Ausgabe 9/2009
International

High performance and a clear cut

A high cutting performance, a clear-cut image of cut surfaces, and short processing runs are the essential factors to be borne in mind when modern equipment systems for grinding, cutting and mixing are to be procured. In this issue, Die Fleischerei presents a cross section of what is currently being offered in the equipment marketplace. mehr

A clean subject matter

In meat processing plants, perfect hygiene and sanitation are totally indispensable. Over and above that, clean rooms are also the best calling card a company has to show for. What products and solutions are offered in the marketplace in order for companies to operate in a hygienically flawless manner, are shown by Die Fleischerei in this article. mehr

Die Fleischerei Deutschland
Fleischerei Handwerk

Wenn Schinken keiner is(s)t

In einem Rundschreiben hat der DFV die irreführende Kennzeichnung von sogenannten „Imitatprodukten“ scharf verurteilt. Ursache dafür sind von Lebensmittelüberwachungsbehörden und Verbraucherschutzorganisationen aufgedeckte Verstöße gegen die gesetzliche Kennzeichnungspflicht von Schinken-Ersatz aus mehr

Metzgermeister ist neuer HWK-Vize

Metzgermeister Hans-Peter Rauch ist neuer Vizepräsident der HWK Schwaben. Der aus Waltenhofen-Hegge stammende Allgäuer löst den bisherigen Vizepräsident Jürgen Schmid (Metallbau) ab. Das erklärte Ziel des 47-jährigen ist, das Handwerk in der Öffentlichkeit noch positiver darzustellen. „Das mehr

Ulmer informieren über Qualität

Hände weg von Fleisch und Wurst! Sie sind reich an Fett, gesättigten Fettsäuren und Cholesterin. Anders gesagt: Sie machen dick und krank. Solche einseitigen, laienhaften Appelle sind in der Bevölkerung unter Privatpersonen und Multiplikatoren weit verbreitet. Zu einer gesünderen Ernährung tragen mehr

Weniger „Detailverliebtheit“ gefor dert

Der Stichtag für die Zulassung rückt näher und trotz der inzwischen deutlichen Beschleunigung und Vereinfachung der Zulassungsverfahren ist insgesamt die Situation nicht als befriedigend zu bezeichnen. Während sich in einigen Regionen eine beinahe flächendeckende „Zulassungslandschaft“ abbildet, leiden mehr

Effiziente Schaumreinigung

„Da macht Reinigen richtig Spaß“, sagt Niklas Lowis, Auszubildender in der elterlichen Fleischerei, mit voller Überzeugung. Diesen Satz hört man zum Abschluss der Tagesproduktion in einer Wurstküche eher selten. Was steckt dahinter? Niklas Lowis konnte das neu entwickelte Schaumgerät der mehr

Unfallhäufigkeit ist erneut gesunken

Der in diesen Tagen veröffentlichte Jahresbericht 2008 der Fleischerei-Berufsgenossenschaft (FBG) ist ein Beleg für deren erfolgreiche Arbeit. Die Gesamtzahl aller gemeldeten Unfälle ist 2008 gegenüber dem Vorjahr um 0,2 Prozent auf 33.402 gesunken. Die meldepflichtigen Arbeitsunfälle gingen mehr

Für Transparenz im Betrieb sorgen

Keine Fleischerei kann es sich leisten, den wirtschaftlichen Überblick zu verlieren. Moderne Softwaresysteme sorgen für eine größtmögliche Transparenz über die gesamte Wertschöpfungs kette. Branchenspezifische Lösungen helfen, betriebliche Prozesse zu kontrollieren, zu steuern und zu optimieren. mehr

Treffpunkt der Fleischer

Zum zweiten Mal öffnet die Süffa in der Neuen Messe Stuttgart für das Fachpublikum ihre Tore. Vom 18. bis zum 20. Oktober dreht sich dann in den Hallen 6 und 8 alles um Technik, Betriebsaus-stattung, Verkauf und wichtige zukunftsträchtige Themen für das Fleischer-handwerk. Rund 290 Aus-steller aus sieben Ländern und 11.000 Fachbesucher aus Deutschland, mehr

Gegrilltes Salbeilamm

Bratwurst und Nacken steak in der Grilltheke können mit der Zeit an Reiz verlieren. Bieten Sie Ihren Kunden mal etwas Besonderes: Lammfleisch. Es ist mild im Geschmack, gesund und nährstoffreich und einfach zuzubereiten. mehr

Stichwort Pökelsalz

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden indi vi dueller beraten und ein besseres Verkaufsergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Werbeblätter schaffen Kundennähe

Mit einem regelmäßigen Angebotsblatt nehmen Fleischereien persönlichen Kontakt zu ihren Kunden auf. Das neue Internet portal fleischerprint.de gewährt jetzt professionelle Unterstützung bei der Erstellung von Werbeblättern. mehr

Trend Convenience

Drei grundlegende Trends sind es, die das Ernährungsverhalten der Verbraucher vor allem in den westeuropäischen Ländern bestimmen: Gesundheitsbewusstsein, Genussorientierung und Bequemlichkeit. Wachstum in den verschiedensten Produktbereichen sei es im Convenience- oder im gesamten Lebensmittel-markt kann auf die Befriedigung dieser drei Bedürfnisse mehr

Die Markenmacherin

Doris Siegle hat mit ihrem Mann den gemeinsamen Fleischerbetrieb neu ausgerichtet. Für die erfolgreiche Entwicklung der „Marke Siegle“ wurde sie nun von handwerk magazin ausgezeichnet und zur Unternehmerfrau im Handwerk 2009 gewählt. mehr

Online-Shop für Fleischer?

Der Onlinemarkt wächst. Immer häufiger kaufen die deutschen Verbraucher übers Internet ein. Das gilt zwar insbesondere für den Bereich Nonfood, doch auch der Absatz von Lebensmitteln, die in virtuellen Shops bestellt werden, nimmt stetig zu. Da stellt sich auch für Fleischereien die Frage, ob und wie das Internet als Vertriebsweg für Fleisch- und Wurstwaren mehr

Reden geht auch ohne Worte

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance, heißt eine bekannte Verkaufsmaxime mit Dauergültigkeit. Denn stehen sich Kunde und Verkäuferin zum ersten Mal gegenüber, entscheidet in wenigen Sekunden allein die Sprache des Körpers über den Sympathiefaktor. mehr

Technik

Wirtschaftlich und umweltgerecht

Flüssigrauch wird durch Verarbeitung von frischem Holzrauch zu gereinigtem Rauchkonzentrat herge-stellt. Die Verwendung von Rauch, der aus diesem Konzentrat wiedererzeugt wird, das Räuchern mit Flüssigrauch also, bietet im Vergleich zu den traditio-nellen Räucherverfahren eine Reihe von Vorteilen, so etwa die Möglichkeit, bei der Herstellung von geräucherten mehr

Neue Dimension des Kutterns

Die Hochleistungs-Konti-Kutter von Seydelmann sind Feinstzerkleinerer mit einer einzigartigen Technik: Das vorgemischte Schneidgut wird durch ein System aufeinander-folgender Loch- und Schneidplatten gesaugt, das das Stuttgarter Traditionsunternehmen speziell entwickelt hat. Ein rotierendes Pumpenrad erzielt die Saugwirkung; dabei wird gleichzeitig mehr

Flexible Verpackungskonzepte

Auf der Fachpack in Nürnberg (29.9. bis 1.10.2009) präsentiert CFS, Biedenkopf-Wallau, am Stand 1-310 in Halle 1 die Tiefziehmaschine PowerPak mit dem Etikettierer TiroLabel 2000, der mit einem Thermotransferdrucker für hochwertige Kennzeichnung flexibler Verpackungen und Etiketten ausgestattet ist. mehr

Neue Steuerung für höhere Leistung

Als Spezialist für Etikettier- und Drucksysteme präsentiert sich ELS European Labelling System, Werther/Westfalen, auf der Fachpack in Halle 1, Stand 311. Das breit gefächerte Fertigungsprogramm reicht von kompakten Tischgeräten bis zu mit Tiefziehverpackungsmaschinen kombinierbaren Vollautomaten. mehr

Flüssige Produkte sicher verpacken

Die Schlauchbeutelverpackung clip-pak von Poly-clip System, Frankfurt a.M., ist laut Hersteller eine innovative und wirtschaftliche Lösung für das Verpacken von viskosen und flüssigen Produkten. Das Verschließen der clip-pak können je nach Produktionsvolumen verschiedenste Clipmaschinentypen übernehmen. mehr

Fullservice rund um Folienverpa ckung

Wohin geht der Trend beim Wiederverschluss? Antwort auf diese und andere Fragen gibt Wipak auf der Fackpack und präsentiert sich unter dem Motto: Partner in Packaging Competent. Efficient. Different. Verpackungen sind über ihre klassischen Funktionen hinaus zu einem wichtigen Faktor für mehr

Scheibe für Scheibe in hohem Tempo

Urschel, Ober-Mörlen, hat die Bandschneidemaschine TranSlicer weiterentwickelt. Der neu vorgestellte TranSlicer 2510 ersetzt das Modell 2500 und ist mit wertvollen Konstruktionsänderungen ausgestattet. Mit der neuen Maschine können die gleichen Produkte wie mit dem Modell 2500 geschnitten werden (Salat, mehr

Richtig messen

Die Temperatur beeinflusst die Qualität von Fleisch, Fleischwaren und anderen Lebensmitteln in jeder Phase der Prozesskette, von der Lagerung der Rohstoffe über deren Verarbeitung und Veredelung bis in die Kühltheken des Handels und die Kühlschränke der Verbraucher. Die laufende Temperaturkontrolle ist daher eine notwendige Maßnahme, um beste Produktqualität mehr

Symbiose von Qualität und Technik

Handwerkskunst und Spitzentechnik sind Teil des Erfolgskonzepts, mit dem der Fleisch- und Wurst verarbeiter Buch mann im oberschwäbi schen Grün kraut bei Ravens burg zu einer festen Qualitätsgröße im Dreieck zwischen Bodensee, Allgäu und Ulm geworden ist. Verpackt werden die Waren aus schließlich auf Multivac-Maschinen, mit denen man „bisher sehr gute mehr

Gewichtsoptimiert füllen

Die Firma Herta in Herten setzt seit Dezember 2008 Vakuumfüller der Vemag Maschinenbau GmbH aus Verden für die Herstellung von Brühwurstprodukten ein. Gekoppelt sind die Füller mit einem Füllmengenkontrollsystem der Sartorius AG aus Göttingen. Mit Hilfe der so ausgestatteten Füllwägesysteme erzielt Herta optimale Füll-ergebnisse und erhält alle Daten mehr

Pfeffer und Salz sind nicht alles

Entscheidend für den Erfolg eines Wurst- oder Fleischproduktes ist neben dem Geschmack und der Optik auch das Mundgefühl. Unzählige Möglichkeiten bieten sich durch den Einsatz von edlen Kräutern, Gewürzen und Zusatzstoffen. Die Fleischerei stellt neue Produktideen der Gewürz hersteller vor. mehr

Im Vakuum bleibt’s länger frisch

Unter Vakuum verpackte Fleisch- und Wurstwaren bleiben länger haltbar und appetitlich. Bieten Sie Ihren Kunden diesen besonderen Verpackungsservice, denn die Qualität des Inhalts ist auch ein Spiegelbild Ihres Unternehmens. Die Fleischerei stellt Vakuumkammermaschinen diverser Anbieter vor. mehr

Hohe Leistung für kleine Kaliber

„Die Zahl der Single-Haushalte wächst“, hat Fleischermeister Andreas Tonn in den letzten Jahren beobachtet, und damit auch die Nachfrage nach kleineren Portionen. Das ist einer der Gründe, warum er vor einem Dreivierteljahr den Doppel-Clip-Halbautomaten PDC 600 von Poly-clip System angeschafft hat. Im Fleischerei -Praxistest berichtet er über seine mehr

Branche

Mit Bio-Produkten erfolgreich

Die Bio Fleisch- und Wurstmanufaktur Velten GmbH ist seit einem Jahr aktiv und gewann rasch Akzeptanz bei der Bio-Kundschaft. Mit ihren Veltener Spezialitäten bedient sie eine steigende Nachfrage und sie ist zielstrebig auf gutem Weg, sich als unikate Marke am Markt zu etablieren. mehr

Leasing Chancen und Risiken

Unsere BLG Bizerba Leasing GmbH wurde 1989 als Tochterunternehmen der Bizerba Unternehmensgruppe in Balingen gegründet mit dem Ziel, den Absatz der eigenen Produktpalette mit einer kostenkongruenten Finanzierung zu deckeln und mit dem wichtigen Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden, dass in einer hoch mehr

Neues Mitglied der Geschäftsleitung

Andreas Wilhelm Kraut gehört seit 3. Juli 2009 zur Geschäftsführung des Technologieherstellers Bizerba, Balingen. Der Diplom-Kaufmann ist bereits seit 2006 President & CEO der Bizerba USA Inc. Kraut wird ab sofort den neu zu definierenden Geschäftsführungsbereich Business Development aufbauen und mehr

Deutschlands beste Mailing-Meister

Mit über 200 Bewerbern hat der „Marketingpreis des Deutschen Handwerks“ auch 2009 seine Rolle als Trendsetter der Branche bestätigt. Bei dem bereits zum achten Mal vom Münchner Wirtschaftstitel handwerk magazin ausgeschriebenen Wettbewerb ging es diesmal um das Thema „Werbebriefe“. Gesucht wurden die mehr

Neuer Vertriebsleiter

Volkhard Schafflick ist seit 1. Juli 2009 Vertriebsleiter der Kohlhoff-Hygienetechnik. Der 49-jährige Dipl.-Betriebswirt verfügt über langjährige Branchenkenntnisse und Vertriebserfahrung. „Wir sind stolz, Herrn Schafflick für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Durch seine umfassenden mehr

Cornelius: zweistelliges Plus

Mit der Entwicklung des vergangenen Jahres zeigen sich Geschäftsführer Peter Cornelius und seine Schwester Petra Cornelius-Morjan zufrieden. Das Familienunternehmen Cornelius, Hockenheim, beweist, dass es sehr gut möglich ist, eine Nische konsequent mit einer Produktgattung zu besetzen. Pfälzer Leberwurst mehr

Generationswechsel vollzogen

Zum 1. Juli 2009 hat sich Eckehard Krüger, langjähriger Gesellschafter und Alleingeschäftsführer der Vemag Maschinenbau GmbH in Verden, nach Vollendung des 65. Lebensjahres und fast 30-jähriger Betriebszugehörigkeit aus dieser Funktion verabschiedet. Die neue Geschäftsführung besteht aus mehr

Fremdkörper sicher erkennen

Zur Fachpack 2009 (29. September bis 1. Oktober 2009 in Nürnberg) präsentiert S+S Separation and Sorting Technology, Schönberg, in Halle 9, Stand 9-131 neben Fremdkörper-Detektoren und -Separatoren für alle Förderarten und Produktionsstufen in der Lebensmittelindustrie die Datenmanagementsoftware Navigator. mehr

Gewinner ermittelt

Die Avo-Gewürzwerke, Belm, hatten in der 50. Ausgabe ihres Kundenmagazins „AVO Meisterclub aktuell“ nicht nur zahlreiche kulinarische Produktideen für ein erfolgreiches Grillgeschäft präsentiert, sondern dieses Jubiläum auch zum Anlass für ein attraktives Gewinnspiel genommen. Viele Leser haben sich mehr

Schweinefleischproduktion gestie gen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist im ersten Halbjahr 2009 in Deutschland die gewerbliche Fleischproduktion gegenüber dem ersten Halbjahr 2008 um zwei Prozent auf knapp 3,8 Mio. t gestiegen. Dabei war Schweinefleisch mit 2,6 Mio. t der mit Abstand größte Posten (Anteil von 68,5 mehr

Baho Food kauft Henri van de Bilt

Baho Food, Emmerich am Rhein, übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2009 die Henri van de Bilt Vleeswaren in den Niederlanden. Baho Food produziert und vertreibt mit der Vital convenience GmbH und der Gelderland Frischwaren GmbH europaweit hochwertige Convenience- und Fleischwarenprodukte. mehr

Mit dem Technikerbrief in die Zu kunft

An der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Kulmbach haben 24 Fleischereitechniker den Technikerbrief erhalten. Thomas Gmeiner, Tirschenreuth; Alexander Fritsch, Dreieich; Stefan Wiedemann, Unterostendorf und Luisa Brüssau, Mainleus; wurden für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. mehr

EAFA-Präsident neu gewählt

François Coëffic, President Foil & Technical Products bei Novelis, ist zum neuen Präsidenten der European Aluminium Foil Association (EAFA) sowie zum Vorsitzenden der Walzergruppe gewählt worden. Anlässlich seiner Wahl auf der EAFA-Jahresversammlung im Juni sagte Coëffic: „Ich werde mehr

Bundesehrenpreise verliehen

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat jetzt die jeweils zwölf besten Unternehmen der deutschen Back- und Fleischwarenbranche mit den Bundesehrenpreisen ausgezeichnet. Der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Gerd Müller überreichte gemeinsam mit dem Präsidenten mehr

Gesucht: Mutmacher der Nation

Deutschlands größte Mittelstandsinitiative „Mutmacher der Nation“ sucht wieder zupackende Optimisten, die durch besondere Ideen, Durchhaltevermögen oder innovative Konzepte andere Unternehmer ermutigen wollen. „Wir brauchen diese Vorbilder“, fordert Schirmherr Christian Wulff. „Echte Selbständige, mehr

Sehr viele Anmeldungen

Rund 6.000 Anbieter aus etwa 100 Ländern werden vom 10. bis 14. Oktober 2009 zur Anuga in Köln erwartet. „Damit zeigt sich die Anuga als stabile und verlässliche Größe im internationalen Foodbusiness“, sagt Peter Grothues, Geschäftsbereichsleiter Ernährung der Koelnmesse. Im Mittelpunkt mehr

„IT-Fleischermeister“ gesucht

Einzelne computergestützte Produktionsanlagen in der Fleischverarbeitung inklusive der vor- und nachgelagerten Prozesse werden immer mehr zu einem Netzwerksystem vereint, das idealerweise von einer integrierten Unternehmenssoftware gesteuert und überwacht wird. Gefragt sind Mitarbeiter, die diese Systeme bedienen können. mehr

„Grill-Mafia“ siegte vor „Rom An Tisch“

6.000 begeisterte Besucher, herrliches Sommerwetter und glückliche Sieger das ist die Bilanz der 2. Bayerischen Grillmeisterschaft von Erdinger Weißbräu und Bayern 1. Beim Finale in Bad Tölz traten sechs Teams an, die sich in einem Quiz rund ums Grillen qualifiziert hatten. Zum Finale fand ein großes mehr

Betrieb-und-Management

Vorbereitungen auf ein erfolgreiches Kreditgespräch

Die Unternehmensbefragung 2009, von der KfW und 21 Verbänden zum achten Mal durchgeführt, lässt „massive Finanzierungsschwierigkeiten“ durch die Finanz- und Wirtschaftskrise erkennen. Danach sind vor allem kleine, sehr große und junge Unternehmen besonders betroffen. Auch wenn nach der Befragung von mehr

Berührungslos identifizieren

Das Thema RFID (Radio Frequency Identification) ist nach wie vor aktuell. Etabliert hat sich die berührungslose Identifikationstechnologie allerdings erst auf einigen speziellen Gebieten, insbesondere im Behältermanagement. Grundsätzlich ist die RFID-Technologie in verschiedenen Bereichen der Betriebspraxis denkbar. Der ERP-Branchenspezialist CSB-System mehr

Grundschulden bevorzugt

Die Gewährung und die Konditionen von langfristigen Betriebs- und Immobiliendarlehen hängen maßgeblich von der wirtschaftlichen Situation des Betriebs, aber auch von den Kreditsicherheiten ab, die der Kreditnehmer zur Verfügung stellen kann. Als sogenannte „werthaltige“ Sicherheiten kommt der Grundschuld bei der Kreditvergabe eine besondere Bedeutung mehr

Termine

Innovative Verpackungen

Im Rahmen der DLG-Lebensmitteltage veranstaltet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) am 23. September 2009 von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Maritim Rhein-Main-Hotel in Darmstadt das Fachforum „Innovative Verpackungen“. Im Mittelpunkt steht der Mehrnutzen neuer Verpackungstechnologien mehr

DLG-Qualitätsprüfung Bio-Produkte

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt seine Internationale Qualitätsprüfung für Bio-Produkte 2009 ausgeschrieben. Die Prüfung ist Deutschlands führender Spezial-Test für Lebensmittel aus ökologischem Anbau. Erfahrene Bio-Experten beurteilen die Produkte mehr

Anforderungen an Fleischerzeug nisse

Zum Thema „Fleisch/Convenience“ veranstaltet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ein Fachforum während der DLG- Lebensmitteltage in Darmstadt. Referenten aus der Praxis beschäftigen sich mit den Folgen des gesellschaftlichen Wandels und den daraus entstehenden Anforderungen an mehr

Exklusives Restaurant-Seminar

Welcher Koch wünscht sich nicht, ohne Stress und Hektik seine Restaurantküche zu betreiben und dabei den Gästen trotzdem ein breites Speisenangebot in perfekter Qualität präsentieren zu können? Auf den Punkt gegarter Fisch, knackiges Gemüse oder saftiges Fleisch werden von den Gästen erwartet. Die mehr

HACCP und Interner Auditor

Die Akademie Fresenius, Hamburg, bietet die Fortbildungen „HACCP gemäß IFS 5“ und „Interner Auditor“ an, die an aufeinanderfolgenden Tagen in Walsrode, Nürnberg und Dortmund stattfinden, so dass sie sich bei Bedarf als Kombination buchen lassen. HACCP ist die verbindliche Hygiene-Richtlinie mehr

Sensorik in der Praxis

Im Rahmen der DLG-Lebensmitteltage 2009 veranstaltet der Ausschuss für Sensorik der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) erstmalig zwei Foren, die sich explizit dem Thema der Lebensmittelsensorik und ihrer praktischen Anwendung widmen. Das Forum „Sensorische Methoden und ihr Einsatz in der Praxis“ mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv