Ausgabe 4/2011
International

Convenience all the way

Practical experience shows that customer satisfaction depends greatly on product packaging - not just on the quality of the meats and sausages in question. Packaging must be functional, attractive, economical and easy to handle. mehr

Natural spices in demand

The use of fine herbs and spices in meats and sausages can give these products an almost endless variety of tastes. The naturalness of herbs and spices, however, is of prime importance. This is why many spice mixtures and marinades are now made without additives or allergens. mehr

Working cleanly in unclean areas

All aspects of the animal slaughtering process are subject to strict requirements. The framework regarding hygiene and work safety is specified by lawmakers. But there are additional economical aspects that compel slaughterhouses to continually increase their degree of automation in order to be - or remain - as efficient and competitive as possible. mehr

When “inner value” counts

Artificial casings must convince customers with their “inner value”, which includes meat adhesion, for example. In this article, Die Fleischerei provides information on essential features and characteristics of artificial casings offered by various manufacturers. mehr

Die Fleischerei Deutschland
Fleischerei Handwerk

Griechisches Flair für den Laden

Eine freundliche, mediterrane Ladendekoration und die passenden Produkte wecken die Vorfreude der Kunden auf den Frühling. Die griechische Küche bietet viele schmackhafte Variationen von Hackfleischgerichten, die sich mit typischen Zutaten wie Weinblättern, Spinat und Schafskäse ergänzen oder abwandeln mehr

Fleischwurstpokale vergeben

Der bundesweit ausgeschriebene Fleischwurstpokal des Fleischerverbandes NRW ist entschieden. Die Trophäen finden ihre neue Heimat im Ruhrgebiet, im Sauerland und im Schwabenländle. Sowohl mit der Resonanz als auch dem Qualitätsniveau zeigten sich die Veranstalter in diesem Jahr sehr zufrieden. mehr

Stichwort: Milch und Lactose

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufsergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Frühjahrsschau bei Borco-Höhns

Zur 33. Borco-Höhns Frühjahrsschau, der Fachausstellung für die gesamte mobile Branche, kamen laut Veranstalter einige tausend Besucher. Gemeinsam mit namhaften Branchenausstellern zeigten alle Marken der Borco-Höhns.Gruppe auf einer Gesamtfläche von mehr als 15.000 m2 Neuheiten und Modifizierungen mehr

Rudolf-Kunze-PR-Preis 2011

Ob Tage der offenen Tür, Beteiligungen an Volksfesten, Gewinnspiele, Ausstellungen, Informationsveranstaltungen, Kooperationen mit Vereinen oder vieles mehr - in ganz Deutschland entwickeln zahlreiche Innungen, aber auch einzelne Fleischer-Fachgeschäfte Ideen, um auf die Leistungen des Fleischerhandwerks mehr

Antipasti eiskalt kombinierbar

Pikante Kleinigkeiten zum Knabbern haben auch hierzulande Einzug in die kulinarische Kultur gehalten. Ob spanische Tapas, italienische Antipasti oder griechische Mezze: Der bunte Vorspeisenteller erfreut sich als Auftakt einer gemütlichen Tafel wachsender Beliebtheit. Für den Gastronomen eine lukrative mehr

Wurstgeschenke

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und wirken über Ostern hinaus. Als Mitbringsel aus der Theke oder als Teil eines Präsentkorbes sind Rohwurst, Brühwurst oder Halbdauerware in origineller Hülle eine Überraschung. Mit einem umfangreichen Angebot ausgefallener Kunst- und Textildärme beliefern mehr

Erfolg mit einem starken Partner

Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten suchen viele Betriebsinhaber und besonders Unternehmens-gründer nach der größt-möglichen Absicherung ihrer Existenz. Innovative Geschäftsideen und -modelle ermöglichen es, sich vielversprechend am Markt zu positionieren, zu etablieren und sich schließlich im Wettbewerb zu behaupten. Eine gute Chance liegt mehr

Werbung mit der Ware

Die Art der Waren-präsentation wirkt sich direkt auf den Umsatz aus. Im positiven Fall hat sie einen verkaufsfördernden Effekt. Ziel muss es sein, Fleisch, Wurst und Produkte aus dem Zusatzsortiment so in Szene zu setzen, dass der Kaufanreiz für den Kunden maximal ist. Ob und wie das gelingt, hängt insbesondere von der Einhaltung gewisser Grundregeln mehr

Edles aus der Keule

Straußenfleisch ist eine interessante Alternative zu den handelsüblichen Fleischarten und eine Bereicherung des Sortiments jeder Fleischerei. Haltung, Schlachtung und Zerlegung der schnellen Laufvögel setzen allerdings einschlägige Fachkenntnisse voraus. mehr

Qualität ist Vertrauenssache

Voriges Jahr feierte die Metzgerei Köbel in Plötzkau ihr 130-jähriges Bestehen. Der Inhaber, Dr. Bernd Köbel, setzte nach der Übernahme vor 21 Jahren auf eine Expansion mit Augenmaß. Mit der Herstellung feiner Fleisch- und Wurstspezialitäten nach handwerklicher Tradition und einem hohen Qualitätsniveau trotzte er dem „Einkaufstourismus“ nach Westen mehr

Leckeres zur Spargelzeit

Spargelliebhaber kosten die kurze Saison des königlichen Gemüses intensiv aus. Grossmann Feinkost, Reinbek, bietet Fleischer-Fachgeschäften während der Spargelzeit Spezialitäten für die Kundschaft. Klassisch zubereitet wird der Spargelsalat à la Hollandaise. Die Küchenchefs von Grossmann wählen dafür mehr

Geduld siegt!

Ich bediente eine Kundin, die ich aus den Kindergarten- und Schulzeiten meines Sohnes kenne. Weil sie den Titel König Kunde stets in vollen Zügen genießt, wappnete ich mich mit Engelsgeduld. „Gibst mir 30 g von eurer Winzersalami, dünn geschnitten, aber nicht hauchdünn.” Es waren mehr

Kräuterlammkeule und Erbsenrisotto

Mit frischen Kräutern zubereitet sorgt der Braten aus der Lammkeule bei Ihren Kunden für die ersten Frühlingsgefühle. Frisch aufgeschnitten und mit Erbsenrisotto als Beilage eignet sich das Ostermenü ideal auch als besonderer Mittagtisch für die Heiße Fleischertheke. mehr

Technik

Aufsehen im Wurstregal

Die Anforderungen an Verpackungen für Wurstwaren sind hoch. Sie sollen nicht nur sicher und hygienisch sein, sondern auch attraktiv und praktisch. Innovative Verpackungen setzen das Produkt vom Wettbewerb ab und sprechen gezielt auch neue Käufergruppen an. Jüngstes Beispiel sind die Kunststoffbecher mehr

Schutz gegen Kalk und Korrosion

Die Firma Kullack Wassertechnik, Igensdorf, hat Geräte entwickelt, mit denen Kalk- und Korrosions-probleme und die damit verbundenen unkalkulierbaren Kosten nach Unternehmensangaben schnell der Vergangenheit angehören. Die umweltfreundlichen Aquaenergy-Geräte sollen das Zuwachsen von Wasserleitungen mehr

DK-Foods investiert in Produktion

Vor einigen Jahren hat DK-Foods in eine vollautomatische Carnitech-Verarbeitungslinie mit Onlinefettbestimmung und kompletter Rezeptursteuerung investiert. Jetzt hat das Unternehmen die Kapazität der Fleischverarbeitungsanlage verdoppelt. DK-Foods ist einer der führenden dänischen Hersteller mehr

Reinigung von Kettenhandschuhen

Selbst extrem stark verschmutzte Kettenhandschuhe können mit dem von Kohlhoff Hygienetechnik, Unna, entwickelten neuartigen Reinigungssystem KHR-1 in laut Herstelller in circa 10 bis 15 Sekunden komplett von Fleisch- und Fettresten befreit, entfettet und desinfiziert werden. Abklatschtests mehr

Exakt gewogen und sicher verpackt

Jeden Tag konsumieren weit über zwei Millionen Menschen die Fleischprodukte der Schweizer Micarna SA. Das Unternehmen investiert ständig in modernste Produktionsanlagen. Vor Kurzem wurden eine neu konstruierte TK- und Frischproduktwaage mit vollautomatischer Zuführung sowie ein Röntgenprüfgerät zur Verbesserung der Produkt-sicherheit angeschafft. mehr

Für Brät mit höchster Qualität

Vakuumkutter gewinnen auch in Handwerks-betrieben an Bedeutung. Metzgermeister Ulrich Sauter aus Stuttgart setzt in seinem Betrieb den Vakuumkutter K 124 H AC-8 von Seydelmann ein. Im Fleischerei -Praxistest spricht er über seine Erfahrungen. mehr

Große Mengen schonend verarbeiten

Die Linienfähigkeit ist eine der zentralen Anforde-rungen an Füll- und Portioniersysteme für industrielle Fleischver ar-beiter. Ein hoher Automatisierungsgrad, eine leistungsfähige Steuerungstechnik und eine hohe Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von Füllgütern aller Art sind daher notwendige Leistungsmerkmale der Anlagen und zugleich wichtige Kriterien mehr

Zusatznutzen für sensible Ware

Die Anforderungen an Lebensmittelverpackungen und damit an die Verpackungstechnik sind äußerst vielfältig. Verarbeiter legen vor allem Wert auf die funktionalen Eigenschaften einer Verpackung: Schutz der Ware, verlängerte Haltbarkeit, Lager- und Transportfähigkeit; der Handel wünscht darüber hinaus eine verkaufsför-dernde Aufmachung: frische Optik, mehr

Kulturen für eine bessere Reifung

Cargill, Mechelen/Belgien, hat die Reifungskulturen Flavor Start D für Wurstwaren auf den Markt gebracht, die nach Unternehmensangaben in kürzerer Zeit verbesserte und intensivere Aromen für getrocknete, fermentierte Fleisch- und Wurstwaren erreichen. Daraus ergebe sich außerdem eine Kosten-ersparnis. mehr

Eine Anlage für alle Fälle

Kochkesselanlagen können nicht nur kochen. In der Fleischerküche dienen sie auch zum Braten, Garen, Dünsten, Dämpfen, Schmoren, Frittieren, Mischen, Versiegeln und sogar zum Kühlen. Die Fleischerei informiert über die Nutzungsmöglichkeiten und Leistungsmerkmale der flexiblen Alleskönner verschiedener Hersteller. mehr

Branche

Für jeden Zweck passend gekleidet

Der Schutz der Mitarbeiter und der verarbeiteten Produkte steht im Vordergrund, wenn es um die Berufsbekleidung für Fleischer geht. In der Produktion, insbesondere aber im Verkauf und Service, spielen außerdem Aspekte wie Funktionalität, Tragekomfort, Mode und Unternehmensimage eine wichtige Rolle. mehr

50 Jahre innovative Technik

Elektrische Schleifmaschinen für Handmesser waren die ersten Dornhaner Produkte für Metzgereien. Sie wurden unter dem Markennamen ELU von der 1960 gegründeten Firma Mowi hergestellt und vertrieben, die ursprünglich Elektromotoren für Elektrowerkzeuge und Elektrogeräte produzierte. Angetrieben von dem mehr

Vom Kleinbetrieb zum Marktführer

Multivac, Wolfertschwenden, feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde 1961 von Sepp Haggenmüller in Böhen im Allgäu gegründet und hat sich zu einem führenden Komplettanbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel, medizinische Sterilgüter und vielfältige Industriegüter mehr

Bedford steigert Umsatz

Die Bedford Fleischwaren GmbH & Co. KG vermeldet eine erfolgreiche Entwicklung: Der Osnabrücker Hersteller hochwertiger Wurst- und Schinkenspezialitäten hat seinen Umsatz auf 51,6 Millionen Euro gesteigert - ein Plus von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2009: 50,2 Millionen Euro). Der Absatz mehr

Silke Erdmann-Nitsch

-Sie begegnen einer Person zum ersten Mal. Worauf achten Sie am meisten? Erdmann-Nitsch: Gesicht, Körperhaltung und Bekleidung -Welche Charakterzüge schätzen Sie besonders und welche entschuldigen Sie am ehesten? Erdmann-Nitsch: Ehrlichkeit schätze ich besonders. Ich kann mehr

Mehr Lammfleisch in Großküchen

Mit der in Deutschland steigenden Anzahl von ausländischen Gästen stellt sich Deutschlands Großverbraucher-Gastronomie auf eine erhöhte Nachfrage nach Lammfleisch ein. Das ergab eine Umfrage bei Köchen aus Deutschlands Großküchen, initiiert durch das Informationsbüro „Lecker Lamm“. Die aufgrund einer mehr

Ideenbörse für den Handel

Mehr als 106.000 Besucher informierten sich bei über 2.000 Ausstellern aus 53 Nationen auf der EuroShop 2011 in Düsseldorf über aktuelle Trends und neue Konzepte für den Handel. Im Bereich Lebensmittel standen Lösungen zur Optimierung der Warenpräsentation sowie zur Vereinfachung der Abläufe im Verkauf im Mittelpunkt - zum Vorteil des Verkaufspersonals mehr

Kompetenzzentrum für Ernährung

Mit einem Kompetenzzentrum für Ernährung will Staatsminister Helmut Brunner die Bayern für gesunde Lebensmittel sensibilisieren. Wie der Ernährungsminister in München mitteilte, wird die bundesweit einzigartige Einrichtung an den Standorten Freising-Weihenstephan und Kulmbach entstehen. Dort sollen mehr

Zahl der Legehennen steigt

Deutsche Betriebe mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen haben zum Jahresende 2010 wieder deutlich mehr Tiere gehalten. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hielten die Betriebe 29,9 Millionen Legehennen - eine Steigerung von 11,2 Prozent gegenüber Dezember 2009. Die Stallkapazität mehr

Neuer Geschäftsführer

Die Weber Maschinenbau GmbH aus Breidenbach, Hersteller von Hochleistungsschnittmaschinen für die Verarbeitung von Fleisch und Käse, hat ihre Geschäftsführung erweitert. Mit Dr.-Ing. Jens Spirgatis gewinnt das Unternehmen einen in Wissenschaft und Tageswirtschaft versierten Technologiemanager. Spirgatis mehr

Kunden in Kategorien einteilen

Vögel und Delfine, Tiger und Bären, Eulen und Füchse - sie prägen die Shoppingzukunft im Jahr 2020. Was sich auf den ersten Blick sehr merkwürdig anhört, entspricht den Vorstellungen der erfahrenen Marketingexpertin Petra Langen aus Bremen. Sie hat aus ihrer Sicht wesentliche Konsumentengruppen in mehr

Regionale Produkte fördern

Regionale Produkte sollen einen Beitrag zur Gewährleistung des Verbrauchervertrauens in sichere und qualitativ hochwertige Lebensmittel und damit auch zur Stärkung des Absatzes der Ernährungswirtschaft leisten. Darauf wies jetzt der Leiter des Clustermanagements Ernährung.NRW, Dr. Otto Strecker, im mehr

TÜV Süd zertifiziert Lebensmittel

In der Lebensmittelsicherheit zeichnet sich international über das neue Zertifizierungssystem FSSC (Food Safety System Certification) 22000:2010 eine weitere Harmonisierung ab. Relevanz erlangt der neue Standard nach Einschätzung der Lebensmittelexperten von TÜV Süd aus München insbesondere für international mehr

Bio ist kein Billigmarkt

Vom 16. bis 19. Februar war die BioFach in Nürnberg Treffpunkt für 44.000 Fachbesucher aus 131 Ländern. Nach dem Besucherrückgang 2010 verbuchte die Weltleit-messe für Naturkost und Bioprodukte gemeinsam mit der angegliederten Vivaness, der Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness, in diesem Jahr wieder wachsende Zahlen. Fast unverändert blieb die Zahl mehr

Adept übernimmt InMoTx

Adept Technology, Anbieter und Hersteller von Industrierobotersystemen, hat den dänischen Verpackungsspezialisten InMoTx übernommen. Das 2006 gegründete Unternehmen hat sich auf Verpackungstechnologien für die Verarbeitung von Lebensmitteln spezialisiert. Mit seiner Greifertechnologie sowie den Verpackungslösungen mehr

Forscher verstärken Kooperation

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) hat in der Ignaz-Kiechle-Straße in Kempten ein neues Büro bezogen. Das Fraunhofer-IVV gehört zur Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Die Forschungsarbeit ist laut Institut mehr

USETEC feiert Premiere in Köln

Vom 6. bis 8. April 2011 findet die Weltmesse für Gebrauchttechnik USETEC erstmals in den Kölner Messehallen statt. Rund 500 Aussteller werden auf dem Nordgelände der Koelnmesse erwartet. Darüber hinaus sind bereits jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Etablierung am Standort Köln gestellt. Denn mehr

Weiter auf Wachstumskurs

Mit zwei Akquisitionen investiert Frutarom Industries Ltd. weiter in die Einheit Savory Solutions. Im Dezember 2010 wurde die Sparte „Industrial Spices Business“ des norwegischen Unternehmens Rieber & Son ASA, im Januar 2011 das britische Unternehmen East Anglian Food Ingredients Ltd. (EAFI) übernommen. mehr

Eklatante Mängel entdeckt

In den letzten zehn Jahren hat die Pest Control Consult, Laudenbach, mehr als 250 Lebens- und Futtermittelbetriebe, aber auch Lebensmittelhandelsbetriebe beim Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung auditiert. Die Ergebnisse sind düster, denn nur vier Prozent der Fälle waren ohne Makel, womit in mehr

Betrieb-und-Management

Optimierung der Prozesskette

Eigentlich war man bei der Fleischwarenfabrik Kunzler nicht unzufrieden mit der alten EDV-Branchenlösung. Als diese mangels weiteren Supports durch den Hersteller dennoch abgelöst werden musste, entschieden sich die Verantwortlichen für das ERP-System iFood von agma data. mehr

Führungsqualität ist Ratingfaktor

Banken machen ihre Entscheidung über die Vergabe und die Konditionen von Krediten nicht nur von nackten Zahlen und Fakten abhängig, sondern auch von der unterneh-merischen Qualität eines Betriebsinhabers. Das bedeutet: Wer seinen Kreditantrag ausschließlich auf betriebswirtschaftliche Kennzahlen stützt, muss mit Abstrichen bei der Beurteilung seiner mehr

Bücher

Lebensmittelhygiene-VO umsetzen

Jeder Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder in Verkehr bringt, hat besondere Regelungen zu beachten. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Eigenkontrollkonzept HACCP, wonach die meisten betriebshygienischen Kontrollen durchgeführt werden. Das Einhalten aller wesentlichen Forderungen ist anhand mehr

Termine

Kulmbacher Woche 2011

Am 3. und 4. Mai 2011 veranstaltet das Max Rubner-Institut in der Dr.-Stammberger-Halle die 46. Kulmbacher Woche. Das Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Standort Kulmbach, bietet den Besuchern wieder wissenschaftliche Vorträge zu Themen mit hoher Praxisrelevanz. Dabei geht es mehr

Profikochtechnik live erlernen

In praxisnahen Weiterbildungsseminaren gibt MKN, Wolfenbüttel, interessierten Köchen Tipps für den Berufsalltag in der modernen Profiküche. Die Teilnehmer erfahren anhand praktischer Beispiele alles über aktuelle Trends und innovative Techniklösungen. Durch neue Schulungsorte und zusätzliche mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv