Ausgabe 7-8/2010
Topthemen

Nur Mut zur Kreativität

Vier von fünf deutschen Fleischer-Fachgeschäften bieten die Lieferung belegter Platten an. Das Angebot umfasst Wurst-, Schinken-, Salami-, Braten- bis hin zu Feinkost-, Käse- Grill- und Fischplatten. Beim Arrangieren dieser Kunstwerke treffen Kreativität und Vielfalt auf handwerkliche Präzision. Die Kunden werden jedoch immer anspruchsvoller. Also: mehr

Erwartungen übertroffen

Erfolgreiche Leitmesse

Entscheidungskompetente Fachbesucher, eine hohe Investitionsbereitschaft in der Branche und vor allem gefüllte Auftragsbücher sowie beste Aussichten auf ein vielversprechendes Nachmessegeschäft sorgten bei den Ausstellern auf der IFFA 2010 für gute Stimmung. Die internationale Leitmesse der Fleisch-wirtschaft lief für die meisten Unternehmen sogar besser mehr

Nachhaltigkeit als Aufgabe

Exportschlager Schweinefleisch

Dänemark ist ein kleines Land mit wenig Menschen (5,5 Millionen), dafür aber umso mehr Schweinen (27,4 Millionen). Dieses Verhältnis führt zu einem Selbstversorgungsgrad an Schweinefleisch von 600 Prozent. Entsprechend groß ist das Export-volumen der nördlichen Nachbarn. mehr

Fleischerei Handwerk

Betreff: Bratwürste

Folgende E-Mail erreichte uns letztes Jahr im Urlaub. Weil mein Mann die Bratwürste nicht selbst hergestellt hatte, war uns beim Lesen des Betreffs im ersten Moment etwas mulmig. Umso mehr hat uns dann der Inhalt gefreut, den wir natürlich gerne an unsere Metzger weitergegeben haben. „Liebe mehr

Onlineauftritt überarbeitet

Seit 2004 bietet Zingel, Kierspe, Lösungen im Bereich Betriebs- und Personalhygiene an. Auf der komplett überarbeiteten Homepage des Unternehmens lässt sich das Sortiment nach Branchen oder Produktkategorien durchsuchen. Der Gesamtkatalog und zahlreiche Flyer können heruntergeladen oder online geblättert mehr

Renditestarkes Zusatzsortiment

Schnell, bequem und lecker - das ist das Motto des umfangreichen Convenienceprogramms von Nubassa, Viernheim. Das laut Herstellerangaben renditestarke Zusatzsortiment eignet sich für die Heiße Theke oder den Imbiss und sorgt für eine schnelle, unkomplizierte sowie kalkulierbare Herstellung. mehr

Waagen mit offenen Standards

Bizerba, Balingen, stellt die neue energiesparende Systemwaagenserie SCII sowie die komplettierte K-Class-Serie vor, eine neue Waagengeneration mit offenen Standards. Die neue Waagenfamilie SCII nutzt das Betriebssystem Microsoft Windows und verfügt über einen leistungsstarken Prozessor. mehr

Waagen in elegantem Schwarz

Mettler Toledo, Gießen, präsentiert voraussichtlich ab August 2010 seine taktile Ladenwaagen der Modellfamilie bC in zeitlos elegantem Schwarz. „Schwarz steht in der Farbpsychologie für Eigenständigkeit, Wertigkeit, Individualität und Seriosität“, sagt Julia Obstfelder, Head of Marketing Retail Central mehr

Robust und leistungsfähig

Von den kleinen Einsteigermodellen der Serie Snack bis hin zur robusten, leistungsstarken Automatic findet der Anwender bei ADE, Hamburg, laut Unternehmensangaben stets das passende Modell - unabhängig davon, ob er eine herkömmliche Aufschnittmaschine mit senkrechtem Messer oder einen Schwerkraftschneider mehr

Engagement für Nachwuchs

Er sei mit Leib und Seele Metzger. Einen anderen Berufswunsch habe es für ihn nie gegeben, erzählt Jakob Kohnen, Obermeister der Fleischer-Innung Kreis Viersen. 53 Mitgliedsbetriebe zählt die Innung am Niederrhein. Seit 1978 führt er seinen Betrieb in Tönisvorst, in dem zurzeit fünf Verkäuferinnen, mehr

Mechanisch oder elektronisch wie gen

ADE, Hamburg, bietet Ladenwaagen in mechanischer und elektronischer Ausführung an. Das Modell Piccolo ist der Klassiker unter den mechanischen Ladenwaagen und wahlweise mit einer Höchstlast von 2 kg bei einer Teilung von 1 g oder einer Höchstlast von 3 kg bei einer Teilung von 2 g lieferbar. mehr

Professionelle Werbung selbst erstellt

Getreu dem Motto „Wir kümmern uns um Ihre Werbung und Verkaufsförderung“ steht seit 1. Juni 2010 die von Enders, Reiskirchen, speziell für das Fleischerhandwerk entwickelte Web-to-Print-Lösung ECNF-Print zur Verfügung. Das Internetportal www.ecnf-print.de bietet die Möglichkeit, in wenigen Schritten mehr

Einfach im Handling

Nicht nur zu Spargel und Schinken ist eine cremig-zarte Sauce hollandaise unverzichtbar. Die Avo-Werke, Belm, empfehlen den Klassiker auch als hochwertige und kochstabile Fertigsoße für die schnelle Zubereitung von Nudelgerichten, Aufläufen und Gratins in der Imbiss-, Party- oder Cateringküche. Auch mehr

Gefüllte Zucchini-Puten-Schiffchen

Von Juli bis September haben Zucchini wieder Saison. Kombiniert mit Putenfleisch sind „die kleinen Kürbisse“ ein köstlich-leichtes Gericht für die Heiße Theke. mehr

Stichwort: Fruchtsaft

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufsergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Teller aus der Wärmetasche

„Meister Lampes Warmer Teller“ - so heißt das neuartige Tellerwärmer-system, das mit dem Förderpreis der „Gastro Vision 2010“ in Hamburg ausgezeichnet wurde. Die Weltneuheit eignet sich vor allem fürs Catering bei Veranstaltungen, die in beengten räumlichen Verhältnissen stattfinden. mehr

Wurstspezialitäten vom Feinsten

Nicht mit Masse, sondern mit bester Qualität und einem ausgewählten Sortiment gelingt es Sandra Schmidt und ihren Eltern, sich im Wettbewerb zu behaupten. In der kleinen Fleischerei wird das Fleisch nach alter Eichsfelder Tradition schlachtwarm verarbeitet. mehr

Beschwerden im Verkaufsgespräch

Die individuellen Ansprüche der Kunden an Ware, Service und Ambiente sind hoch. Alle Erwartungen zu erfüllen, ist für Fleischereien trotz bester Konzepte kaum möglich. Anders gesagt: Kunden finden immer Gründe, sich zu beschweren. Doch nur, wenn sie ihrem Ärger an der Theke Luft machen, bekommen Fleischer die Chance, Fehler zu korrigieren und die Kundenbeziehung mehr

Gilde Stiftung gegründet

Die Zentralgenossenschaft des deutschen Fleischergewerbes, Zentrag eG, Frankfurt/Main, hat die Gilde Stiftung des Fleischerhandwerks e.V. gegründet. Zweck des Vereins sind die Nachwuchsförderung sowie mildtätige Zwecke. „Die neue Stiftung wird die Gewinnung von Nachwuchskräften fördern sowie die Aus- mehr

Technik

Fremdkörper und Qualitätsmängel sicher entdecken

Nutrichem Diät+Pharma GmbH, Roth, ist ein mittelständisches Unternehmen der Ernährungsindustrie, das im Auftrag nationaler und internationaler Kunden seit über 30 Jahren Nahrung für Menschen mit spezifischen Bedürfnissen entwickelt, herstellt und verpackt. Produziert werden vor allem flüssige und pulverförmige mehr

Ausgereifte Kältetechnik

Die Scherbeneiserzeuger von Marka Kältetechnik, Kehl/Rhein, zeichen sich laut Unternehmensangaben durch einen - auch innerhalb der sich drehenden Eistrommel - feststehenden Kältemittelkreislauf aus. Dadurch erübrigen sich teure und technisch aufwändige Drehabdichtungen im Kältekreislauf, über die Kältemittel mehr

Maximale Hygienesicherheit

Mit der neuen Eismaschinengeneration der Baureihe HY-GEN, die erstmals auf der IFFA präsentiert wurde, setzt Maja, Kehl-Goldscheuer, nach eigenen Angaben bei der Erzeugung von Scherbeneis völlig neue Hygienemaßstäbe. Das Herzstück der neuen HY-GEN-Scherbeneiserzeuger ist die mit wenigen Handgriffen mehr

Gasanalyse auch zum Nachrüsten

Für Anlagen, die technische Gase mischen oder verarbeiten, bietet der Gasetechnikspezialist Witt aus Witten jetzt ein Gasanalysemodul mit der neuen digitalen Steuereinheit „Gas Control 50“ für die Qualitätssicherung an. Damit lässt sich die Zusammensetzung der gebräuchlichsten Gasgemische permanent mehr

Ungewöhnliches Schalenformat

Verbraucher werden mit immer ausgefalleneren Verpackungsdesigns zum Kauf von Lebensmitteln verführt, wobei es für die Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen gibt. Aktuell hat ES-Plastic, Passau, eine exotische PP-Schale entwickelt, die an sanft wiegende Meereswellen erinnert. In der recycelbaren mehr

Zwei in einem

Mit dem Thermometer DualTemp Pro der Imec Messtechnik GmbH, Heilbronn, lässt sich die Temperaturmessung wahlweise berührungslos mit Infrarot oder mit dem Einstechfühler durchführen. Im Display werden die aktuelle Temperatur sowie Höchst- oder Tiefsttemperatur während der Messung angezeigt. mehr

Luft raus, der Geschmack bleibt drin

Fleisch- und Wurstwaren, die unter Vakuum verpackt werden, behalten länger ihre Optik und ihren Geschmack. Die Fleischerei stellt Vakuumkammer- maschinen für den handwerklichen und industriellen Einsatz vor. mehr

Zerkleinern, Wolfen und Portionieren

Das ständig weiter-entwickelte Wolfsystem der Vemag Maschinenbau GmbH aus Verden bietet eine richtungsweisende Zerkleinerungs-, Wolf- und Trenntechnologie für die Fleischverarbeitung. Im Gegensatz zu herkömm-lichen Lösungen, bei denen für jede Anwendung eine speziell angepasste Maschine benötigt wird, verfolgt das Unternehmen mit dieser Technologie mehr

Branche

Umfirmiert in Holzmann Medien

Die Hans Holzmann Verlag GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bad Wörishofen firmiert seit 14. Juni 2010 als Holzmann Medien GmbH & Co. KG. Der neue Name steht für eine Erweiterung des auf Zeitungen, Zeitschriften und Büchern spezialisierten Hauses hin zu einem Unternehmen, das über ein medienübergreifendes mehr

Kreative Verbraucheransprache

Der traditionelle Rohstoff Naturdarm erfreut sich großer Beliebtheit. Das belegen nicht zuletzt die stabilen Umsatz- und Exportzahlen der letzten Jahre. Doch wie in anderen Sparten der Fleischwirtschaft reicht Qualität allein nicht aus. Innovationen und eine gezielte, zeitgemäße Ansprache der Verbraucher mehr

Geschäftsführer des ZLV gestartet

Zum 1. Juni 2010 hat der neue Geschäftsführer des 2009 gegründeten Zentrums für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie „ZLV“ e.V. in Kempten, Dipl.-Ing. Lothar Zapf, seine Tätigkeit aufgenommen. Ziel des Vereins ist es, die Lebensmittel- und Verpackungstechnologie zu fördern und die wissenschaftliche mehr

Verband Döner Industrie gegründet

Mit der Neugründung des Verbandes der Döner Industrie e.V. im April 2010 hat Nordrhein-Westfalen ein neues Instrument der Qualitätssicherung und Wirtschaftsförderung der Lebensmittel verarbeitenden Betriebe. Ziel der Organisation ist die Marktpositionierung und -festigung der Dönerprodukte auf dem mehr

A uf solidem Wachstumskurs

Wie der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller, Villingen-Schwenningen, mitteilt, setzt der Schwarzwälder Schinken seinen soliden Wachstumskurs weiter fort. Das in den vergangenen Jahren durchschnittlich erzielte Absatzplus von zirka fünf Prozent konnte 2009 leicht übertroffen werden. Insgesamt mehr

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Die Genossenschaft Westfleisch aus Münster legt nach eigenen Angaben als erster deutscher Fleischvermarkter einen Nachhaltigkeitsbericht nach GRI-Index vor. Darüber hinaus wurde der „Product Carbon Footprint” für die komplette Schweinefleischproduktion auf SB-Frischfleisch und Wurstwaren ausgeweitet. mehr

Forschung für die Praxis

Nachdem die Zukunft der Bundesanstalt für Fleischforschung in Kulmbach nach der Zusammenlegung mit anderen Forschungsein-richtungen in Deutschland zum gemeinsamen Max Rubner-Institut (MRI) über lange Zeit ungewiss war, scheint sie nun bis auf weiteres gesichert zu sein. mehr

Wirksames Oberflächenschutzsystem

Insbesondere in Reinraumbereichen muss ein Fußboden nach Reinigung und Desinfektion schnell abtrocknen, um ein hygienisches Prozessumfeld sicherzustellen. Bodenbeläge müssen für diese Anforderungen ihre spezielle Eignung nachweisen und zusätzlich die Vorgaben der LMHV 852 erfüllen. Anhand eines mikrobiologischen mehr

Polen ordert mehr Schweinefleisch

Die belgischen Ausfuhren von Schweinefleisch nach Polen sind seit 2007 auf Wachstumskurs. 2009 wurde erstmals die 50.000-t-Marke geknackt. Damit ist Belgien zum drittwichtigsten Lieferanten Polens avanciert. Vor diesem Hintergrund haben sich Mitte April acht belgische Fleischlieferanten im Rahmen einer mehr

Betrieb-und-Management

Unkenntnis kann Folgen haben

Unternehmer sollten sich zumindest in Grundzügen mit den Banken-AGB auskennen, um sich über ihre Rechte und Pflichten im Umgang mit ihrem Bankpartner im Klaren zu sein. Das ist vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig, in denen die Hausbank mit Bezugnahme auf die AGB für den Kunden oft völlig überraschend ungeahnte Ansprüche stellt. mehr

Eine Schnittstelle wird Standard

Auf der diesjährigen IFFA stellte der Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschi-nen im VDMA gemeinsam mit Projektpartnern aus den Bereichen Maschinenbau, Software und Wissenschaft WS-Food vor. Dabei handelt es sich um eine neu entwickelte Standardschnittstelle für Maschinen der Food- Industrie, die erhebliche Vorteile bringen soll. mehr

Bücher

Reinigung und Desinfektion

Die Norm DIN 10516:2009 widmet sich der „Lebensmittelhygiene Reinigung und Desinfektion“ beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln aller Art. Sie beschreibt das Vorgehen an Oberflächen von Räumen, Vorrichtungen und Geräten in den Betriebsstätten des Lebensmittelbereichs und mehr

Schädlingsbekämpfung

Das Buch „Fragen & Antworten Schädlingsbekämpfung“ von Thomas F. Voigt bietet einen umfassenden Überblick zu allen wichtigen Fragen beim Thema Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung in Lebensmittelbetrieben. Der Autor erläutert, welche zeitgemäßen Möglichkeiten bei der Schädlingsprophylaxe und -bekämpfung mehr

Termine

DLG-Lebensmitteltage 2010

Die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft), Frankfurt am Main, veranstaltet ihre diesjährigen Lebensmitteltage am 22. und 23. September in Darmstadt. Das Zukunfts- und Diskussionsforum der Lebensmittelbranche kann auch in diesem Jahr ein Fachprogramm mit hochkarätigen Referenten aus Ernährungswirtschaft, mehr

Lebensmittelrecht

Vom 8. bis 10. September 2010 veranstaltet der Behr’s Verlag, Hamburg, in Feldafing am Starnberger See den Intensivkurs „Summer School 2010 - Lebensmittelrecht“ mit den Referenten Prof. Dr. Alfred H. Meyer, Dirk Radermacher und Dr. Andreas Reinhart. Auf dem Programm stehen die Themen „Umwälzung mehr

HACCP-Qualifizierungen

Die Akademie Fresenius, Dortmund, veranstaltet grundlegende und weiterführende Kurse zum Umgang mit HACCP-Konzepten in Lebensmittelbetrieben gemäß International Food Standard (IFS). An nur einem Schulungstag erwerben die Teilnehmer das für IFS-Audits erforderliche Zertifikat. Als externes Schulungszentrum mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv