Ausgabe 11/2012
Cover
Titelthema

Der Markt für Fleisch und Fleischwaren in Deutschland hat sich in den letzten Jahren kaum verändert. Trotz zahlreicher Diskussionen rund um die Themen Tierwohl, CO2-Footprint und Medikamenteneinsatz in der Tierhaltung treffen die meisten Verbraucher ihre Kaufentscheidung über den Preis und bevorzugen dabei Produkte, die möglichst leicht, fettarm und mehr

Topthemen

Saubere Etiketten

Ernährungsbewusste Verbraucher wünschen sich natürliche Lebens-mittel ohne künstliche Zutaten. Schmecken müssen sie selbstver-ständlich, dabei fettarm und lange haltbar sein. Damit es beim Einkaufen schnell geht, soll dies auf einen Blick erkennbar sein. Bei verpackten Waren übernehmen das so genannte Clean Labels. An der Bedientheke hingegen sind Fleischer mehr

Appetitlich und funktional verpackt

Das appetitliche Verpacken von Fleisch- und Wurst-waren sowie Convenience-gerichten wird immer wichtiger, denn viele Verbraucher greifen gerne zu abgepackter Ware, die hygienisch einwandfrei und lange haltbar sein soll. Welche technischen Lösun-gen es für einen ratio-nellen Verpackungsprozess gibt, zeigt dieser Beitrag. mehr

Hightech für automatisiertes Clippen

Seit Mai 2012 steht in der neugebauten Produktion der REWE Dortmund Großhandel eG auch ein Doppel-Clip-Automat FCA 160 von Poly-clip System. Sachgebietsleiter Martin Pflug und Produktions-meister Thomas Zahl sprechen im Fleischerei-Praxistest über ihre Erfahrungen mit der Maschine. mehr

Fleischerei Handwerk

Attraktive Weihnachtshüllen

Weihnachtsmotive setzen dekorative Glanzpunkte in der Fleischertheke und lassen sich besonders ertragreich kalkulieren - was sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Saisonsortiments macht. Für eine stimmungsvolle Vielfalt weihnachtlich verpackter Wurstspezialitäten bietet Avo, Belm, mehr

Erfolgreiche Traditionsmesse

Auf dem Nürnberger Messegelände herrschte am 13. und 14. Oktober 2012 in Halle 3 während der 44. Evenord (Fachausstellung für das Fleischerhandwerk) geschäftiges Treiben. Erneut informierten sich über 6.000 Fachbesucher aus dem Fleischerhandwerk und der Gastronomie bei 177 Ausstellern über Neuerungen mehr

Gewürz-Lammragout mit Polenta

Kardamom, Koriander, Chili, Zimt und Sternanis machen das Gewürz-Lammragout zu einem besonderen Genuss. Kombiniert mit einer Polenta aus Pecorino und Gorgonzola ist das Gericht ein Leckerbissen zur Weihnachtszeit im Fleischerimbiss. mehr

Italienische Bio-Mortadella

Der Bio-Wurstwarenhersteller Salumificio Pedrazzoli, Mantua/Italien, erweitert sein Sortiment in der Bio-Produktlinie Primavera um die neue Bio-Mortadella. Einfache und natürliche Zutaten, das Garen im Heißluftofen und das Abbinden von Hand sind die besonderen Qualitätsmerkmale des neuen mehr

Marketing muss sich rechnen

Seit mehr als 15 Jahren betreut Iris Günther Fleischereien in ganz Deutschland. Einige lassen sich einmalig beraten, die meisten aber arbeiten dauerhaft mit der Marketingexpertin zusammen. Mehr als 30 feste Kunden nutzen ihr Know-how, darunter Landfleischereien mit einem Ladengeschäft bis zu großen Stadtmetz-gereien mit vielen Filialen, Imbiss und Partyservice. mehr

Wie viel Fleisch darf man essen?

Knapp 170 g Fleisch täglich isst jeder Durchschnittsbürger hierzulande. Etwa die Hälfte davon entfällt auf Wurst und Schinken. Damit belegt Deutschland einen Platz im europäischen Mittelfeld. Angeführt wird dies von Spanien inklusive den Kanaren. Auch Portugal und Frankreich stehen weit vorn. Länder, mehr

Stichwort: Thymian und Melisse

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufsergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Besonderer Käse-Schinken-Genuss

Von Wolf, Schwandorf, gibt es jetzt zwei neue Premium-Schinkenkreationen, die laut Unternehmen in dieser Form einmalig am Markt sind. Der neue Jaus‘n-Kas-Schinken mit Heumilchkäse überzeugt durch seine feine, gebackene Käsekruste aus leicht-würzigem Zillertaler Heumilch-Käse. Die Variante Gorgonzolaschinken mehr

Mit Faltenbeuteln Geld verdienen

Neben der Schutz- und Transportfunktion dient die Verpackung heute in erster Linie als Image- und Werbeträger. Mit gut gemachten Serviceverpackungen können Fleischer zusätzlichen Umsatz generieren. Anita Boos, Geschäftsführerin der Waldburger Schinken Boos GmbH, erklärt, welche Aspekte es zu berücksichtigen gilt, damit die Rechnung aufgeht. Darüber mehr

Mit Nudeln & Co. zum Umsatzplus

Die Deutschen liegen im Nudelkonsum europaweit mit an der Spitze. Ein Grund mehr für Fleischer, mit Teigwaren zusätzlichen Umsatz zu generieren. Aber auch Backwaren halten immer mehr Einzug ins Fleischer-Fachgeschäft – sowohl im Zusatzsortiment als auch in der Snacktheke.Die Fleischerei präsentiert in diesem Beitrag Produkte verschiedener Hersteller. mehr

Schweizer Gaumenfreuden

Das Schweizer Kreuz steht für viele Werte und Tugenden. Mit diesem Zeichen verbinden Handel und Konsumenten Qualität auf höchstem Niveau. Im Zusatzsortiment einer Fleischerei dürfen die exlusiven Fleisch- und Käsespezialitäten deshalb nicht fehlen. mehr

Eigene Gerichte abbilden

Ab sofort können die Nutzer des SelfCookingCenter whitefficiency auch Fotos ihrer eigenen Gerichte auf den Displays der Geräte abbilden. Möglich macht dies das neueste Software-Update des Herstellers Rational, Landsberg am Lech. Wo bisher Fleisch-, Fisch-, Beilagen- und Backwarenmotive von mehr

Großer Markenrelaunch

Aus Haus Königstein wird Bedford: Die Wurst- & Schinkenmanufaktur Bedford, Osnabrück, unterzieht ihr Tiefkühlsortiment einem großen Relaunch. Im August wurde der Markenname Haus Königstein, unter dem die panierten Convenienceprodukte bislang firmierten, durch Bedford ersetzt. „Der Name Bedford mehr

Technik

Präzise und schnell verarbeitet

Ein konstant sauberes Schnittbild bei hoher Leistung – das sind die wesentlichen Kriterien bei der Auswahl einer Schneidemaschine. Aber auch bei Knochenbandsägen sind Schnelligkeit und Präzision entscheidend.Die Fleischerei stellt in diesem Beitrag Maschinen diverser Hersteller vor. mehr

Marktgerechte Komplettlösungen

GEA Food Solutions verfügt im Bereich Aufschneiden und Verpacken über ein breites Portfolio, das von der Einsteigerlinie bis hin zur industriellen Hochleistungslinie nahezu das komplette Leistungsspektrum abdeckt. Die Modelle CFS UniSlicer, MegaSlicer und GigaSlicer bewähren sich nach Unternehmensangaben mehr

Farbcode für Säuren und Laugen

Birchmeier, Hersteller von Sprüh- und Schaumgeräten aus Stetten/Schweiz, versieht seine Geräte ab sofort mit einem Farbcode. Der Nutzer kann so schnell erkennen, ob sich eine säure- (rot) oder laugenhaltige (blau) Chemikalie im Behälter befindet. Die Wahl der richtigen Sprüh- oder Schaumgeräte beim mehr

Schleifmaschine für Slicermesser

Perfekte Schnitte ohne „Schneidbärte“, schlierenfreie Oberflächen und exakt abgelegte Produkte – das sind die Anforderungen an ein Slicermesser. Die A 950 der Knecht Maschinenbau GmbH, Bergatreute, schleift Sichelmesser aller Fabrikate bis 900 mm. Bis zu drei Messer in einer Aufspannung arbeitet die mehr

Ein schnelles Duo

Die Vakuumfüllmaschine HP25E High-Speed von Vemag, Verden, bietet zusammen mit dem Clipper SV4800 von Tipper Tie, Glinde, die laut Unternehmensangaben höchste Geschwindigkeit für Clipanwendungen. Sie bilden ein optimales Duo für die Industrie zur Herstellung von Slicerware sowie Brüh- und Kochwurst. mehr

Tiefkühlprodukte direkt in den Ofen

Tiefgefrorene Lebensmittel werden mehr und mehr nachgefragt, aber convenient sollen sie sein! Die Vorliebe der Verbraucher für kochfähige Tiefkühlprodukte wirkt sich aus: Der Absatz von rohem tiefgefrorenem Fleisch sank in den letzten zehn Jahren um 23,3 Prozent, so das Deutsche Tiefkühlinstitut e.V. in Berlin. Ein alternatives Verpackungskonzept könnte mehr

Das Klima unter Kontrolle

Der neue Temperatur-Feuchtelogger TA 140 der Dostmann electronic GmbH, Wertheim, eignet sich zur präzisen Messung und Aufzeichnung von Temperatur- und Feuchtigkeitsverläufen in verschiedenen Einsatzbereichen. Ein häufiges Anwendungsgebiet für das Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion mehr

Effizient etikettieren

Etiketten erfüllen die gesetzlichen Kennzeich-nungsvorschriften, vermitteln prägnante Werbebotschaften und sorgen für eine effiziente Unternehmenslogistik. Die Fleischerei stellt Druck- und Etikettiersysteme einzelner Anbieter vor. mehr

Analytik und Qualitätssicherung

Viele Lebensmittel durchlaufen heute eine lange Kette verschiedenster Produktions- und Vermarktungsschritte, bevor sie den Verbraucher erreichen. Je mehr Stationen dabei passiert werden, desto höher ist das Risiko, dass zwischendurch Fehler auftreten, die die Qualität und Sicherheit der Produkte gefährden. mehr

Branche

Starke Marke mit Zukunft

„Die Stärke der Marke ist unsere Zukunft“, sagt Hans Schnekenburger, Vorstandsvorsitzender des Schutzverbandes der Schwarzwälder Schinkenhersteller, und bilanziert für die Spezialität Schwarzwälder Schinken g.g.A. einen soliden Wachstumskurs. Der Zuwachs von 2,5 Prozent in Stück im Jahr 2011 konnte mehr

Beste Verpackung 2012

In der Kategorie Verkaufsverpackungen hat Poly-clip System, Hattersheim a. M., mit der neuen Verpackungslösung clip-tube den Deutschen Verpackungspreis 2012 gewonnen. Mit clip-tube ist es Poly-clip System gelungen, die Anforderungen an eine intelligente Verpackungslösung umfassend zu erfüllen. mehr

Personelle Veränderung

Matthias Kleinhans, bisheriger Geschäftsleiter von Sandvik Process Systems in Fellbach, hat die Geschäftsführung der Sandvik Materials Technology (SMT) Deutschland GmbH, Düsseldorf, übernommen. Zusammen mit zwei weiteren Geschäftsführern wird Kleinhans diese Position ausüben. Die bisherigen mehr

40-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Glass, Hersteller hochwertiger Spezialmaschinen aus Edelstahl in Paderborn, feierte jetzt sein 40-jähriges Bestehen. 1972 hat Horst Glass das Unternehmen als Hersteller von Handwerksmaschinen für Fleischereien gegründet. Heute besteht das Programm des Sondermaschinenbauers in erster Linie mehr

Kooperation vereinbart

Die R&S Gruppe, Essen, hat den nationalen Vertrieb der Niederschlesischen Wurstmanufaktur Georg Hein in Görlitz übernommen. Die R&S Gruppe kann die handwerklich gefertigten niederschlesischen Köstlichkeiten über ein nationales Frische-Logistiknetz dem deutschen Lebensmittelhandel auf Strecke mehr

Zu absoluter Transparenz bereit

Ihre Bereitschaft zu einer umfassenden Transparenz zugunsten von Tier und Verbraucher hat die deutsche Geflügelwirtschaft in einem Berichterstattergespräch mit Mitgliedern des Bundestagsausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz untermauert. Zu zwei aktuellen Themen hat der Zentralverband mehr

Die Pflicht zur Kür machen

Ende letzten Jahres ist die neue Lebensmittel-informationsverordnung EU-weit in Kraft getreten. Bis zur verpflichtenden Anwendung der neuen Vorschriften bleibt zwar noch Zeit, doch kann es für die betroffenen Unter-nehmen durchaus sinnvoll sein, eine vorzeitige Umsetzung voranzutreiben – auch und nicht zuletzt aus Imagegründen. mehr

Mehr Besucher bei mehr Ausstellern

Rund 37.000 zufriedene Fachbesucher (2010: 35.360) zählte die Nürnberger FachPack vom 25. bis 27. September 2012. Nach Angaben der Messegesellschaft präsentierten 1.466 Unternehmen (2010: 1.350) ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik. Veranstaltungsleiterin mehr

Studie: Transparenz bei Lebensmitteln

Es vergeht kein Tag, an dem nicht über die Vertrauenskrise gesprochen wird: Vertrauensverlust in die Banken, in die EU, aber auch in Lebensmittel und die Lebensmittel-Erzeugung. Wie hoch ist der Vertrauensverlust wirklich? Wem vertrauen die Deutschen aktuell? Wer oder was dient in Sachen Kommunikation mehr

Rohstoffpreise steigen weiter

Die erhoffte Entspannung auf dem Rohstoffmarkt der Gewürzindustrie nach der Preisrallye 2011 ist ausgeblieben. Wie der Fachverband der Gewürzindustrie e. V., Bonn, mitteilt, steigen die Rohstoffpreise wieder. Eine Entlastung ist nicht abzusehen. Im Gegenteil: Widrige Wettereinflüsse - schwacher Monsun mehr

Qualität sichern und kommunizieren

Das Thema Qualitätssicherung ist in der Lebensmittelbranche hochsensibel - selbst kleine Versäumnisse können in kürzester Zeit zu großen Lebensmittelskandalen mit schwerwiegenden Konsequenzen heranwachsen. Vertrauensverlust beim Verbraucher und ein bleibender Imageschaden für das betroffene Unternehmen mehr

Betrieb-und-Management

Umgang mit Betriebsgeheimnissen

Wenn ein Mitarbeiter vorsätzlich oder fahrlässig Betriebsgeheimnisse an Dritte weitergibt oder ihnen Zugang zu geheimen Betriebsdaten verschafft, können die Rechtsfolgen von der Kündigung über Schadenersatzpflichten bis zu strafrechtlichen Sanktionen reichen. mehr

Umzugskosten mindern Steuerlast

Flexibilität im Berufsleben ist heute eine Notwendigkeit, für den Inhaber einer Fleischerei wie für seine Arbeitnehmer. Oft wechselt der Ort des beruflichen Mittelpunktes und jeder muss sich darauf einstellen. Das bringt natürlich auch häufigere Wohnortwechsel mit sich. Umzüge aber kosten Geld. Da sollte man wissen, welche Umzugskosten der Privatwohnung mehr

Recht

BFH-Verfahren: Vorsicht Gewinnfalle

Wer eine GmbH hat, muss darauf achten, Geld der Firma von Privatem zu trennen, sonst geht das Finanzamt von einer verdeckten Gewinnausschüttung aus. So geschehen bei einem gemeinsamen Privatkonto eines Gesellschafter-Geschäftsführers und seiner Ehefrau. Überweisungen für die GmbH buchte er auf ein mehr

Termine

15. Deutscher Verpackungsdialog

Entwickeln Marken tatsächlich Persönlichkeit, Wesenszüge vergleichbar mit denen von Menschen? Wem „ähneln“ sie dann in ihren Zügen - ihrem Schöpfer oder dem Konsumenten? Mögliche Antworten erhalten und diskutieren die Teilnehmer des 15. Deutschen Verpackungs-Dialogs am 15. November 2012 in Heidelberg. mehr

Umfangreiches Seminarangebot

Die 1. Bayerische Fleischerschule Landshut bietet vom 8. April bis 9.Juni 2013 erstmals nach zehnjähriger Pause wieder die Weiterbildung „Verkaufsleiter/-in im Fleischerhandwerk“ an. Aus gutem Grund, wie Schul-Geschäftsführer Georg Zinkl meint: „Heute haben immer mehr Metzgereien Filialen. Deren qualifizierte mehr

Andreas Hollmann, Ishida

Sie begegnen einer Person zum ersten Mal. Worauf achten Sie am meisten? Hollmann: Auf Distanz zunächst das Äußere. Passen das Auftreten und die Art der Begrüßung zur Person und deren Äußeren? Welche Charakterzüge schätzen Sie besonders, welcheentschuldigen Sie am ehesten? mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv