Ausgabe 6/2011
International

Creating quality sausage mixtures

Vacuum cutters are increasingly important in small companies. Butcher Ulrich Sauter from Stuttgart, Germany uses the Seydelmann K 124 H AC-8 vacuum cutter. He speaks about his experiences in the Fleischerei. mehr

Additional benefits for foods

The requirements made on food packaging, and thus on packaging technology, are exceptionally varied. Food processors especially value the functional aspects of a package: protection of the wares, longer shelf-life, storage and transportability. Retailers, on the other hand, want additional features such as sales-promoting presentation: products must mehr

Gentling processing large amounts

Industrial meat processing companies require that filling and portioning systems can be used in lines. A high degree of automation, high-performance control technology and high speed processing of all types of goods are thus necessary characteristics of such equipment - and simultaneously important criteria for investment decisions. mehr

Exactly weighed and safely packed

Every day, far in excess of two million people worldwide consume the meat products of Micarna SA. The Swiss company is continuously investing in state-of-the-art production equipment. Not long ago, a newly constructed multihead weigher with a fully-automated feed infeed as well as an X-ray device was purchased for deep-frozen (TK) and fresh products mehr

Die Fleischerei Deutschland
Fleischerei Handwerk

Biogelbwurst neu im Sortiment

Zum 50-jährigen Firmenjubiläum hat die Spezialitäten-Metzgerei Rack & Rüther, Fuldabrück, die Gelbwurst in sein Bio-Sortiment aufgenommen. Charakteristisch für die Gelbwurst ist die knallgelbe Farbe des Darmes. „Ein Klassiker“, sagt Geschäftsführer Gernot Peppler, „der bei uns aus dem Brät reinen mehr

Außergewöhnliches anbieten

Duftende Gewürze und leuchtende Farben - die orientalische Küche ist betörend, vielseitig und gesund. Ihre Vorliebe für Hülsenfrüchte, Lammfleisch und Couscous eint die Länderküchen des Orients von der Türkei über Marokko bis zum Libanon. Diese traditionellen Zutaten hat Grossmann Feinkost, mehr

Südländische Spezialitäten

Die mediterrane Küche genießt hierzulande in allen Bevölkerungsschichten einen hohen Stellenwert. Beispielsweise die typisch einheimische griechische Küche ist sehr stark regional geprägt und nicht mit der Speisekarte zu vergleichen, wie man sie in den normalen Restaurants kennt. Deshalb mehr

Schinkenspezialitäten mit zartem Biss

Für saftige, aromatische Kochpökelwaren empfiehlt Nubassa, Viernheim, das Flüssig-Pökelhilfsmittel „Nuba-Kombi-Lak Spezial“. Es garantiert laut Herstellerangaben ein vollmundiges, kräftiges Aroma und unterstützt den natürlichen Fleischgeschmack ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Gluten und Lactose. mehr

Naturbelassene Grillgewürze

Mit zehn neuen „Free-Grillgewürzmischungen“ reagieren die Avo-Werke, Belm, auf die steigende Nachfrage nach Produkten ohne Glutamat und allergene Stoffe. Aus Rohgewürzen, Kräutern und Salz mischen die Gewürzspezialisten sieben Gourmet-Gewürzmischungen sowie drei Mirakel-Würzungen (mit ummanteltem mehr

Zart-cremige Ölmarinade

Extra viel Geschmack mit reichlich Gewürzen und zart-cremig, so präsentiert sich die neue Ölmarinade „Aromette Grillmeister frisch & zart“ von Moguntia, Mainz. Die Farbe ist dunkelrot, der Geschmack paprikawürzig mit einem Hauch Chili und mit feinen Kräutern harmonisch abgerundet. Damit Qualitätsfleisch mehr

Neue Convenienceideen vorgestellt

Beim Raps-Kompaktseminar in Kulmbach trafen sich 65 Fleischereifachleute aus Deutschland, Belgien und Luxemburg. Im Mittelpunkt standen praktische Ideen für Imbiss, Bistro, Theke und Partyservice, neue Geschäftsfelder für die Fleischereibranche sowie Themen aus der Ernährungsberatung. Fix mehr

TV-Werbespot mit neuer Botschaft

Die gemeinsame Fernsehwerbung des Fleischerhandwerks bringt in diesem Jahr eine neue Botschaft in rund 40 Millionen deutsche Haushalte. Im Zentrum der werblichen Aussage steht im Unterschied zum Vorjahr der Slogan „Fleischerhandwerk - frisch aus der Region!“. Damit soll noch stärker als bisher mehr

Fleisch individuell veredeln

Mit zukunftsorientierter Fleischveredelung ist die Vielfalt des Conveniencegeschäfts gemeint. Das war auch bei dem gleichnamigen Seminar der Van Hees GmbH in Walluf der Fall, bei dem das firmeneigene Fleischtechnikum mit 30 Abteilungsleitern und Erstverkäufern aus dem Lebensmitteleinzelhandel voll mehr

Geschmack in reiner Form

Die Verbraucher analysieren die Zutatenliste von Lebensmitteln immer kritischer. Nicht nur Geschmack und Optik sind entscheidend, sondern vermehrt auch die Inhaltsstoffe. Darauf gilt es, mit puren Wurst- und Schinkenköstlichkeiten zu reagieren, die vollmundigen Geschmack trotz schlanker Zutatenliste mehr

Erfolgreiche Meister und Betriebswir te

An der Frankfurter Fleischer-Fachschule J.A. Heyne wurden vor Kurzem 60 Teilnehmer des 353. Meisterlehrgangs und des 16. Lehrgangs zum Betriebswirt des Handwerks, Fachrichtung Fleisch, nach neun- beziehungsweise zwölfwöchiger Vorbereitungszeit verabschiedet. Die Besten des Meisterlehrgangs mehr

Auf dem Weg zum Traiteur

Fleischereien sind auf vielen Geschäftsfeldern zu Hause: von der Bedien-theke bis zum mobilen Verkauf, vom Partyservice bis zum Liefergeschäft, vom Snackangebot plus Imbiss bis zum Kombiladen mit dem Bäcker nebenan. In zahlreichen Fachge-schäften ist die Kombina-tion „Fleischer und Bäcker“ überaus beliebt. Zu einer echten Brotzeit gehört eben auch die mehr

Stichwort: Fisch

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatz produkte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Strategien für Zusatzverkäufe

Während Zusatz-empfehlungen an der Fleisch- und Wursttheke unter wirtschaftlichen Aspekten erforderlich sind, stößt das Thema beim Verkaufspersonal auf Ablehnung. Eine Zurückhaltung mit Folgen für das Unternehmen, für die Kunden und den indivi-duellen Verkaufserfolg. mehr

Multitalente erleichtern die Arbeit

Kombianlagen, die dämpfen, räuchern, braten und backen, sind im Fleischer-Fachgeschäft nicht mehr wegzudenken. Sie helfen, den Conveniencemarkt rentabel und stressfrei zu bedienen. Die Fleischerei stellt eine Auswahl dieser Multitalente vor. mehr

Sommerliches Putengulasch

Frische und bekömmliche Gerichte sind gerade in den Sommermonaten angesagt. Das Putengulasch mit Gurke, Tomate und Lauch ist ein schnell zubereiteter, idealer Sattmacher an heißen Tagen. mehr

Weintipp: Fruchtig und kräftig

Die Weine, die unser Experte Wolfgang Hubert empfiehlt, sind auf die besonderen Bedürfnisse von Fleischer-Fach-geschäften abgestimmt. Denn die ausgewählten Weine werden direkt vom Händler geliefert und sind in Supermärkten oder beim Discounter nicht erhältlich. mehr

Woran erkennt man, dass sich eine Wurst für Diabetiker eignet?

Diabetiker brauchen eine bedarfsgerechte, ausgewogene Ernährung, so wie sie auch Gesunden empfohlen wird. Ihre Wurst dürfen normalgewichtige Diabetiker zwar aus dem ge-samten Sortiment wählen, sollten jedoch fettärmere Sorten bevorzugen. Damit reduzieren sie die Aufnahme gesättigter Fettsäuren, was mehr

Eine goldene Bratwurst als Trophäe

Die Bratwurst ist im Sommer eines der gefragtesten Produkte bei allen grillenden Nationen. Daher gab es zum 30-jährigen Bestehen des Europa-Wettbewerbs der niederländischen Confrérie auch eine Bratwurst in Gold zu gewinnen. Die Metzgerei Max in Hof schaffte es, sich die außergewöhnliche Trophäe für mehr

In eigene Mitarbeiter investieren

Die Innungen München, Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck und Starnberg luden am 14. April in Kooperation mit dem Deutschen Fachverlag zur gemeinsamen Veranstaltung nach Straßlach bei München ein. Georg Schlagbauer, Obermeister der Innung München, konnte etwa 80 Teilnehmer aus den Mitgliedsbetrieben mehr

Mit Themendeko Kaufimpulse setzen

on_topic, Düsseldorfer Spezialist für Länder- und Aktionsdekorationen, bietet eine Fülle von Materialien und Ideen für die wirkungsvolle Präsentation im Handel und der Gastronomie. Dem Kunden wird nicht nur Ware oder Nahrung verkauft, sondern auch Gefühl und Erlebnis. „Dann ist er auch bereit, neue mehr

Gelungene Seminarreihe

Unter dem Motto: „Spargelzeit -Schinkenzeit” hat die Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH, Ahrensburg, gemeinsam mit dem Maschinenhersteller Vakona, Lienen, an diversen Standorten Profiseminare angeboten. Seminarleiter Norbert Martin vermittelte zunächst technologische Handlingtipps und notwendiges mehr

Technik

VW Nutzfahrzeuge mit Kühlbox

Volkwagen Nutzfahrzeuge After Sales, Teil des Autoimporteurs Pon Automobile (NL), ist kürzlich eine Partnerschaft mit Veba aus Ludwigsburg eingegangen, dem Hersteller der VebaBox. Die VebaBox hat in den letzten Jahren laut Anbieter im Vergleich zum traditionellen Kühlfahrzeug Marktanteile mehr

Schweinedarm in 3-D-Form

Die SPM Sun Products Vertriebs GmbH, Karlsruhe, präsentiert den „Sun Nature Twister-Darm“. Dabei handelt es sich um einen getrockneten Schweinedarm, der laut Unternehmensangaben durch seine revolutionäre 3-D-Form überzeugt. Er eignet sich für Rohwurst mit und ohne Naturschimmel, kann aber auch problemlos mehr

Multifunktionell einsetzbar

Die Energie-Spar-Kühltumbler ESK von Vakona, Lienen, bieten laut Herstellerangaben durch ihre kompakte Bauweise einen minimalen Platzbedarf. Die moderne Touchscreen-Steuerung mit dem Betriebssystem Windows CE verfügt über 99 Programmplätze und lässt sich nach Bedarf programmieren. Eine Kettenbildung mehr

Naturdarmqualität mit Tradition

Die Dohr GmbH & Co. KG in Hamburg, einer der führenden Händler von Naturdärmen in Deutschland, blickt auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurück. Der Zufall wollte es, dass Gustav Dohr um 1905 in einem Lagerhaus im chinesischen Tientsin (heute Tianjin) erstmals mit ihm „unbekannten hellen, salzigen mehr

Drucker für Verpackungslabels

Die neuen Großschrift-Tintenstrahldrucker der Videojet-2300-Serie bieten laut Videojet Technologies GmbH aus Limburg ausgezeichnete Druckqualität und verbesserte Flexibilität für eine einfache Integration in bestehende Produktionslinien und einen zuverlässigen Betrieb. Die Entwicklung der neuen Systeme mehr

Thermisch hoch belastbar

Das Beschichtungssystem „PU Concrete“ von Silikal, Mainhausen, ist auf thermische Belastungen von bis zu 120 ºC eingestellt. Flächen, die häufig oder auch über längere Zeit von Wasser bedeckt und erhöhten Temperaturen ausgesetzt sind, profitieren vom Einsatz dieses extrem widerstandsfähigen und porendichten mehr

Eigene Hygienelinie im Programm

Neben der Qualität der Spülmaschine und des Wassers trägt die Reinigungschemie maßgeblich zu einem einwandfreien Spülergebnis bei. Mit Hyline bietet der Spültechnikhersteller Hobart, Offenburg, nun auch eine eigene Hygienelinie für alle Arten von Spülgut wie Porzellan, Glas, Besteck, Kunststoff und mehr

Trockeneis für Lebensmittel

Linde, Pullach, bietet Trockeneis in ISO-zertifizierter Lebensmittelqualität an. Unter dem Namen Biogon ist es in Form von Pellets und Nuggets verfügbar. Der TÜV Süd hat die neu errichtete Produktionsanlage im Werk Ludwigshafen nach ISO 22000:2005 („Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit mehr

HACCP-konformes Scheuersauggerät

Der TÜV Süd hat Kärcher, Winnenden, für die Scheuersaugmaschine B 60 W die HACCP-Qualifikation verliehen. Grundlage war die Entwicklung einer detaillierten Verfahrensanweisung für die Reinigung sowie deren Überprüfung durch ein mikrobiologisches Institut. Wird diese eingehalten, ist die Maschine für mehr

Hauteng und luftdicht versiegelt

Für exquisite Fleischwaren, bei denen ein Nachreifen erforderlich ist, bietet sich eine luftdichte Verpackung an. Ob argentinisches Rind, leckere Wild- oder würzige Grillspezialitäten - die Erzeugnisse können während des Transportes und der Lagerung in Ruhe weiterreifen und ihren Geschmack intensivieren. mehr

Hygienisch rein bis ins letzte Eck

Absolute Sauberkeit in Produktions-, Lager- und Verkaufsräumen ist das A und O in einer Fleischerei. Für die hygienesensiblen Stellen im Betrieb gibt es professionelle Anlagen und Einrichtungen sowie Reinigungsmethoden und -mittel, um die erforderliche Hygiene täglich aufs Neue zu gewährleisten. mehr

Keine Kompromisse beim Schnittbild

Bei der Anschaffung von neuen Maschinen zum Wolfen, Zerkleinern und Mischen sind ein klar strukturiertes Schnittbild, schonende Verarbeitung und hohe Schneidleistung wesentliche Vorgaben. Welche Systeme am Markt aktuell sind, lesen Sie hier. mehr

Frische Ware gekühlt ans Ziel

Zum Transport von Fleisch- und Wurstwaren gehören Kühlfahrzeuge in Handwerk und Industrie längst zum Standard. Doch welche Kriterien sind beim Fahrzeugkauf entscheidend? Die Fleischerei sagt, worauf es ankommt, und stellt Neuentwicklungen diverser Anbieter vor. mehr

Die Universalanlage fürs Handwerk

Moderne Handwerks-betriebe müssen heute sowohl den selbstge-machten Charakter ihrer Fleischprodukte bewahren als auch jederzeit repro-duzierbare Spitzenqualität wirtschaftlich erzeugen. Diese tägliche Heraus-forderung meistert die Metzgerei Brodinger mit dem JETsmoker, einer Universalanlage der Schröter Technologie GmbH & Co. KG. mehr

Ein Darm mit sieben Schichten

Nicolaisen Casing, Geldern, hat ein völlig neues Darmmaterial mit einer zusätzlichen EVOH-Schicht entwickelt. Bei EX.-7 Natur handelt es sich um ein siebenschichtiges Darmmaterial mit extrem hohen Schrumpfeigenschaften. Es ist in beliebiger Form und Design bedruckbar. Der Darm ist gerafft oder als mehr

18 m lang und sehr effizient

Nach zehnjähriger Entwicklungsarbeit präsentiert CDS Hackner, Crailsheim, seinen Naturdarm CDS SilberPfeil NonStop, der Unternehmensangaben zufolge der erste und bisher einzige patentierte, aneinandergeschweißte Naturdarm der Welt ist. Durch dessen konsequenten Einsatz sind in der Praxis mindestens mehr

Branche

Klar und wahr?

Das neue Internetportal „Klarheit und Wahrheit“ löst auch noch kurz vor seiner Freischaltung kontroverse Diskussionen aus. Die Intention, einen Prozess des Austausches zwischen Verbrauchern und Wirtschaft auf die Beine zu stellen, hat in der Fleischwarenbranche nicht nur Befürworter. Ent-sprechend geteilt waren die Ansichten, die auf der Lebensmittelrechtstagung mehr

Wettbewerbsvorteile sichern

Handwerklich hergestellte Lebensmittel mit „uriger“ Optik und regionalem Hintergrund stehen bei den Verbrauchern hoch im Kurs. Würste im Naturdarm bedienen diesen Trend. Eine hauseigene Spezialität, gerade jetzt zur Grillsaison, stellt die handwerkliche Kompetenz des Betriebes unter Beweis. Dabei gilt mehr

Fleischverzehr leicht gestiegen

Wie der Verband der Fleischwirtschaft e.V. (VDF), Bonn, mitteilt, ist der Fleischverzehr in Deutschland im Jahr 2010 von 60,5 kg auf durchschnittlich 60,7 kg pro Kopf gestiegen. Mit 39,2 kg (2009: 39,0 kg) entfiel der größte Anteil der Verzehrmenge auf Schweinefleisch. Mit 11,3 kg pro Kopf und Jahr mehr

Salmonellenbekämpfung intensiviert

Die niederländische Geflügelwirtschaft entwickelt entsprechende Handlungsvorgaben bezüglich der EU-Regelung für Salmonellenfreiheit auf Geflügelfleisch für die Typen Salmonella typhimurium und eteritidis. Diese für die menschliche Gesundheit kritischen Erreger sind allerdings für den niederländischen mehr

Enormer Preisanstieg bei Gewürzen

Eine gute Entwicklung in schwierigem Umfeld bilanzierte der Fachverband der Gewürzindustrie e.V., Bonn, auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Weimar. Die Beschaffungsmärkte der Gewürzindustrie sind seit Jahren von steigender Nachfrage in den Anbau- und Schwellenländern, damit einhergehender mehr

Alles nur Bluff?

Alle reden darüber, aber eigentlich weiß noch keiner so richtig, wie sich das Thema „Nanotechnologien im Lebensmittelbereich“ fassen lässt. Berichtet wird über Lebensmittelzusätze wie Mineralien, die aufgrund ihrer nanoskaligen Partikelgröße eine bessere Bioverfügbarkeit versprechen, oder über Ketchupflaschen, mehr

Flexible Schneidbretterhöhung

Unterschiedlich große Menschen arbeiten in der Küche an einheitlich hohen Arbeitstischen. Ein Problem dabei: Beim Schneiden mit Messern sind unzureichende Arbeitshöhen ein wesentlicher Risikoschwerpunkt. Das ist eines der Ergebnisse einer von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe mehr

Erster CO 2 -Footprint für Kalbfleisch

Nach dem in Deutschland branchenersten CO2-Fußabdruck für Schweinefleisch Anfang 2010 hat Westfleisch, Münster, als erstes deutsches Fleischunternehmen jetzt eine Ökobilanz für die gesamte Prozesskette der Produktion injklusive eines Product-Carbon Footprints für weißes Kalbfleisch ermittelt. Nach mehr

Salami jetzt in zwei Tagen fertig

Zehn Tage waren bisher das Mindeste, was eine Salami für ihre Reifung benötigte. Mit dem neuen Rohwurstsystem „Primal Ferma Quick“ geht es jetzt in zwei Tagen. Die Van Hees GmbH, Walluf, hat am 4. November 2010 das Patent für dieses Herstellungsverfahren und die Gütezusatzkombination angemeldet. mehr

Team verstärkt

Im Rahmen der kontinuierlichen Unternehmensentwicklung mit ständig wachsenden Aufgaben in den Bereichen Service, Überholung und Werkzeugbau verstärkt GPS Reisacher, Bad Grönenbach, sein Team. Rüdiger Müller fungiert seit 1. Mai 2011 als Betriebsleiter. Zu seinem Aufgabengebiet gehören die mehr

Generationswechsel vollzogen

Die in den vergangenen Jahren bereits schrittweise vollzogene Nachfolge bei der familiengeführten Wolf-Firmengruppe, Schwandorf, ist nun abgeschlossen: Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Christian Wolf (40) sowie von Martin Dallmeier (39), die beide bereits seit über zehn Jahren entscheidende mehr

VanDrie darf Alpuro übernehmen

Nach einer zuvor erteilten Genehmigung unter Vorbehalt hat das Bundeskartellamt nun der Übernahme der niederländischen Alpuro Group, Uddel, durch die VanDrie Group, Mijdrecht/Niederlande, definitiv zugestimmt. Die übernehmende Partei beendet alle Aktivitäten in der deutschen Vertragskälbermast mehr

Neuer Marketingmanager

Seit 1. April hat Eblex (English Beef and Lamb Export), Warwickshire/UK, einen neuen Marketingmanager für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz. In dieser Funktion ist Dr. Tim Schäfer für die Vermarktung und Kommunikation von englischem Lamm- und Rindfleisch zuständig. Er profitiert hierbei mehr

Süffa zeigt die Wohlfühlfleischerei

Immer häufiger werden Gastrobereiche mit Erlebnisqualität und Wohlfühlatmosphäre in den Verkaufsraum von Fleischer-Fachgeschäften integriert. Der wachsende Außer-Haus-Verzehr macht Frontcooking auch in der Metzgerei immer beliebter, was technische Erneuerungen erfordert, um mit den Bedürfnissen der mehr

Wurst als Kulturgut

Die FM Fleischmarkt GmbH Aschara im thüringischen Bad Langensalza produziert hochwertige Fleischwaren. Vom eigenen Futtermittelanbau über die Schweinemast, die Verarbeitung und Veredlung bis zum Absatz der Erzeugnisse in eigenen Filialen hat der Betrieb alles selbst in der Hand. Aschara ist in Thüringen ein Synonym für Sicherheit, Qualität und guten mehr

Mit Kaltnebel gegen Listerien

Von Listerien gehen nicht sichtbare Gefahren für die Gesundheit von Menschen aus. Eine Kontamination von Lebensmitteln mit Listeria monocytogenes (L.m.) ist daher unbedingt zu verhindern beziehungsweise wirksam zu bekämpfen. Die Vernebelung von Desinfektionsmitteln ist ein geeignetes Mittel zu diesem Zweck. mehr

Fett trennen und entsorgen

Wer aufgrund gesetzlicher Vorschriften einen Fettabscheider braucht, hat auch dafür zu sorgen, dass die Anlage korrekt funktioniert. Der Betreiber muss eine Reihe an Pflichten erfüllen, die die Art der Installation und die ordnungsgemäß laufende Nutzung eines Fettabscheiders betreffen. mehr

Englisches Lammfleisch sehr beliebt

Eblex, Warwickshire, zuständig für Marketing und Vertrieb von frischem englischem Lamm- und Rindfleisch, verbucht einen guten Exportstart in Deutschland. Die Exportzahlen von englischem Lammfleisch für Januar 2011 (im Vergleich zum Januar des Vorjahres) zeigen ein deutliches Wachstum. Mit mehr

Trendmonitor Lebensmittelsensorik

Der DLG-Ausschuss Sensorik, Frankfurt am Main, hat zum zweiten Mal eine Umfrage unter Experten aus Wissenschaft und Praxis der deutschen Lebensmittelbranche durchgeführt. Die Ergebnisse geben Einblick in die aktuelle Situation der angewandten Sensorik. Die Umfrage zeigt, dass ein großes Informationsbedürfnis mehr

Betrieb-und-Management

Mit Fördermitteln finanzieren

Die Finanzierung von Investitionen ist für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unverändert nicht immer einfach. Wenn öffentliche Fördermittel dabei helfen können - umso besser. Die neuen Richtlinien der KfW-Mittelstandsbank für den „klassischen Unternehmerkredit“ helfen weiter, stellt die Fachgruppe mehr

Grundschuld als Kreditsicherheit

Eine nicht gelöschte Grundschuld kann bei einer anstehenden mittel- oder langfristigen Finanzierung bares Geld wert sein. Denn eine solche erstklassige Sicherheit ermöglicht die Beschaffung von Finanzmitteln zu einem deutlich niedrigeren Zinssatz und erspart außerdem den organisatorischen und finanziellen Aufwand für die erneute Bestellung einer Grundschuld. mehr

Liquide durch Steuerstundung

Im Gegensatz zu Großkonzernen haben mittelständische Betriebe in finanziell schwierigen Zeiten keine Chance auf milliardenschwere Rettungspakete des Staates. Zumindest aber können sie darauf hoffen, dass sich der Fiskus bei fälligen Steuerzahlungen kulant zeigt und ihnen durch Steuerstundung oder Minderung der Steuerlast hilft, nicht selbst verschuldete mehr

Termine

Fortbildung in Augsburg

Das Fleischerhandwerk braucht qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Ob Betriebswirtschaftslehre, Personalführung, Volkswirtschaftslehre oder rechtliche Grundlagenkenntnisse - im Vorbereitungslehrgang auf die Fortbildungsprüfung „Betriebswirt/-in (HWK)“ vermittelt die Fleischerschule Augsburg den mehr

Petra Cornelius-Morjan

-Sie begegnen einer Person zum ersten Mal. Worauf achten Sie am meisten? Cornelius-Morjan: Ich sehe mir den Menschen genau an und achte insbesondere auf seine Mimik und Gestik. -Welche Charakterzüge schätzen Sie besonders und welche entschuldigen Sie am ehesten? mehr

Wissenschaftspreis 2011 ausgelobt

Auch in diesem Jahr schreibt die Heinrich-Stockmeyer-Stifung, Verl, den mit 10.000 Euro dotieren Wissenschaftspreis aus. Die Heinrich-Stockmeyer-Stifung wurde mit der Zielsetzung gegründet, die Lebensmittelforschung im Interesse sicherer Nahrungsmittel zu unterstützen. Mit der Verleihung mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv