Tarber, Weltmarktführer für Rauchkondensate. Der flexible und kombinierbare Einsatz mehr

Branche

Mehr Wertschöpfung aus dem Rind

„Dry Aged Beef“ ist zum Feinschmecker-Mode-thema geworden. Aber die beiden Filets eines Rindes wiegen zusammen nach wie vor nur gut ein Prozent vom Lebendgewicht des Tieres. Ein fachliches Projekt der Staatlichen Gewerbeschule Hamburg zeigte, wie mit einer feineren Rindfleisch-zerlegung mehr Teilstücke für Steaks entstehen. mehr

Geflügel-Charta 2015 vorgestellt

Mit der Übergabe an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat die deutsche Geflügelwirtschaft ihre Geflügel-Charta 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die gesamte Kette der Geflügel­fleisch­erzeugung in Deutschland bekennt sich mit der Charta erstmals gemeinsam zu einem Selbstverständnis und zu einer Selbstverpflichtung. „Wir zeigen, wie mehr

Belgische Fleischbranche auf Anuga

Vom 10. bis 14. Oktober 2015 trifft sich die globale Fleischbranche zur Anuga in Köln. Am Tor zu Halle 6 thront der selbstbewusste belgische Metzgermeister über dem Stand E10 von Belgian Meat Office. Längst ist er zum Botschafter für Fleisch aus Belgien geworden. Sein fachwerkliches Können steht für das Know-how der belgischen Fleischbranche, die sich mehr

Gipfeltreffen der Ernährungsbranche

Vom 10. bis 14. Oktober 2015 findet in Köln die Anuga statt, die weltweit größte Leistungsschau für die internationale Ernährungswirtschaft. Rund 6.800 Aussteller aus 100 Ländern werden sich und ihre Produkte auf insgesamt 284.000 m² Bruttoausstellungsfläche präsentieren. Zur letzten Anuga vor zwei Jahren kamen 155.000 Fach­besucher aus aller Welt. mehr

Naturdarmhandel auf Wachstumskurs

Wie der Zentralverband Naturdarm e.V., Hamburg, mitteilt, hält die weltweite Nachfrage nach Naturdärmen an: Mit einem Gesamtaußenhandelsumsatz von 883 Mio. Euro konnte der deutsche Naturdarmhandel 2014 das gute Vorjahres-Ergebnis von 876 Mio. Euro weiter ausbauen. Der Import legte nach einer kurzen Pause im Berichtsjahr wieder zu und stieg im Absatz mehr

Neue App ist zum Download bereit

Der Dänische Fachverband der Land- & Ernährungswirtschaft hat eine neue, kostenlose App herausgebracht, die per Smartphone, Tablet oder PC direkten Zugriff auf Fachinformationen rund um die Schweinefleischproduktion gewährt. Auch von unterwegs haben Einkäufer, Qualitätsmanager und andere Interessierte jederzeit schnellen Zugriff auf fachliche Grundlagen mehr

Investor sichert Neuanfang

Die in Mecklenburg-Vorpommern bekannte Pommersche Wurst- und Fleischwaren GmbH, Pasewalk, hat einen neuen Investor. Die H.E.L.A. GmbH aus Bayerisch Eisenstein hat den Traditionsbetrieb zum 1. September im Wege einer übertragenden Sanierung aus der Insolvenz gekauft. Über den Kaufpreis haben Käufer und die Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Heiko Jaap und mehr

Gesundes Räuchern

Neue Grenzwerte für einige krebserregende Stoffe – insbesondere PAK – in geräucherten Lebensmitteln haben Verbraucher und Produzenten in jüngster Vergangenheit sensibilisiert. Der Einfluss geräucherter Lebensmittel auf die Gesundheit wird diskutiert und der Räuchervorgang ist in den Fokus geraten. Studien belegen, dass sowohl die Wahl des Räuchermittels, mehr

Neue Website kommt modern daher

Friedr. Dick, Deizisau, präsentiert ab sofort seinen neuen Online-Auftritt. Die überarbeitete Website überzeugt nicht nur durch ein modernes Design, sondern auch mit vielen technischen Features. Nicht nur das Aussehen der Website hat sich rundum verändert, auch viele neue Inhalte, umfangreiche Informationen und Tipps stehen den Usern zur Verfügung. mehr

Mission Meat in Crailsheim

CDS Hackner, Crailsheim, ist ein Familienunternehmen mit den Geschäftsfeldern Naturdarm, Schlachtnebenprodukte und Tiefkühldienstleistungen, das von Hanspeter Hackner und Sohn Michael geleitet wird. Seit über 100 Jahren ist die Familie in der Naturdarmbranche tätig. Die Neuzeit begann mit der Gründung der Crailsheimer Darmsortierbetrieb Hackner GmbH mehr

Fachmesse der Fleischer

Etwa 300 Aussteller werden auf der SÜFFA ihre innovativen Produkte und Lösungen für und rund um die Fleischverarbeitung präsentieren. Darüber hinaus können sich die Besucher auf dem Branchentreff über neue Entwicklungen, Konsumtrends und Marktchancen für Fleischereien informieren. mehr

Die Sache mit dem Klick

Das Geschäft mit Lebensmitteln aus dem Internet ist noch ein Nischenmarkt, doch die Nachfrage steigt stetig. Denn der Gang in den Supermarkt nimmt viel Zeit in Anspruch. Selbst ältere Menschen, die nicht mehr mobil sind, schätzen zunehmend den einfachen und bequemen Einkauf per Klick. mehr

(Un)erwünschte Mikroorganismen

Die Analytik ermöglicht es heute, die Bedeutung von Mikroorganismen in Lebensmitteln besser zu verstehen und diese gezielt zu nutzen. Die damit verbundenen Aspekte und Fragen waren Gegenstand des Lemgoer Symposiums Fleisch­technologie, zu dem das Institut für Lebensmittel­technologie.NRW der Hochschule Ostwestfalen-Lippe eingeladen hatte. mehr

Holländischen Gel-Hersteller gekauft

Devro, einer der führenden Hersteller von Kollagen-Produkten für die Lebensmittelbranche mit Hauptsitz in Moodiesburn Chryston/Schottland, schloss jüngst einen Vertrag zur Übernahme sämtlicher Anteile an PV Industries B.V. (PVI), Gendt/Niederlande. PVI ist führend in der Herstellung hochwertiger Kollagen-Gel-Produkte für die europäische Fleischverarbeitungsindustrie, mehr

Weiterhin auf gutem Kurs

Die Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh im Raum Osnabrück eG (EGO), Georgsmarienhütte, stellte anlässlich ihrer Generalversammlung positive Jahresergebnisse für 2014 vor. Der Verbund investierte unter anderem in ein Projekt zur Verringerung des Antibiotika-Verbrauchs in der Ferkelaufzucht sowie in ein neues Blockheizkraftwerk, eine Kuttelei und eine mehr

Delikatesse aus Spaniens Norden

Gourmets verbinden mit den spanischen Städten Santiago de Compostela und La Coruña nicht nur Pilgerreise und Fußballclub, sondern in erster Linie ein saftiges Stück Kalbskotelett. mehr

Hier geht es um die Wurst

Devro, einer der weltweit führenden Hersteller von Kollagenhüllen für die Wurstproduktion aus Moodiesburn Chryston/Schottland, hat eine aktuelle Kurzstudie zum internationalen Wurstmarkt mit Fokus auf Deutschland herausgebracht. Dev­ro hat alle Daten unter Zuhilfenahme der Innova-Datenbank im Zeitraum vom 30. Juni 2014 bis zum 30. Juni 2015 erhoben. mehr

Aerodynamisches Design

Immer häufiger nachgefragt werden Dachspoiler für Transporter und Nutzfahrzeuge bis 3,5 t, obwohl die Kraftstoff-Einsparmöglichkeiten bei kurzen Stadtfahrten nur gering sind. Sind die Fahrzeuge dann noch mit Kühlaggregaten ausgestattet, müssen die Spoiler-Blätter ausgeschnitten werden, was ebenfalls zu Lasten von Nutzen und ­Optik geht. Inspiriert durch mehr

Minimaler Kälteverlust dank vier Türen

Kress, Meckesheim, präsentiert den Tiefkühl-Aufbau CoolerBox2.0 auf einem wendigen MAN TGL – ein ideales Tiefkühlfahrzeug für den Verteilerverkehr, ganz nach dem Motto „Mehr Nutzlast – weniger Verbrauch“. Der Tiefkühl-Kofferaufbau ist ausgestattet mit einer Frigoblock-Motorwagen-Kältemaschine der neuen FK-Reihe, mit ­Invertersteuerung. Das bedeutet mehr

Kaum Keime mit Einweghandtüchern

Eine neue, vom European Tissue Symposium (ETS) in Auftrag gegebene Studie der University of Westminster hat ergeben, dass das Händetrocknen mit Einweghandtüchern die Verbreitung von Keimen in der Luft und das Infektionsrisiko verringert. Anhand von vier unterschiedlichen Methoden des Händetrocknens und von drei verschiedenen Testmodellen wurden die mehr

Etiketten spenden oder umlenken

Multivac Marking & Inspection, Wolfertschwenden, hat für seine Etikettierer eine 2-Wege-Spendekante entwickelt, die sich pneumatisch um 180 Grad drehen lässt. Sie verfügt über eine Ablösekante und eine Umlenkfläche, zwischen denen sehr schnell gewechselt werden kann. Diese Neuerung führt dazu, dass Etiketten, die nicht auf eine Packung gespendet mehr

Lebensmittelabfälle reduzieren

Einer aktuellen Trendstudie zufolge bietet die Optimierung der Hygienestandards das größte Potenzial, die Menge an weggeworfenen Lebensmitteln zu reduzieren. Dieser Beitrag informiert über die wichtigsten Ergebnisse der Studie und präsentiert einen Leitfaden für bessere Hygiene. mehr

Wurstgenuss ohne tierische Zutaten

Wurstgenuss ganz ohne Fleisch und ohne andere tierische Eiweiße –Wiesenhof, Rechterfeld, präsentiert in seinem neuen Veggie-Sortiment zwei fleischlose Produkte in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die der steigenden Nachfrage nach Veggie-Produkten gerecht werden sollen. Die vegetarische Fleischwurst und die vegetarische Mortadella auf Soja- und Erbseneiweiß-Basis mehr

Betrieb-und-Management

Software erleichtert Konformität

Die SLA Software Logistik Artland GmbH, Quakenbrück, erleichtert Schlachtbetrieben mit einer neuen Softwarelösung die Erfüllung gesetzlicher Verordnungen. Mit dem „Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement“ lassen sich Regelungen der visuellen Fleischkontrolle und der Herkunftskennzeichnung für Fleisch problemlos erfüllen. Die Software integriert sich mehr

Fleisch einkochen

Das Buch „Fleisch einkochen“ aus dem Leopold Stocker Verlag, Graz/Österreich, widmet sich ausschließlich der Frage, wie man Fleisch am besten einkocht und damit konserviert. Viele der traditionellen Methoden zum Haltbarmachen, die früher hauptsächlich dazu dienten, Vorräte für die langen, schlacht­freien Monate anzulegen, genießen heute Kultstatus, mehr

Buchhaltung – Vorlagepflicht beachten

Benutzen Handwerksbetriebe wie Fleischereien elektronische Registrierkassen, werden diese meist mit einem Warenwirtschaftssystem verknüpft, das freiwillig vom Handwerker geführt wird. Solche freiwillig geführten Unterlagen wecken natürlich das Interesse des Prüfers vom Finanzamt. Doch bisher weigerten sich Unternehmer, die freiwillig geführten Unterlagen mehr

Am gefährlichsten ist, nichts zu tun

Die Betriebsübergabe in einem Handwerksbetrieb ist ein komplexes Thema.  Experten empfehlen für einen reibungslosen Generationswechsel eine frühe Planung, eine für beide Seiten vertretbare Preisfindung sowie einen Notfallplan. mehr

Jongleur der 1.000 Speisen

Ob fünf Grillwürstchen oder 5.000 Menüs: Feinkost Hamm aus Griesheim bei Darmstadt macht‘s. Die Metzgerei stemmt ein professionelles Catering, Großhandel und vier Filialen. Bei der Vernetzung hilft die Warenwirtschaftssoftware Apro.con. So hat Inhaber Thiemo Hamm die Wirtschaftlichkeit aller Bereiche immer im Blick. mehr

Cyberattacken: Schäden absichern

Ab jetzt bietet Finanzchef24, München, über seine unabhängige Online-Vergleichsplattform (www.finanzchef24.de) auch Cyber-Versicherungen an und reagiert damit auf den aktuellen Bedarf seiner Kunden. Hendrik Rennert, Geschäftsführer der Finanzchef24 GmbH: „Auch wenn sich viele Unternehmer des Risikos noch nicht bewusst sind – ihre Firmen stellen potenzielle mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv