Ausgabe 11/2014
Aktuell

Anders ist besser

Die Kunden vertrauen ihrem Fleischer, der als kompetenter Anbieter von hochwertigen, frischen und gesunden Lebensmitteln einen guten Ruf genießt. Dazu passt eigentlich nicht, dass das Berufsbild in der Öffentlichkeit unter einem eher negativen Image leidet. Von der konkreten Arbeitswelt eines Fleischers machen sich viele Branchenfremde offenbar noch mehr

Fleischerei Handwerk

Verzehrsmonitor Kochwurst

Traditionell steigt die Nachfrage nach Kochwurst in den kälteren Monaten des Jahres an. Beliebt ist vor allem Leberwurst, deren Anteil an der gesamten Absatzmenge von Kochwurst gut 50 Prozent beträgt. Regionale Präferenzen und auch die Altersstruktur der Käufer beeinflussen das Konsumverhalten und die Wahl der Einkaufsstätte. Unser Verzehrsmonitor informiert über die aktuellen Marktdaten. mehr

Sensorische Arbeiten ausgezeichnet

Mit dem „DLG Sensorik Award“ hat die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Frankfurt am Main, in diesem Jahr zum ersten Mal zwei Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet: Laura Lenart, Justus-Liebig-Universität Gießen, erhielt den Award für ihre Forschungsarbeit „Sensorische Erfassung der Drinkability – ein Methodenvergleich ­zwischen Aversionstest mehr

Mehrfach ausgezeichnete Qualität

Im Vorfeld der SÜFFA 2014 fanden die nationalen Qualitätswettbewerbe statt, deren Preisträger im Rahmen der Messe geehrt wurden. „Der Metzger Schneider“ aus Freiberg a. N. stand ganz oben auf der Siegertreppe, erhielt er doch zwei Pokale und verschiedene Prämierungen als Qualitätsauszeichnung. „Diese Auszeichnungen bedeuten für uns Anerkennung und mehr

Förderpreis verliehen

Es gibt noch junge Leute, die das traditionelle Handwerk des Metzgers oder Metzgereiverkäufers erlernen wollen. Die besten unter ihnen wurden am 1. Oktober 2014 im Rahmen einer Feierstunde mit dem „Förderpreis der Wolf-Stiftung für das Metzgerhandwerk der Oberpfalz“ ausgezeichnet und mit Preisgeldern von insgesamt 5.000 Euro für ihre guten Leistungen mehr

Ist eine Eiweißüberversorgung mit Fleisch möglich?

Fleisch ist ein bedeutender Eiweißlieferant in der Ernährung. Je magerer, desto eiweißreicher ist es. So enthalten fettarme Teilstücke vom Rind wie Filet rund 21 Prozent Protein. Oberschale und Filet vom Schwein bestehen zu gut 22 Prozent aus Eiweiß. Spitzenlieferanten sind Brust vom Hähnchen mit 23,6 und Putenbrust mit 24,1 Prozent Eiweiß. Je nach mehr

Limitierte Jubiläums-Selektion

Parmaschinken, die italienische luftgetrocknete Spezialität aus der Emilia-Romagna, trägt das Gütesiegel, die „Krone der Herzöge von Parma“. Dieses wurde erstmals vor 50 Jahren einem Parmaschinken eingebrannt. Das „Kronjubiläum“ bot den Produzenten, wie das Consorzio del Prosciutto di Parma, der Verband der Parmaschinken-Hersteller, mitteilte, Anlass, mehr

Stichwort: Tauben und Wachteln

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatz­produkte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Salate & Feinkost pfiffig präsentieren

Raffinierte Ideen für die Präsenta­tion von Salaten und Feinkost im Fleischer-Fachgeschäft bietet PricoPlex, Bergkirchen. Geschäftsführer Christian Priebe hat rechteckige, quadratische sowie runde Salat- und Feinkostschalen in seinem Sortiment – und die seit Jahren beliebte Lösung „Rondelle“: „Unsere Rondellkombinationen mit Edelstahlreling und Gummifüßen mehr

Bayerische Weißwurstkönigin gewählt

Stefanie Forster heißt die neue Bayerische Weißwurstkönigin, die am 21. September in Bodenmais gewählt wurde. Überglücklich nahm die Metzgerei-Verkaufsleiterin aus Münchssteinach/Mittelfranken die Insignien von ihrer Vorgängerin Nadja Wittmann und dem Jurymitglied Roberto Blanco entgegen. 38 junge Mädels aus ganz Bayern haben sich um dieses Amt beworben. mehr

Trends als Ideenquelle

Wie werden sich die Menschen in Zukunft ernähren? Wo kaufen sie ein und wo nehmen sie ihre Mahlzeiten ein? Welche Lebensmittel sind angesagt? Auf diese und viele weitere Fragen zum Ernährungsverhalten suchen Forscher Antworten. Hier einige Trends und Entwicklungen, die für Fleischereien relevant sind. mehr

Deutsche Nudeln sind sehr beliebt

Fleischer sehen sich immer mehr der Herausforderung gegenüber, dem Trend im Außer-Haus-Markt zu folgen und Zusatzprodukte als Sortimentserweiterung den Kunden anzubieten. Mit Backwaren, Nudeln & Co. sind sie da gut beraten. Die Fleischerei stellt hier Produkte diverser Hersteller vor. mehr

Aktionsgrill wieder im Programm

Nach einer technischen Weiterentwicklung hat Kohlhoff Hygienetechnik, Unna, seinen ursprünglich für Fast-Food-Betriebe konzipierten und bewährten Char-Grill wieder im Programm. Die für die mobile wie auch stationäre Nutzung entwickelten und in zwei unterschiedlichen Größen lieferbaren kompakten Geräte eignen sich aufgrund ihrer schnellen und intensiven mehr

Saucensortiment optimiert

Dr. Oetker Food-Service, Ettlingen, hat die Rezepturen seines Saucensortiments umfassend überarbeitet. Sie sind jetzt noch anwendungsfreundlicher, einfacher im Handling und sehen auf den Tellern noch besser aus. Zudem wurde die Sortimentsstruktur übersichtlicher gestaltet. Als zusätzlichen Service bietet der Hersteller eine rund 50-seitige Saucenfibel mehr

Streichfeine Vielfalt

Gourmet-Leberwurstsorten begeistern dank feinster Ingredienzen durch ihren besonderen Geschmack und ihre streichfeine Textur. Die Herstellung von Delikatess-Leberwurst, Bratapfel/Fruchtmix, Cranberry/Apfel- und Trüffel-Leberwurst lässt sich mit hochwertigen Würzungen und Zusatzstoffen von Avo, Belm, effizient und einfach auf der Basis eines Grundbräts mehr

Interaktives Berufsbild ist im Kasten

Die Dreharbeiten für das interaktive Berufsbild für den Verkaufsberuf im Fleischerhandwerk sind abgeschlossen, so der Deutsche Fleischer-Verband e.V. (DFV), Frankfurt am Main. Insgesamt zwei Tage lang schoss ein Kamerateam in der Wölfersheimer Metzgerei Pfarrer Film- und Fotoaufnahmen, Hauptdarstellerinnen waren Fachverkäuferin Sara Horn und ihre Chefin mehr

Streichzart in den Herbst

„Insgesamt verzehrt jeder Bundesbürger im Jahr im statistischen Mittel rund 31 kg Wurst- und Fleischwaren. Etwas über die Hälfte des in Deutschland verarbeiteten Fleisches wird auf diese Weise veredelt. Der Gesamtverzehr von Wurstwaren und Schinken liegt summiert bei 2,511 Mio. Tonnen Zu den beliebtesten Wurstsorten gehören Kochwürste wie Pastete, Blut- mehr

Conveniencegerichte leicht gemacht

Convenience- und Hackfleischgerichte, die im Fleischerimbiss, der Heißen Theke oder auch im Bedienungsverkauf in der Aluschale angeboten werden, sind besonders in der kalten Jahreszeit gefragt. Speziell für Liebhaber von südländischen Hackfleisch- und Nudelgerichten hat der Gewürzspezialist Hagesüd, Hemmingen, die Rezeptidee „Pastitio“ entwickelt. mehr

Klassische Suppen neu interpretiert

Während viele Lebensmittelsegmente im vergangenen Jahr einen Absatzrückgang verzeichneten, entwickelt sich der Verzehr von Suppen derweil zum Trend. Raps, Kulmbach, hat drei klassische Suppen neu interpretiert: Mit der Altdeutschen Kartoffelsuppe serviert das Unternehmen einen Suppenklassiker, dessen Zubereitung fast keinen Aufwand erfordert. Die cremige mehr

Mürben und schneiden in einem Gerät

Bizerba, Balingen, präsentiert mit S121 ein neues Multifunktionsgerät aus der Carneoline-Reihe, das sowohl als Streifenschneider als auch Fleischmürber eingesetzt werden kann. S121 eignet sich für Fleisch, Käse, Obst und Gemüse, Salate und Pfannengerichte. Das Emotion-Antriebskonzept ist auf den Dauerbetrieb ausgelegt, was die Integration des Streifenschneiders mehr

Weiterhin auf Wachstumskurs

Der Großküchenspezialist Rational, Landsberg, erzielte mit Umsatzerlösen in Höhe von 223,2 Mio. Euro ein Wachstum von sechs Prozent im ersten Halbjahr (Vorjahr 210,8 Mio. Euro). „Nach dem eher verhaltenen Start ins Jahr konnten wir im zweiten Quartal um 15 Prozent zulegen. Die gute Entwicklung in den europäischen Märkten war besonders erfreulich“, sagt mehr

Alle Jahre wieder ...

... ist Weihnachten, die Zeit des Schlemmens und der Völlerei. Jetzt verlangen Kunden nach exklusiven Fleischspezialitäten vom Rind oder Kalb, von Ente oder Gans. Feine Pasteten und würzige Rillettes stehen während der Festtage ebenso häufig auf dem Speiseplan wie besondere Schinken­spezialitäten. Bieten Sie Außergewöhnliches und kurbeln Sie mit attraktiven Geschenkverpackungen den Umsatz an. mehr

Klein, aber richtig fein

Fleischermeister Sten Höhl rühmt sich, die kleinste Metzgerei Deutschlands zu haben. Im sächsischen Brandis, kurz hinter Leipzig, nennt er drei Meter Theke sein Eigen. Und diese drei Meter Theke sind sein Leben, damit ernährt er seine Familie und damit macht er eine stetig wachsende Zahl von Kunden glücklich. Denn was in diese Theke reinkommt, trägt ausnahmslos das Markenzeichen Höhl. mehr

Weintipp: Frische Auswahl

Die Weine, die unser Experte Wolfgang Hubert empfiehlt, sind auf die besonderen Bedürfnisse von Fleischer-Fach­geschäften abgestimmt. Denn die ausgewählten Weine werden direkt vom Händler geliefert und sind in Supermärkten oder beim Discounter nicht erhältlich. mehr

Technik

Hellviolett steht für Halal

Messer mit Farbcodierung ermöglichen die einfache Trennung nach Abteilungen, Schichtbetrieben oder Schneidgut. Giesser, Winnenden, hat sein HACCP-Sortiment nun um ein Messer mit hellvioletten Spezialgriffen für die Zubereitung von Halal- und antiallergenen Speisen erweitert und reagiert damit auf aktuelle Entwicklungen in der Lebensmittelbranche. Das mehr

Schinken mühelos entfetten

Die Bettcher GmbH aus Dierikon/Schweiz, Europaniederlassung des US-amerikanischen Familienunternehmens Bettcher Industries, ist auf hochwertige Trimmer für die Fleisch-, Geflügel- und Fischindustrie spezialisiert. Nach der erfolgreichen Einführung des Quantum 1000, wird die Quantum-Serie jetzt mit um den Quantum 850 und den 880 erweitert. Die Rundmesser mehr

Pokale bleiben im Rheinland

Beim diesjährigen deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb um die beste Blut- und Rotwurst, der öffentlich auf dem Heumarkt in Köln im Rahmen des „Tages des Handwerks“ ausgetragen wurde, stehen die Sieger fest. Alle drei Trophäen für Rotwurst in den Kategorien einfache, mittlere und Spitzenqualität sowie der erst seit drei Jahren vergebene Pokal mehr

Produktionslinie effizient gestalten

Poly-clip System, Hattersheim/Main, steigert mit dem neuen Roboter „Automatic Sausage Loader“ (ASL-R) die Produktivität der gesamten Produktionslinie. Die Linie aus FCA, AHL und ASL-R bietet Herstellern von geclippter Schlaufenware einen vollautoma­tischen, optimal taktbaren Produktionsprozess, der beginnend an der Brätherstellungsanlage über die Füllmaschinenbeschickung mehr

Naturdärme sicher verschweißen

Die Heinrich Frey Maschinenbau GmbH hat für das Verschließen von Naturdarmenden bei der Würstchenproduktion die Darmschweißzange „Clip­Ex“ im Programm. Das Naturdarmende wird mit der Hand in die Zentriergabel eingeführt und durch die temperaturgesteuerten Schweißbacken verödet. Dabei wird das Ende von der Wurst abgetrennt und es entsteht eine verkaufsfertige mehr

Ausgeprägtes Aroma in kurzer Zeit

Kürzere Reifezeiten, sortentypische Aromatisierung, standardisierte Prozesse und gleichbleibende Qualität des Endproduktes sind die wesentlichen Vorteile, die Fleischer durch die Zugabe von Starter-, Reife- und Schutzkulturen erzielen. mehr

Schnell muss es gehen und genau

Ob gefrorenes oder frisches Fleisch, Salami oder Schinken – leistungsfähige Schneidemaschinen sorgen für einen schnellen und präzisen Zuschnitt. Die Fleischerei stellt technische Lösungen sowohl für handwerkliche als auch industrielle Anwendungen vor. mehr

Kleinste Knochenstücke aufspüren

Ishida, Schwäbisch Hall, hat das Sortiment der Röntgenprüfsysteme weiter ausgebaut. Das neue Modell IX-G2 arbeitet mit der Dual-Energy-Technik und ist daher besonders leistungsstark. Bei der Kontrolle von Fleisch- und Geflügelfilets zum Beispiel lassen sich sogar kleinste Knochenstücke zuverlässig aufspüren. Das Röntgenprüfsystem IX-G2 ist dank der mehr

Schnell gekühlt und schockgefrostet

Schnellkühler und Schockfroster spielen vor allem beim klassischen Cook-and-Chill-Verfahren in der Gemeinschaftsverpflegung eine große Rolle, um große Mengen in kurzer Zeit servierbereit zu haben. Die zubereiteten Speisen werden heruntergekühlt und dann im Heißluftdämpfer regeneriert und direkt ausgegeben. Aber auch im À-la-carte-Geschäft in der Gastronomie mehr

Speziell für Nassräume entwickelt

In der Lebensmittelverarbeitung werden hohe Anforderungen an die Betriebsmittel gestellt. Unter anderem müssen auch Tore zuverlässig und wenig störungsanfällig sein, um einen reibungslosen Verkehrsfluss zu gewährleisten. Zudem müssen sie leicht zu reinigen und unempfindlich gegen Reinigungsmittel sein. Mohn, Meinerzhagen, hat entsprechend diesen Anforderungen mehr

Der Frische auf der Spur

Linde, Pullach, hat sein Lebensmittelgase-Sortiment um Biogon H erweitert. Der Wasserstoff in Lebensmittelqualität wird eingesetzt, um Verpackungen unter Schutzgasatmosphäre auf ihre Unversehrtheit zu prüfen. Biogon H dient dabei als Detektionsgas für die Dichtigkeitsprüfung mit dem von Linde entwickelten Mapax-LD-System. So werden laut Unternehmen mehr

Branche

Mehr Wertschöpfung aus dem Rind

„Dry Aged Beef“ ist zum Feinschmecker-Mode-thema geworden. Aber die beiden Filets eines Rindes wiegen zusammen nach wie vor nur gut ein Prozent vom Lebendgewicht des Tieres. Ein fachliches Projekt der Staatlichen Gewerbeschule Hamburg zeigte, wie mit einer feineren Rindfleisch-zerlegung mehr Teilstücke für Steaks entstehen. mehr

Drei Stipendien für Gewürz-Sommelier

Im Frühjahr 2015 startet die Neuauflage der Qualifizierungsreihe zum Gewürz-Sommelier des Clusters Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung in Bayern (KErn). Die Kulmbacher Adalbert-Raps-Stiftung vergibt hierfür wieder drei Stipendien in Höhe von jeweils 2.500 Euro. Die Ausschreibung richtet sich an Berufstätige mit abgeschlossener Ausbildung in mehr

Hände schnell trocknen

Die Mohn GmbH, Meinerzhagen, hat den neuen Hochgeschwindigkeits-Händetrockner Jet 2 im Programm. Dessen TÜV-geprüftes Gebläse trocknet die Hände in weniger als zehn Sekunden. Die Luftgeschwindigkeit ist einstellbar. Der Händetrockner verfügt über ein integriertes Auffangbecken und ein spritzwasserschützendes Edelstahlgehäuse zur Wandmontage. Durch seine mehr

Toxische Köder sind wieder zulässig

Die Nagetierprophylaxe ist mit toxischen Ködern in Ausnahmefällen wieder zulässig, so Thomas F. Voigt,  freier Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung aus Laudenbach/Bergstraße. Für großes Entsetzen und Unverständnis sorgten in Fachkreisen die Vorgaben des Gesetzgebers aus dem Jahre 2013, dass ein Monitoring gegenüber Schadnagern nur noch auf Basis mehr

Weniger Salz, voller Geschmack

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising arbeitet an Wegen, den Salzgehalt in Lebensmitteln zu reduzieren, ohne dass dies auf Kosten des Geschmacks geht. In einem nun gestarteten Projekt wird gemeinsam mit bayerischen Unternehmen aus dem Bereich Fleisch- und Wurstwaren in den nächsten zwei Jahren ein industrietaugliches mehr

Energie sparen ohne Abstriche

Unabhängig vom Verbrauch wird Energie für Betriebe immer teurer. Deshalb wird es wichtiger, den Energieverbrauch nachhaltig zu gestalten und die Energieeffizienz zu steigern. Wie in der Produktion Energiekosten ohne Einschnitte gesenkt werden können und welche Vorteile das im Wettbewerb hat, erklärt Michael Koch von der meistro Energie GmbH. mehr

Nachhaltigkeit ist Pflicht

Wer nachhaltig handelt, verfolgt ökologische, ökonomische oder soziale Ziele, die gleichrangig nebeneinanderstehen. Diese Bedeutung von Nachhaltigkeit ergibt sich jedenfalls aus dem soge­nannten Drei-Säulen-Modell, das dem Begriffs­verständnis zugrunde liegt. Damit wird ein global gültiger Anspruch defi­niert, den unternehmeri­sches Handeln heute erfüllen muss. Das gilt auch für Fleisch verarbeitende Betriebe sowie deren Zulieferer. mehr

Fleisch von gesunden Tieren

Dänisches Schweinefleisch wird in über 140 Länder exportiert. Daraus ergeben sich für die dänische Branche hohe Anforderungen in puncto Tierwohl und Lebensmittelsicherheit. Gleichzeitig gilt es, den Arzneimittelverbrauch stets auf das absolut notwendige Maß zu begrenzen. mehr

Mit Innovationskraft in die Zukunft

„Aus Tradition wird Innovation“ – unter diesem Leitsatz läutete die Südpack Verpackungsgruppe, Ochsenhausen, am 25. September die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Familienunternehmens ein. Zu den Highlights der Jubiläumsfeier zählte der „Südpack Future Summit“, ein Symposium zur Zukunft der Verpackungsbranche mit rund 350 geladenen Gästen. mehr

Zwei Marken unter einem Dach

100 Jahre gemeinsame Erfahrung und Erfolg im Textil- und Kunstdarmbereich finden zusammen: Aus Texda Textildarm und Oskuda Kunst-Darm wurde am 1. Oktober 2014 Oskutex – ein Unternehmen mit Sitz in Georgsmarienhütte, dessen erfahrene und engagierte Mitarbeiter ihre langjährigen Kenntnisse im Textil- und Kunstdarmbereich kundenorientiert einsetzen. Die mehr

Hervorragendes Gesamtniveau

Die Preisverleihung bei den SÜFFA-Wettbewerben 2014 am 28. September zeigte ein durchgängig hohes Niveau der Einreichungen. Insgesamt waren 1.219 Proben eingegangen, um dem Urteil einer kritischen Jury unterzogen zu werden – und die hatte nicht weniger als 675 Goldmedaillen ermittelt. „Das Gesamtniveau war hervorragend, die Fehlerquote gering“, freute mehr

Geschmacksbildung bei Rohwurst

Viele Faktoren beeinflus­sen die sensorischen Eigenschaften von Roh­wurst. Frutarom Savory Solutions stellt mit Starterkulturen, Reife­mitteln und Gewürzen ein Allroundpaket zur Verfügung. Das führt zu standardisierter Qualität und zu sicheren Endprodukten. mehr

Würzige Geschmacksakzente setzen

Mit edlen Kräutern und Gewürzen können Fleischer ihren Wurst- und Fleischwaren besondere Geschmacksprofile verleihen. Welche neuen Produktideen zum Würzen und Marinieren auf dem Markt sind, zeigt dieser Beitrag. mehr

Für die neue LMIV gut gerüstet

Bizerba, Balingen, stellt das neue Warenwirtschaftssystem .CWS vor. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bestehenden Branchensoftware WinCWS. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, das Fleischerhandwerk bei der Umsetzung der neuen EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) zu unterstützen. Vor dem Hintergrund der LMIV ermittelt und mehr

Fleisch in aller Munde

Eine ausreichende Portion Fleisch auf dem Tisch zu haben, ist heute in Europa alltäglich. Doch wird Fleisch auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten buchstäblich noch in aller Munde sein? Diese Frage und die aktuelle Situation rund um die Fleischanbieter, Erzeuger und Abnehmer erörterten rund 20 Fachjournalisten aus ganz Europa anlässlich des 9. Round-Table-Gesprächs, das vom Belgian Meat Office (BMO) in Brüssel ausgerichtet wurde. mehr

Pfefferpreis auf Allzeithoch

Die Gewürzindustrie ist mit außergewöhnlichen Preissteigerungen beim weltweit wichtigsten Gewürz, dem Pfeffer, konfrontiert. Wie der Fachverband der Gewürzindustrie e.V., Bonn, mitteilt, entwickeln sich die Pfefferpreise dramatisch in bisher nicht gekannte Größenordnungen. Lag der Preis für weißen Pfeffer im Januar 2014 bereits um +25 Prozent über dem mehr

Unbeschwert und sicher arbeiten

Die neuen Arbeitsschuhe Endurance für Herren und Vitality für Damen sind die sportlichen Leichtgewichte von Shoes for Crews, Shannon/Irland. Rutschfest und wasserabweisend machen die Modelle auf jedem Untergrund eine gute Figur. Der sportlich schwarze Endurance ist mit nur 317 Gramm pro Schuh besonders leicht und komfortabel. Zunge und Rand sowie die mehr

Iss gut! Neue Fachmesse in Leipzig

Iss gut! – heißt es vom 1. bis 3. November 2015 erstmals in Leipzig. Dann geht eine neue Fachmesse für das Gastgewerbe und Ernährungshandwerk an den Start. Als einzige Messe-Plattform für den gesamten Außer-Haus-Markt in den neuen Bundesländern spricht „Iss gut!“ die Bedienungsgastronomie und Hotels, Schnellservicerestaurants und Imbiss, Arbeits- und mehr

Mehr Platz für Produktion geschaffen

Das auf Wiege- und Verpackungstechnik spezialisierte Unternehmen Ishida, Schwäbisch Hall, hat die europäische Unternehmenszentrale in Birmingham (England) erweitert. Durch den Umzug der Abteilungen Vertrieb und Service in ein neu erworbenes Gebäude wurde Platz geschaffen für den Ausbau der Produktion. Ishida Europe ist die 1985 gegründete Tochtergesellschaft mehr

Messbare Nachhaltigkeit

Cryovac Alu300 von Sealed Air, Root/Schweiz, ist ein koextrudierter Schrumpfbeutel, der speziell für die Verpackung und den Vertrieb von Kochschinken und gebratenem Fleisch, die eine Wärmebehandlung erfordern, entwickelt wurde. Diese innovative Cook-in-Verpackung hat eine Pigmentierung mit Metallic­effekt, schützt licht- und sauerstoffempfindliche Rinder-, mehr

Betrieb-und-Management

Von staatlichen Zulagen profitieren

Seit zwölf Jahren gibt es die vom Staat mit Zulagen geförderte Altersvorsorge. Rund 15 Millionen Bürger haben bereits solche Verträge abgeschlossen, denn es hat sich herumgesprochen, dass das Rentenniveau zukünftig weiter sinken wird, wenn die Beiträge der Versicherten bezahlbar bleiben sollen. mehr

Mit Indizes und Fonds vorsorgen

Sichere Geldanlagen sind infolge der seit Jahren niedrigen Zinsen nicht mehr rentabel. Das erschwert den Vermögens­aufbau für die Altersab­sicherung erheblich. Hier ist ein Umdenken erforderlich: Sichere Anlagen sollten um spekulativere ergänzt werden. Bei einer „gesunden“ Mischung der Anlageformen bleibt das unvermeidliche Risiko zumindest überschaubar. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv