Ausgabe 05/2015
International

Greater efficiency during cartoning

With the market launch of the MPS 302, Multivac in Wolfertschwenden, Germany, offers an automatic pack stacker that makes the cartoning of tray and thermoformed packaging considerably easier and faster. The MPS 302 stacks the packages on top of one another in a defined manner in the end-of-line area of the packing line. The stack can then be placed mehr

Automatic self-cleaning

The stringent hygiene requirements of the food processing industry in particular are satisfied by the new steam cleaner SGV 8/5 from Kärcher in Winnenden, Germany: the automatic self-cleaning feature prevents the growth of microorganisms in the interior of the machine once work is complete. Using hot steam the model even removes stubborn deposits of mehr

Austrian original for the delicatessen

The Austrian speciality “Neubur­ger” presents itself as the classical original in the display cabinets of German food retailers. The flagship product of Neuburger GmbH stands out thanks to its quality and the manufacturing process. A characteristic “N” imprinted in the crust during production identifies the Neuburger meatloaf in display cabinets at mehr

Halving antibiotic use in turkeys

The monitoring of antibiotic use in the QA system initiated by the poultry industry has delivered the first reliable data on the use of antibiotics in turkey husbandry throughout Germany. The results do not satisfy: according to information from QA, for 94 percent of turkey operations there were reports in the database on the use of antibiotics. Although mehr

Slicing to the gram

The Validoline VSC 280 manual slicer from Bizerba (Balingen, Germany) now has an integrated checkweigher that enables precision slicing in the required quantities in a single process. The ability to slice to the gram is now available for entry-level slicers. The checkweigher integrated into the all-round slicer VSC 280 enables the user to precisely mehr

Reliably detect even the smallest leaks

The Leak-Master Mapmax has been tried and tested for many years and has proven a reliable solution for automated quality inspection of the entire production volume of a packaging line. With up to 15 testing cycles a minute, the Mapmax remains unmatched according to the manufacturer. The MAP specialist Witt-Gasetechnik (Witten, Germany) now presents mehr

Bizerba acquires Luceo

Bizerba, a provider of solutions for weighing, slicing and labelling technologies located in Balingen, Germany, has acquired the food unit of the French company Luceo SAS. The company, which is located in Rennes, France, is part of the Tiama Group and is one of the leading specialists in the area of visual inspection technology. The new Bizerba Luceo mehr

Ingersoll-Rand acquires Frigoblock

Ingersoll-Rand plc (Swords, Ireland) announced on 5 March 2015 that it has completed its acquisition of Frigoblock (Essen, Germany). The transaction is valued at 100 million Euro. Frigoblock develops and manufactures refrigeration units for trucks and trailers in Europe that are primarily sold in Northern Europe. The company has about 150 employees mehr

Packing lines for poultry

Wipasz S.A. has installed a completely modernised production facility for chicken meat at its Mlawa site, where four state-of-the-art Ishida packing lines are in operation. This has doubled output to more than 90,000 birds per day. mehr

Back to the roots easily

Just one click on the smartphone and the consumer can access any important details about the origin of a product – enabled by consumer information systems such as fTrace. What seems so simple is actually an organizational challenge for food manufacturers. mehr

Wood chip quality counts

Today, meat and sausage products are smoked not only to prolong shelf life, but in particular to give them an appetizing appearance and refined flavor. New maximum limits for PAHs require meat producers to be sensitive to the factors that influence the smoking process. mehr

Even stricter usage in Denmark

According to statistics from the European Medicines Agency, Danish pork producers are pioneers in limiting the use of antibiotics. Now, they want to reduce the allowed amounts of these substances even more. mehr

Effectively prevent lime scale deposits

Bacterial contamination of water pipes and thus the development of legionellosis is particularly dangerous in the meat processing industry where healthy and pure drinking water and water for industrial use is absolutely vital. The Calcit Generator from WiFIT-Wassertechnik (Heidelberg, Germany) allows butchers to operate a legally compliant water supply mehr

Many functions, compact design

Along with its Validoline Flex slicing machine, Bizerba (Balingen, Germany) presented the VS12 manual vertical slicer at FH Nord 2015. The powerful slicer is suitable for kitchens, catering companies and sales counters. Thanks to its Ceraclean surface, the product slices slide off more easily and cleaning is easier. The manufacturer also demonstrated mehr

Development of raw sausage flavor

Many factors influence the sensory properties of raw sausage. Frutarom Savory Solutions provides an all-round package that includes starter cultures, ripening agents and spices. This leads to standardized quality and safe end-products. mehr

Die Fleischerei Deutschland
Editorial

Billige Qualität

Die Spargelsaison läuft inzwischen auf Hochtouren und der Grillsommer 2015 wirft seine ersten „Schatten“ voraus. Für die Fleischereien sind damit die Weichen auf mehr Umsatz gestellt, denn jetzt steigt wieder die Nachfrage nach Schinkenspezialitäten, edlen Teilstücken von Schwein und Rind, Steaks, Würstchen und anderen Grilladen. Die Spargelliebhaber mehr

Fleischerei Handwerk

Verzehrsmonitor Kurzgebratenes

Schweine- und Rindersteaks, Filets, Schnitzel und Koteletts – Kurzbratartikel sind von der leicht rückläufigen Nachfrage nach Fleisch­waren wenig betroffen. Was die schnelle Küche angeht, ist dieses Produktsegment seit vielen Jahren sogar erfolgreicher als Hack­fleisch. Unser Verzehrs­monitor informiert über die aktuellen Marktdaten. mehr

Fachbeirat Berufsbildung tagte

Die Qualität der Ausbildung verbessern, die Ausbildungsbereitschaft steigern und mit einem attraktiven Ausbildungsberuf geeigneten Nachwuchs gewinnen – so lassen sich die Ziele des DFV-Fachbeirates Berufsbildung zusammenfassen, der kürzlich zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammengetreten ist. Insbesondere die Steigerung von Anspruch und Qualität mehr

Mit Fleischwursttorte im Blickpunkt

„Meister ist, der was ersann!“ Dieser Leitspruch gilt auch in der heutigen Zeit öfter, als es mancher Kunde an der Ladentheke einer Fleischerei für möglich hält. Denn gerade die Kleinen dieses Faches sind es oft, die mit großartigen Ideen an die Öffentlichkeit treten und dort Furore machen. mehr

Kann Fleisch einen Eiweißschock auslösen?

Manche Menschen berichten von einem Eiweißschock nach dem Verzehr großer Mengen Meeresfrüchte. Ihnen sei übel geworden und Kreislaufprobleme hätten sich gezeigt. Sie befürchten, Fleisch könnte dieselben Symptome auslösen. Weil die Medizin jedoch keinen Eiweißschock kennt, ist dieses Unwohlsein wohl die Folge reichlichen Essens. Nicht das Eiweiß, sondern mehr

Stichwort: Käse in der Ernährung

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatz­produkte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Flexitarier als Kunden

11,6 Prozent der Deutschen essen bewusst weniger Fleisch und 9,5 Prozent wollen ihren Fleischkonsum reduzieren. Deutlich höher ist der Anteil unbekümmerter Fleischesser: 75,1 Prozent. Das ermittelten die Universitäten Hohenheim und Göttingen in einer Repräsentativbefragung im Jahr 2013. Teilgenommen haben 1.174 Personen über 18 Jahren. mehr

Würzige Begleiter zu Fleisch & Wurst

Saucen, Senf, Meerrettich und Ketchup verfeinern Fleischspezialitäten und setzen abwechslungs­reiche Geschmacks­akzente. Und: Fleischer können mit diesen Produkten im Zusatzsortiment bei Kunden punkten. mehr

Kulinarischer Genuss vom Grill

Immer mehr Grillfans lockt es angesichts steigender Temperaturen an den Grill. Jetzt sind marinierte Steaks, herzhafte Würstchen und appetit­liche Spieße gefragt. Mit welchen Würzmischungen, Marinaden und Convenienceprodukten der Fleischer sein Angebot für die Grillsaison verfeinern kann, zeigt dieser Beitrag. mehr

Stabile Verhältnisse im Handwerk

Das deutsche Fleischerhandwerk hat sich im vergangenen Jahr im Wesentlichen behaupten können. Die Marktverhältnisse sind nach Auskunft von Anton Wahl, Sprecher des Zentrag-Vorstandes, und Michael Boddenberg, Zentrag-Aufsichtsratsvorsitzender, durchaus als stabil zu bezeichnen und in Teilbereichen auch von Wachstum geprägt. Die Strukturdaten des Fleischerhandwerks, mehr

Barbacoa bis Barbecue

Draußen sein Essen zuzubereiten, ist Ausdruck eines leichten Lebens­gefühls. Doch für unsere Vorfahren war das Fleisch­garen über offenem Feuer eine Frage des Überlebens, denn vor 300.000 Jahren machten Jäger ihre Beute so erst genießbar. Eine kleine Kulturgeschichte des Grillens. mehr

Rohschinken mit Beerenaroma

Deutsche verzehren Spargel meist puristisch zu Kartoffeln und hochwertigem Rohschinken. Passend zur Spargelzeit pusht daher das französische Unternehmen Aoste, Saint Priest Cedex/Frankreich, seinen Aoste-Rohschinken und Aoste-Rosée-Schinken. Eine Marketingkampagne mit Großflächenplakaten und Verkostungsaktionen soll die Nachfrage nach den Aoste-Produkten mehr

Technik

Preisauszeichnung auf kleinstem Raum

Bizerba, Balingen, präsentiert die neue, vollautomatische Auszeichnungslinie GLM-Emaxx für gewichtsvariable Preis- und Warenauszeichnung in Handel, Handwerk und kleineren Industriebetrieben. Der Auszeichner lässt sich als ­eigenständiges Gerät mit manueller Zuführung einsetzen oder in be­stehende Produktionslinien zur vollautomatischen Preisauszeichnung mehr

Hygienische Speiseresteentsorgung

Mit der „Food and Agriculture Organization“ der Vereinten Nationen (FAO) wird der Lebensmittelverschwendung weltweit der Kampf angesagt. Immerhin besagen deren Zahlen, dass 30 Prozent der globalen Lebensmittelproduktion im Müll landen. Außer-Haus-Verpflegung und Kantinen bemühen sich zwar, dieses Problems Herr zu werden – doch der Weg zu einer deutlichen mehr

Wirtschaftliche Füllmengenkontrolle

Das neue Wägeterminal IND890SQC von Mettler Toledo, Gießen, ­bietet insbesondere kleineren Betrieben eine wirtschaftliche Lösung für die Einhaltung von Netto-­Füllmengen von Fertigpackungen. Der moderne, benutzerfreundliche Touchscreen sowie die logische ­Menü-Struktur unterstützen schnelle, fehlerfreie Stichprobenkon­trollen. Zudem gelingt das Anlegen mehr

Mit neuer Prozesstechnik in Mailand

Handtmann, Biberach, ist vom 19. bis 23. Mai 2015 Aussteller auf der neuen, erstmalig in dieser Form ausgerichteten Messe Meat-Tech in Mailand. Die im dreijährigen Turnus stattfindende Meat Tech ist eine Fachmesse für modernste Technologien und Lösungen in den Be­reichen Fleischverarbeitung, -ver­packung und -vertrieb. Sie vereint fünf bisher gesplittete mehr

Flexibel und schnell zum feinen Brät

Neue Rezepturen und Verfahren sowie die Vielfalt an Wurstprodukten stellen heutzutage hohe Anforderungen an die industriellen Kutter. Flexibilität ist oft gefragt. Die Fleischerei stellt aktuelle Modelle vor und sagt, welche Leistungskriterien entscheidend sind. mehr

Scharf auf präzise Schnitte

Fleischer schätzen scharfe Messer. Denn mit präzise geschliffenen Profiklingen geht die Arbeit leicht von der Hand und das Verletzungsrisiko sinkt. Dieser Beitrag stellt Messer und Schleif­maschinen für den professionellen Einsatz in Fleisch verarbeitenden Betrieben vor. mehr

Fett weg lässt die Kasse klingeln

Abschwarten, Entvliesen, Entfetten, sind heutzutage in der Fleischverarbeitung notwendige Arbeitsschritte, um ein Stück Fleisch für den Verkauf vorzubereiten und zugleich eine optimale Ausbeute zu erzielen. Dieser Beitrag zeigt, welche Vorteile maschinelles Entvliesen bietet und stellt technische Lösungen vor. mehr

Gegen Wasser und Staub resistent

Die Etikettenspender der neuen Generation LD von Multivac Marking & Inspection, Enger, sind wahlweise für den Einsatz unter strengen Hygieneanforderungen oder für den Betrieb im Graubereich erhältlich. Eine unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstelle hat den Modellen in Hygiene-Ausführung nun die Zugehörigkeit zur Schutzklasse IP69 K bescheinigt. mehr

Branche

Mehr Wertschöpfung aus dem Rind

„Dry Aged Beef“ ist zum Feinschmecker-Mode-thema geworden. Aber die beiden Filets eines Rindes wiegen zusammen nach wie vor nur gut ein Prozent vom Lebendgewicht des Tieres. Ein fachliches Projekt der Staatlichen Gewerbeschule Hamburg zeigte, wie mit einer feineren Rindfleisch-zerlegung mehr Teilstücke für Steaks entstehen. mehr

Vielversprechender Neustart

Die Hajek Maschinenbau ist wieder am Markt präsent. Gemeinsam mit dem neuen Eigentümer, der deutschen GPS Reisacher aus Bad Grönenbach, wird der Betrieb am bisherigen Standort in Bregenz weitergeführt. Kompetenz und Kontinuität sind auf Grund der neuen Führungskräfte, Bernd und Oliver Hajek, gewährleistet. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung mehr

Mit Sicherheit beste Fleischqualität

Themen wie Tierschutz, Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit spielen für Handel, Fleischverar­beiter und Konsumenten eine immer wichtigere Rolle. Auf die Herausfor­derungen dieser anhalten­den Entwicklung hat sich die dänische Schweine­branche bereits vor Jahren eingestellt. mehr

Erhebliche Defizite bei Nutztierhaltung

Der wissenschaftliche Beirat des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat der Nutztierhaltung in Deutschland ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Die derzeitigen Haltungsbedingungen seien „nicht zukunftsfähig“, heißt es in der jetzt veröffentlichten Stellungnahme der Experten. Erhebliche Defizite gebe es vor allem beim Tierschutz, aber auch beim Umweltschutz. mehr

60-jähriges Firmenjubiläum

Die Firmenphilosophie ist schlicht, aber anspruchsvoll: „Technik für die Zukunft“, so lautet die Devise der Maja-Maschinenfabrik, Kehl-Goldscheuer, und das schon seit 1955, als das Unternehmen von Hermann Schill sen. gegründet wurde. Heute leiten die Brüder Reinhard und Joachim Schill als Eigentümer und geschäftsführende Gesellschafter das Unternehmen mehr

Ein gesamt-fränkisches Kulturgut

Unterfranken hat seinen Wein, Oberfranken sein Bier, Mittelfranken von beidem etwas – aber ein Kulturgut eint Franken: die Bratwurst. Und um die wird sich wieder alles drehen, wenn am 17. Mai 2015 (11.00–18.00 Uhr) der mittlerweile bereits traditionelle Fränkische Bratwurstgipfel stattfindet. Er ist außerdem die einzige gemeinsame Veranstaltung der mehr

Verbrauch von Tiefkühlkost gestiegen

Die deutsche Tiefkühlwirtschaft verzeichnete 2014 erneut eine positive Entwicklung des Gesamtmarkts, teilt das Deutsche Tiefkühlinstitut e.V., Berlin, mit. Der Pro-Kopf-Verbrauch der Bundesbürger stieg um 600 g auf 42,2 kg (41,6 kg 2013) Tiefkühlkost. Der Verbrauch pro Haushalt nahm ebenfalls leicht zu. Aufgrund der steigenden Anzahl der Haushalte in mehr

Ein Magazin mit Sammelcharakter

Von leckeren Grillideen über feine Frühjahrs- und Sommersalate bis hin zu passenden Cocktails finden Leser in der neuen Ausgabe der 48-seitigen „Fleisch & Wurst“. Das Endverbrauchermagazin, welches die Moguntia-Werke, Mainz, vor drei Jahren ins Leben gerufen haben, kommt in der aktuellen Ausgabe wieder mit vielen Rezepten zum Nachmachen, umfangreichen mehr

Messe auf Erfolgskurs

14 Prozent mehr Aussteller als 2012, sechs Prozent mehr Fachbesucher und eine auf 121.000 m² angewachsene Brutto-Ausstellungsfläche – das sind Zahlen, die den Erfolg der Anuga FoodTec 2015 als internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrien eindrucksvoll belegen. mehr

Auf Vorjahresniveau abgeschlossen

Trotz der insgesamt eher schwierigen Marktbedingungen konnte die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes, Zentrag eG, Frankfurt am Main, das größte Handels- und Dienstleistungsunternehmen der Branche, mit den ihr angeschlossenen 53 Wirtschaftsorganisationen 2014 an die gute Ertragsentwicklung der Vergangenheit anknüpfen. Insgesamt wurde mehr

Bundesverdienstkreuz für Scheid

Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr,  verlieh Dr. Dieter Scheid, Vorstand der Firma Scheid-Gewürze in Überherrn, das Bundesverdienstkreuz für sein breit gefächertes Engagement. „Dr. Scheid engagiert sich seit vielen Jahrzehnten im kulturellen sowie im sozialen Bereich“, erklärte Anke Rehlinger während der Verleihung mehr

Belgier schlachten mehr Rinder

2014 wurden 835.331 Rinder in Belgien gewerblich geschlachtet. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein moderates Plus von 3,6 Prozent, wie Flanderns Agrar-Marketing-Büro VLAM mitteilt. Insgesamt wurden 257.666 t Rindfleisch erzeugt. Auffallend ist, dass die Schlachtungen insbesondere im vergangenen September und Oktober deutlich an Fahrt gewonnen haben. Von mehr

FH Nord: Positives Fazit

Trendschmiede, Innovationspool und wichtiger Branchentreffpunkt – die größte Internorga aller Zeiten war ein voller Erfolg. Vom 13. bis 18. März präsentierten rund 1.300 Aussteller aus 25 Nationen in Hamburg ihre Produktneuheiten und sorgten für einen einzigartigen Marktüberblick für alle, die im Außer-Haus-Markt unterwegs sind. Und: Das Konzept der mehr

Betrieb-und-Management

Grenzen für Abgaben und Pauschalen

Alljährlich werden die Beitragsbemessungs­grenzen und die Beitragssätze in der Sozialversicherung angepasst. Auch bei der Lohnsteuerpauschalierung für Teilzeitbeschäftigte sind bestimmte Grenzwerte beim Arbeitslohn zu beachten. Dieser Beitrag informiert Betriebsinhaber, wie hoch die Abgabenlast 2015 für Arbeitnehmer ausfällt. mehr

TÜV bestätigt höchste Sicherheitsstufe

Mit der Meat Integrity Solution (MIS) von der SLA Software Logistik Artland GmbH, Quakenbrück, erfüllen zahlreiche Schlachtbetriebe in allen Teilen Deutschlands sicher und zuverlässig ihre Informations- und Dokumentationspflichten nach dem Fleischgesetz. Nun bestätigt ein Zertifikat, dass die gesamte Lösung die heute geltenden internationalen Sicherheitsstandards mehr

Mehr Rendite mit „Dividendenstars“

Eine Anlageform, die für eine kontinuierliche finanzielle Alters­absicherung vor allem aktuell, in Zeiten niedriger Kapitalmarktzinsen, interessant sein kann, sind Aktienfonds, die ausschließlich sogenannte „Dividendenstars“ enthalten. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv