Ausgabe 9/2013
Cover
Titelthema

Leistungsschau der Verpackungsbranche

Als eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Verpackung bietet die FachPack vom 24. bis 26. September 2013 rund 1.500 Ausstellern (2012: 1.466) den perfekten Rahmen für Produkte und Dienstleistungen rund um Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik. mehr

Topthemen

Heute Würstchen, morgen Bratling

Was versteht man unter gesunder Ernährung? Auf der Suche nach einer Antwort pendeln Verbraucher aktuell zwischen zwei Polen: Mehr Eiweiß und Fett zu essen, soll gesund sein. Andererseits rücken Veganer mit frischen Ideen ins Rampenlicht. Mittendrin agieren Fleischer. Mit Köpfchen, Toleranz und Kreativität binden sie ihre Kundschaft. mehr

Schonend und schnell verarbeiten

Gut gefüllte Portionen

Füllen, Portionieren, Abdrehen und Clippen – diese Prozessschritte laufen auch in handwerklichen Fleischereien zunehmend automatisch ab. Dazu braucht es flexible Maschinen, die schonend, schnell, portionsgenau und zuverlässig arbeiten. mehr

Enorm schnell zum feinsten Brät

Große Mengen kuttern

Ein Brät höchster Feinheit stellt hohe Anforderungen an die Technik – insbesondere, wenn gerade in der industriellen Fleischverarbeitung der Faktor Zeit eine große Rolle spielt. Die Fleischerei stellt hier Kutter und ihre Leistungsmerkmale für den industriellen Bedarf vor. mehr

Fleischerei Handwerk

Lehrgänge erfolgreich bestanden

An der Frankfurter Fachschule J.A. Heyne wurden 60 Teilnehmer des Fleischer- und Bäcker-Meisterlehrgangs sowie des Fortbildungslehrgangs zum/zur Verkaufsleiter/-in nach zwölfwöchiger Vorbereitungszeit verabschiedet. Die Lehrgangsbesten des Fleischermeisterlehrgangs waren: Christoph Gail, Kollig; Maik Distel, Engen; Boris Mekler, Marburg. Die Lehrgangsbesten mehr

Gerhard Großhauser sagt Servus

Der langjährige nationale Verkaufsleiter für das Fleischerhandwerk der Avo-Gewürzwerke, Belm, Gerhard Großhauser, ging zum 1. August 2013 in den Ruhestand. Nachdem Großhauser in den ersten Jahren seiner über 40-jährigen Avo-Tätigkeit zunächst verschiedene Verkaufsbezirke in Süddeutschland betreut hat, übernahm er bereits 1990 die nationale Verantwortung mehr

Zubehörprogramm erweitert

Rational, Landsberg am Lech, hat sein Zubehörangebot um vielseitig einsetzbare Brat- und Backpfannen ergänzt. Sie sind laut Unternehmen das ideale Hilfsmittel, um typische internationale Pfannengerichte wie Tortillas, Paella, Schweizer Rösti, Quiche, Pfannkuchen, aber auch kleine Pizzen und Kuchen in nur wenigen Minuten im SelfCookingCenter whitefficiency mehr

Welches Fleisch eignet sich für Schonkost?

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes wurde früher Schonkost verordnet. Charakteristisch: nicht blähende Lebensmittel und röststoffarme Zubereitung. So wurde zartes Fleisch gedünstet oder gekocht, Kartoffeln wurden püriert, Zwiebeln und Kohl gestrichen. Auf weißem Brot lag Brühwurst, am besten ungepökelt. Dazu kamen, je nach erkranktem Organ, spezifische mehr

Stichwort: Topinambur und Bataten

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs-ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatz-produkte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Minister besucht Landschlachterei

Mit einem Besuch bei der Landschlachterei Burmeister in Viöl beendete Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck am 12. Juli 2013 seine einwöchige „Sommerreise zur Nutztierhaltung“. Nach einem Betriebs-Rundgang diskutierte Dr. Habeck mit Barbara und Jens-Uwe Burmeister, Peter Raabe (Landesinnungsmeister und Obermeister der Innung mehr

Oktoberfest-Aktionen für Kunden

Saisonale Aktionen sind wichtig, denn sie sorgen für gute Laune und Gesprächsstoff - beim Personal, bei Stammgästen und zukünftigen Kunden. Im Herbst ist das Oktoberfest der Anlass schlechthin. Wenn der Gast von einer gutgelaunten Servicecrew in Bayern-Outfit empfangen wird und der Gastraum oder der Laden durch einen riesigen Oktoberfestkranz und Girlanden mehr

Allgäuer Schweinehalssteak

Schnitzel und Cordon bleu sind in der Heißen Theke ein beliebtes Gericht. Als Abwechslung dafür empfiehlt sich das Allgäuer Schweinehalssteak mit Rührei, frischen Kräutern und Bergkäse gefüllt. mehr

Minimaler Dreh, maximaler Genuss

Eppers, Saarbrücken, hat neu eine Gewürzmühle für Endverbraucher im Sortiment. Zehn aromatische Würzungen sind in den handlichen Gewürzmühlen „Twist ’n’ Spice“ abgefüllt. Kurz vor dem Gebrauch einfach den Deckel abnehmen, ein-, zwei- oder auch dreimal kurz drehen und schon erwartet den Genießer ein Geschmack frischer Würze. Mit dem kräftigen Mahlwerk mehr

Gleichmäßige Bräunung entscheidend

Konsumenten stellen hohe Erwartungen an ihre Lebensmittel – sie müssen nicht nur gut schmecken, sie müssen auch appetitlich aussehen. Der erste Eindruck eines Lebensmittels ist die Optik und damit im höchsten Maß kaufentscheidend. Das Grundbedürfnis einfach nur satt zu werden spielt beim Verbraucher von heute eine untergeordnete Rolle. Ob in Brat-, mehr

Beratungskompetenz verstärkt

Der Deutsche Fleischer-Verband (DFV), Frankfurt am Main, hat zu Beginn dieses Jahres sein Team mit Rechtsanwalt Thomas Trettwer verstärkt. Aufgabe des neuen Verbandsjuristen ist es, Gesetzgebungsvorhaben aus Brüssel und Berlin zu überprüfen, ob diese das Fleischerhandwerk ausreichend berücksichtigen, und unerwünschte Folgen für die Betriebe abzuwenden. mehr

Mit Konserven den Umsatz erhöhen

Nachdem der Pro-Kopf-Verzehr für Konserven seit Jahren stabil ist, das Marktvolumen sich aber ausgeweitet hat, lohnt es sich für das Fleischerhandwerk, sich dieser Marktnische noch intensiver zu widmen, so Hagesüd Interspice, Hemmingen. Die Gründe hierfür sind: Die Anzahl der Single- und 2-Personen-Haushalte ist permanent gewachsen und wird auch in mehr

Die rollende Filiale vor der Haustür

Der mobile Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren ist ein lukratives Standbein für Fleischereien. Speziell dafür ausgestattete Verkaufsfahrzeuge halten die Waren frisch und vereinfachen den Verkauf über die Straße. Dieser Beitrag stellt Fahrzeuge und Anhänger für den mobilen Verkauf vor. mehr

Die Deutschen lieben Käse

Laut food-pressedienst.de, Hamburg, lieben die Deutschen Käse. 2012 lag der Pro-Kopf-Verbrauch bei mehr als 23 kg. Das fällt leicht bei so viel Auswahl, denn in Deutschland gibt es mehr als 800 verschiedene Käsesorten. Eine kleine, aber feine Käseauswahl für die Fleischertheke sowie diverse Accessoires zeigt dieser Beitrag. mehr

Mit Gewürzketchups auf Weltreise

Inspiriert von den traditionellen Geschmacksrichtungen fünf verschiedener Kontinente bietet Hela, Ahrensburg, vier neue Gewürz-Ketchups und eine neue Gewürz-Sauce, die noch mehr Abwechslung beim Grillgenuss versprechen. Wer Amerika als Land des Barbecues liebt, wird den neuen „Gewürz Ketchup American Style“ mit der leichten Rauchnote von herzhaftem mehr

Salzreduzierter Rohschinken

Anfang Mai erst hat die schonende Natura-Foodtec-Technologie für salzreduzierten Rohschinken auf der Frankfurter IFFA den MeatVision-Award erhalten, und schon seit „Mitte Juli können wir den Handel mit unserem neuen ‚Mildano‘ beliefern“, so Schinkenproduzent Klüsta Schinken aus Schüttorf. Das Entwicklungsteam von Natura Foodtec B.V., Heijen/ Niederlande, mehr

Technik

Stumpfe Messer – nein danke!

Messer sind eines der wichtigsten Werkzeuge in Fleisch verarbeitenden Betrieben. Präzise geschliffen steigern sie die Produktivität und Arbeitssicherheit. Dieser Beitrag stellt Profimesser und Schleifmaschinen für den professionellen Einsatz vor. mehr

Einfache Bedienung, hohe Leistung

Marel, Osnabrück, hat einen neuen Hochleistungs-IPL-Roboter auf den Markt gebracht, der für nahezu jede Anwendung auf dem Proteinsektor konfiguriert werden kann. Einzelne, frische oder gefrorene Portionen oder geschnittene Gruppen, wie Bacon, Fleisch- und Wurstspezialitäten, Fisch und Käse, können vom Zufuhrband aufgenommen und direkt in Schalen oder mehr

Schmierstoffe sicher anwenden

Rocol, Leeds/Großbritannien, ein in Europa führender Hersteller lebensmitteltechnischer Schmierstoffe, setzt ab sofort in seinen Foodlube-Sprühdosen innovative Schutzkappen und Druckknöpfe ein, die von Metalldetektoren erkannt werden. Dadurch senkt das Unternehmen das Risiko einer Verunreinigung durch Fremdkörper in der Lebensmittelproduktion. Die für mehr

Onlinezugriff auf Echtzeit-Daten

Ishida, Schwäbisch Hall, hat die Software IDCS (Ishida Data Capture System) weiterentwickelt. Die neue Version IDCS II liefert in Echtzeit sämtliche relevanten Daten zu jeder einzelnen Verpackung. Die Informationen können permanent online abgerufen werden. Der Zugang ist jetzt auch über mobile Touchscreengeräte möglich. Mit der Software lässt sich die mehr

Zwei neue Mini-Pitch-Varianten

Forbo Siegling, Hannover, präsentiert zwei neue Mini-Pitch-Varianten: Ein neues, offenes Modul mit einer Rundnoppenstruktur hat das Unternehmen für Transportvorgänge entwickelt, bei denen sowohl gute Mitnahme- als auch optimale Ablöseeigenschaften wichtig sind - zum Beispiel bei Tiefkühlprodukten oder Fleisch. Ein zweites, geschlossenes Modul mit gummiartigen mehr

Inline-Analyse von Pferdefleisch

Die jüngste Entdeckung von nicht deklariertem Pferdefleisch in Lebensmitteln hat Tomra Sorting NV, Leuven (Belgien), veranlasst zu untersuchen, ob die Transflektions-Technologie des Unternehmens angewendet werden kann, um Pferdefleisch in Fleischmischungen zu erkennen. Das Analysegerät QVision 500 des Herstellers eignet sich für die Fleisch- und Proteinindustrie mehr

Einfach automatisch verpacken

In vielen Handwerks-betrieben ist das Verpacken eine weniger geliebte Zusatzaufgabe. Dabei können sie von bedarfsgerechten automatischen Verpackungslösungen gleich mehrfach profitieren: Sie gestalten ihre Produktionsprozesse effizienter, behalten die Kosten im Griff und bleiben wettbewerbsfähig. mehr

Etiketten schlagen Alarm

Dem Januar 2014 fiebert Marie Shrestha regelrecht entgegen. Die Teamleiterin am technologie-transfer-zentrum (ttz) in Bremerhaven freut sich auf diesen Termin, weil dann „intelligente Etiketten“ marktreif sein sollen, die die Überwachung von tiefgekühlten Lebensmitteln deutlich verbessern werden. mehr

Für flache Schalen konzipiert

Mit dem Ziel einer hochproduktiven und schnellen Verpackung hat die GEA Food Solutions GmbH, Biedenkopf-Wallau, den neuen GEA PowerPakSpeed Thermoformer für zwei spezielle Anwendungsbereiche optimiert: für aufgeschnittene, geschindelte Produkte und für Hotdogs in einzelnen oder doppelten Lagen. Bewährte Bestandteile der aktuellen PowerPak-Generation mehr

Branche

Die Wertschöpfung optimieren

Die CDS Hackner GmbH, Crailsheim, setzt sich mit innovativen Produktkonzepten bei Naturdärmen und Schlachtnebenprodukten für eine effiziente und nachhaltige Wertschöpfung von Schlachttieren ein. Erst vor wenigen Jahren revolutionierte Hackner nach eigenen Angaben die Wurstproduktion und brachte mit dem CDS SilberPfeil NonStop den ersten patentierten, mehr

50-jähriges Firmenjubiläum

In diesem Jahr feiert der Spezialist für Vakuumtechnik Busch, Maulburg, sein 50-jähriges Firmenjubiläum. 1963 hat alles mit einer Vision begonnen: Dr.-Ing. Karl Busch und seine Frau Ayhan Busch verwirklichten die Idee, industrielle Vakuumtechnologie einfacher, besser und anwenderfreundlicher zu gestalten. Sie trafen damit genau die Bedürfnisse der Anwender, mehr

Fürs Lebenswerk geehrt

Im Rahmen der 40-Jahr-Feier der Wiesheu GmbH, Affalterbach, wurden Marga und Karlheinz Wiesheu für das Lebenswerk geehrt. Beide gründeten 1973 eine Vertriebs-GmbH für Metzgereiöfen. Schnell erkannte der gelernte Metzger das Verbesserungspotential der herkömmlichen Geräte und fertigte 1975 in der heimischen Garage in Burgstetten die ersten eigenen Öfen. mehr

Berthold Gassmann, Sulmaq

Sie begegnen einer Person zum ersten Mal. Worauf achten Sie am meisten? Gassmann: Augenkontakt, Händedruck, Körpersprache. Welche Charakterzüge schätzen Sie besonders, welche entschuldigen Sie am ehesten? Gassmann: Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Empathie. Zynikern begegne ich mit einem Schmunzeln. Woran erkennt man einen klugen Menschen? Gassmann: mehr

Museum für Schwarzwälder Schinken

Hoch hinaus will der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller nicht nur, wenn es um den Absatz geht, sondern auch mit dem Produkt als solchem. So feierte Deutschlands meistverkaufter Rohschinken im Sommer eine Premiere: Auf dem Feldberg im Feldbergturm wurde ihm ein Museum gewidmet. mehr

Querdenker gesucht

Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN), Mannheim, schreibt ab sofort einen Förderpreis eigens für Auszubildende aus. Prämiert werden Aktionen oder Projekte, bei denen sich Auszubildende mit der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz speziell in ihrem betrieblichen Umfeld auseinandersetzen und die neue Ideen zur Lösung konkreter mehr

Bedien-Schnittstelle ausgezeichnet

Die hochmoderne Bedien-Schnittstelle Weber Power Control der Weber Maschinenbau GmbH, Breidenbach, wurde mit dem Red Dot Award 2013 in der Kategorie Communication Design ausgezeichnet. In mehrtägigen Sitzungen bewertete die Jury jede der rund 6.800 Einreichungen aus 43 Ländern und zeichnete nur die besten mit dem Qualitätssiegel aus. Die in Zusammenarbeit mehr

Passender Fußschutz für Fleischer

In der Fleischverarbeitung hat die Hygiene höchste Priorität. Die Vorschriften umfassen auch die Berufskleidung, zu der neben Schnitt- und Stichschutz auch der Fußschutz zählt. Passende Sicherheitsschuhe müssen aber nicht nur leicht zu säubern sein. Worauf es ankommt, wissen die Klever Fleischermeister Lothar Quartier und Peter Vehreschild. mehr

Food-Technikmesse in der Schweiz

Vom 23. bis 27. November 2013 trifft sich die Lebensmittelbranche in Basel/Schweiz. Mit der neuen „Lefatec“ bietet erstmals eine Schweizer Technik-Fachmesse die Plattform über alle Stufen der Lebensmittelproduktion. Sie findet parallel zu den traditionellen Fachmessen Mefa und Igeho statt, welche sich an die Fleischbranche und das Gastgewerbe richten. mehr

Großzügige Spende für die Flutopfer

Die Mitarbeiter der Weber Maschinenbau GmbH an den Standorten Breidenbach, Neubrandenburg und Groß Nemerow sowie das Unternehmen selbst haben insgesamt mehr als 16.000 Euro zugunsten der Hochwasseropfer an das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gespendet. „Die Bilder haben uns alle sehr bewegt: Ortschaften, in denen das Wasser bis zu den Hausdächern steht, mehr

Erneut BGN-Gütesiegel erhalten

Bereits zum zweiten Mal wurde die Wolf Frischdienst GmbH, Kümmersbruck, von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN), Mannheim, mit dem Arbeitsschutz-Gütesiegel „Sicher mit System“ ausgezeichnet. Unfallzahlen, die deutlich unter dem Durchschnitt der Branche liegen, sind Beleg für das funktionierende Arbeitsschutz-Managementsystem mehr

Eiskalt transportieren

Für den gekühlten Transport von Lebensmitteln bietet Humbaur, Gersthofen, eine Vielzahl an Anhängermodellen. Für den tiefgekühlten Transport von Waren hat das Unternehmen drei verschiedene Kofferanhängermodelle im Programm, die ein leichtes Be- und Entladen der Ware aufgrund der niedrigen Ladehöhe ermöglichen. Wartungsfreie Gummifederachsen mit Einzelradaufhängung, mehr

Kräfte gebündelt

MPS Meat Processing Systems, Lichtenvoorde/Niederlande, hat das dänische Unternehmen KJ Industries, Esbjerg/Dänemark, erworben. Wie beide Unternehmen im Juni mitteilten, werden KJs führende Position im Zerlegen und Entbeinen sowie seine fortschrittlichen Logistiklösungen zu einer weiteren Stärkung der Marktführerschaft von MPS führen. Remko Rosman, mehr

Von den Leitsätzen bis zum Tierschutz

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches, Alternativen zur Fleisch-Verordnung, die Herkunftssicherung, die Ebermast und der Tierschutz bestimmten die dritte Sitzung des DFV-Fachbeirates Lebensmittelrecht, der unter Leitung des zuständigen DFV-Präsidialmitgliedes Eckhart Neun in Frankfurt zusammengetreten ist. mehr

Weniger Betriebe halten Schweine

Zum Stichtag 3. Mai 2013 gab es in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), Wiesbaden, rund 28.000 Betriebe mit Schweinehaltung, darunter 11.200 mit Zuchtsauen. Insgesamt wurden 27,4 Mio. Schweine gehalten. Die Zahl der Schweine haltenden Betriebe ging damit gegenüber 2012 um 7,5, die Zahl der Schweine um 2,5 mehr

Gute Erfahrungen mit Eberimpfung

Vor 15 Jahren hielt eine moderne Technologie zur Kontrolle der Fortpflanzungsfunktion erstmals auch in der Schweineproduktion Einzug – australische Behörden erteilten der Impfung gegen Ebergeruch die Zulassung. Mit diesem Verfahren kann man ganz auf den üblichen chirurgischen Eingriff beim Ferkel verzichten und trotzdem den oft als unangenehm empfundenen mehr

Bundesehrenpreise 2013 überreicht

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat in Berlin die jeweils zwölf besten Unternehmen der deutschen Back- und Fleischwarenbranche mit den Bundesehrenpreisen ausgezeichnet. Der parlamentarische Staatssekretär Dr. Gerd Müller überreichte gemeinsam mit dem Vize-Präsidenten der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), mehr

Goldene AUMA-Medaille erhalten

Hans-Joachim Boekstegers, Geschäftsführer der Multivac Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden und langjähriger Vorsitzender des AUMA-Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, ist mit der goldenen AUMA-Medaille ausgezeichnet worden und beendet damit sein Ehrenamt für den Verband. Boekstegers gehörte dem AUMA-Vorstand mehr

Lastenheft für belgisches Rindfleisch

Ein neues generisches Lastenheft definiert seit 1. Juli 2013 den Kurs der belgischen Rindfleischbranche, dies teilt Flanderns Agrar-Marketing-Büro VLAM in Köln mit. Das qualitäts- und risikoorientierte Lastenheft berücksichtigt sowohl gesetzliche als übergesetzliche Vorschriften, die auf jeder Stufe der Kette verbindlich einzuhalten sind. Dabei spielen mehr

Kennzeichnung für frisches Fleisch

In Bezugnahme auf die EU (VO) 1169/2011, in der eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung für unverarbeitetes Schweine-, Geflügel- und Schaf- sowie Ziegenfleisch zur Verbraucherinformation vorgesehen ist, legt die Universität Göttingen eine Stellungnahme sowie einen Legislativvorschlag zur Umsetzung dieser Forderungen vor. Da ein Großteil der Verbraucher mehr

Umfrage: Ein Viertel kennt „halal”

Ein gutes Viertel (26 Prozent) der in Deutschland lebenden Bevölkerung kennt den Begriff „halal“, der Lebensmittel bezeichnet, die den Reinheitsgeboten des Islam entsprechen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Halal-Tiefkühlkostherstellers Mekkafood, Nettetal-Kaldenkirchen, unter 1.100 Verbrauchern hervor. Knapp zwei Drittel (64 Prozent) der mehr

Familienunternehmerin des Jahres

Der Verband der Familienunternehmer der Metropolregion Hamburg hat am 10. Juni Kristin Schwarz die Auszeichnung „Familienunternehmerin des Jahres 2013“ verliehen. Eine unabhängige Jury aus Unternehmern und Journalisten würdigt damit die un-ternehmerische Leistung der alleinigen geschäftsführenden Gesellschafterin der Schwarz Cranz GmbH & Co KG, mehr

Betrieb-und-Management

Arbeitsprozesse optimal steuern

Moderne Software ermöglicht die zentrale Datenerfassung und die Auswertung aller betrieblichen Prozesse. Um diese individuell zu kontrollieren, zu steuern und zu optimieren, sollten Fleischer speziell auf branchenorientierte Programme zurückgreifen. mehr

Freibetrag für die Gesundheit

Aufwendungen für die Gesundheitsförderung von Mitarbeitern sind grundsätzlich als geldwerte Vorteile anzusehen, mit der Folge, dass die auf sie entfallende Lohnsteuer sowie Sozial-versicherungsbeiträge in entsprechender Höhe abzuführen sind. Das gilt allerdings nicht, wenn der steuerbefreiende Tatbe-stand des § 3 Nr. 34 EStG erfüllt ist, von dem Arbeit-geber mehr

Termine

HACCP, interner Auditor, Food Defense

Ohne HACCP geht in puncto Lebensmittelsicherheit in vielen Betrieben kaum noch etwas. Alle Mitarbeiter, die mit HACCP und seinen Einzelbereichen zu tun haben, müssen sich Schulungen unterziehen, um in den Grundlagen und bei Spezialfragen des Konzepts fit zu sein. Die Akademie Fresenius, Dortmund, bietet im Herbst neue Fortbildungstermine für die Fachgebiete mehr

Analytik und Qualitätssicherung

Sichere Lebensmittel liegen im Interesse aller – egal ob Produzent, Behörde oder Konsument. Trotzdem sind Meldungen über Waren von minderwertiger Qualität oder gar gesundheitsschädlichen Ausmaßes keine Seltenheit. Um Abhilfe zu schaffen und Lebensmittel so sicher wie möglich zu machen, arbeiten Forscher, Industrieunternehmen sowie behördliche Einrichtungen mehr

Lebensmittel für alle Lebensphasen

Unter dem Thema „Genussvolle Produktkonzepte für alle Lebensphasen“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Frankfurt am Main, Sensorikern im deutschsprachigen Raum wieder eine Fachtagung zu aktuellen Fragestellungen der Lebensmittelwirtschaft an. Im Rahmen des Erfahrungsaustausches werden Referenten aus Wissenschaft, Produktentwicklung, mehr

Fleisch braten

An der Fleischerschule Augsburg findet am 8. Oktober 2013 das Tagesseminar „Fleisch braten“ statt. Dabei steht die Zubereitung von zarten Fleischteilen im Mittelpunkt. Zartes Fleisch bedeutet immer einen hohen Wareneinsatz, aber auch ein hohes Wertschöpfungspotenzial. Vom Küchenmeister Peter Fuchs erfahren die Teilnehmer Interessantes über das Reifungsverhalten mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv