Ausgabe 11/2010
Topthemen

Wild gekonnt gekocht

Wildfleisch ist eine ganzjährige Köstlichkeit, die sich zum Braten und Schmoren ebenso eignet wie zum Grillen. Im zweiten Teil des Beitrags „Ganz wild auf Wild“ sagt Die Fleischerei , woran man die Qualität von Wildfleisch erkennt und was bei der Zubereitung zu beachten ist. mehr

Präziser Druck, fester Halt

Ausgezeichnete Produkte

Gestochen scharfer Thermo- und Thermotransferdruck stellt höchste Anforderungen an den Druckkopf des Etikettendruckers. Was sind die Voraussetzungen für ein hervorragendes Druckergebnis sowie eine maximale Laufleistung? Die Antworten dazu und welche Lösungen zur Kennzeichnung von Produkten es gibt, lesen Sie hier. mehr

Treffpunkt der Spezialitätenanbieter

Trends für den Handel

Die diesjährige Messe InterMeat in Düsseldorf war nach Angaben der Veranstalter wiederum ein Erfolg. Einschränkend wurde jedoch sofort hinzugefügt, dass die Zahl der Aussteller und Besucher rückläufig war; eine Entwicklung, die unter anderem wohl mit dem fortschreitenden Konzentrationsprozess in der Branche erklärt werden kann. mehr

Ist Vegetarismus sexy?

Fleischverzehr in der Diskussion

Sieben bis acht Prozent der Menschen hierzulande ernähren sich vegetarisch, rund zehn Prozent von ihnen vegan. Die Motive hinter diesen Zahlen des Vegetarierbundes Deutschland sind vielfältig. Tierschutz oder Tierrechte wurden in der Vegetarierstudie 2007 der Universität Jena am häufigsten genannt. mehr

Fleischerei Handwerk

Stichwort: Soja

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufsergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Rehragout mit Pilzen und Kartoffeln

Wildspezialitäten haben jetzt Hochsaison. Da passt das Rehragout mit Pfifferlingen, Kartoffeln, Bohnen und Kapern perfekt in das Angebot der Heißen Theke. Diese Spezialität benötigt zwar viele Zutaten, ist aber trotzdem einfach zu kochen. mehr

Tari Tara

Kommt eine ältere Dame ins Geschäft und sagt zu unserer Auszubildenden: „Ich hätte gerne Tari Tara für meinen Sohn!“ „Das kenne ich leider nicht, aber ich hole mal die Chefin“ antwortet die und ruft mich. „Sagen Sie, was ist das denn für ein Sch…Laden, wenn es nicht mal Tari Tara mehr

Alleinstellung mit Wildbret

Die Fleischerei & Partyservice Henkel im brandenburgischen Fürstenwalde produziert Wildspezialitäten von freilebenden Tieren aus den märkischen Wäldern. Mit seinen kulinarischen Wildkreationen hat Fleischermeister Robert Henkel eine unangefoch-tene Alleinstellung im regionalen Markt. mehr

Für herbstliche Köstlichkeiten

Wildgerichte, raffinierte Pilzpfannen und herbstliche Köstlichkeiten sorgen in der kühleren Jahreszeit für besondere Genusserlebnisse. Für die Zubereitung „wilder“ Köstlichkeiten empfiehlt Nubassa, Viernheim, Marinadefix Rotweinfleisch. Die rote, kräftige Marinade eignet sich zum Einlegen von Wild- mehr

Festtagsküche leicht gemacht

Gerade wenn die Festtage vor der Tür stehen, muss die Arbeit schnell und sicher von der Hand gehen. Die Avo-Werke, Belm, bieten mit den „Streichfähigen Würzsaucen fix & fertig“ eine Möglichkeit an, Festtagsbraten mit Schlemmerfüllung einfach vorzubereiten. Die delikat gewürzten Frischkäse-Würzsaucen mehr

Produktspezifische Inszenierung

Die neue LED Food-Light-Lichttechnik von Bäro, Leichlingen, ermöglicht laut Unternehmensangaben jetzt erstmals eine professionelle Beleuchtung von Fleisch- und Wurstwaren mit LED-Technik. Durch eine spezielle, im Markt einzigartige Lichtfarbe werden die frischen Produkte in ihren natürlichen Eigenfarben mehr

Umsatz besser als erwartet

Trotz ungünstiger Ausgangssituation konnte das Fleischerhandwerk in Deutschland bis zur Jahresmitte gute Ergebnisse vermelden. Bei den bisher vom Deutschen Fleischer-Verband, Frankfurt am Main, verarbeiteten Daten ist eine durchschnittliche, aber stabile Umsatzentwicklung über alle Umsatzgrößenklassen mehr

Streichzarte und pikante Delikatessen

Bedford, Osnabrück, hat neben einer pikanten Putensülze zwei neue Pasteten kreiert: Für die glutenfreie Pfifferlingspastete verfeinert der Hersteller frisches Schweinefleisch und sorgfältig vorbereitete Schweineleber mit aromatischen Pfifferlingen und Pistazien. Abgerundet wird die zartrosa Pastete mehr

Festlich dekoriert

In der neuen Weihnachtskollektion von Duni, Bramsche, lassen sich zahlreiche Motive von klassisch bis trendy kombinieren. Speziell zum Fest haben die Deko-Spezialisten Dunilin-Servietten mit Glanzeffekt kreiert, die einen festlich brillianten Schimmerlook auf den Tisch zaubern. Außerdem hält mehr

Technik

Funktionelle Einheit

Beim Füllen und Verschließen von Wursthüllen bilden der Clipautomat und die Füllmaschine eine Funktionseinheit. Der Abstimmungsbedarf zwischen beiden Maschinen steigt mit zunehmendem Grad der Automatisierung dieses Prozesses, der vor allem in der industriellen Wurstproduktion als ein Arbeitsschritt wahrgenommen wird. mehr

Flexibel einsetzbar

Die Mesutronic Gerätebau GmbH, Kirchberg im Wald, stellt mit der Serie Metron 07 eine neue Generation von Metalldetektoren vor. Metallsensor, Bedienteil und Steuereinheit - diese Komponenten des netzwerkfähigen Detektorsystems sind anwenderspezifisch kombinierbar. „Wir gehen damit einen ganz neuen mehr

Groß, schnell und kalibertreu

Poly-clip System, Frankfurt am Main, hat den Iris-Clip-Automaten (ICA) für großkalibrige Brühwurstprodukte und Schinken technisch weiterentwickelt, um die Produktivität weiter zu steigern. Neben neuer Technik dient Bewährtes wie das Hygiene-Design der Maschine oder der patentierte Irisverdränger, der mehr

Mobiles Steuergerät

Frey Maschinenbau, Herbrechtingen, empfiehlt für das Verschließen von Nataurdarmenden bei der Würstchenproduktion die Darmschweißzange „ClipEx“. Das Naturdarmende wird mit der Hand in die Zentriergabel eingeführt und durch die temperaturgesteuerten Schweißbacken verödet. Dabei wird das Ende von der mehr

Schnelle MAP-Qualitätskontrolle

PBI-Dansensor, Ringsted/Dänemark, stellt ein neues Gasanalysegerät zur stichprobenartigen Präzisionsmessung an Schutzatmosphärenverpackungen (MAP) vor. Das neue „CheckMate 3“ hat der Hersteller nach eigenen Angaben so konzipiert, dass die Kontrolle der Gaszusammensetzung von Schutzatmosphärenverpackungen mehr

Hochtransparente Optik

Der Kunststoffverpackungsspezialist Gizeh, Bergneustadt, hat erstmals eine tiefgezogene, hochtransparente Evoh-Verpackung entwickelt. Damit können ab sofort auch empfindliche Lebensmittel in glasklaren Kunststoffbechern vermarktet werden. „Unsere neue Verpackung kombiniert zwei Eigenschaften, die bisher mehr

Leckagentest ohne Spurengas

Der Pack-Vac von Witt-Gasetechnik, Witten, bietet laut Unternehmensangaben eine einfache Alternative zu Dichtheitsprüfungen mit Spurengas. Das Prüfsystem eignet sich zur zerstörungsfreien Prüfung nahezu aller Verpackungsarten, sogar für Vakuumverpackungen. Der Pack-Vac kommt ohne Prüfgas aus und benötigt mehr

Kurze Reifezeit fürs typische Aroma

Durch die Zugabe von Starter- und Schutz kulturen profitieren Fleischverarbeiter von kürzeren Reifezeiten, sortentypischer Aromatisierung, standar disierten Prozessen und gleichbleibender Qualität des Endproduktes. Die Fleischerei stellt Produkte verschiedener Hersteller vor, die dem Anwender Sicherheit im Produktionsablauf bieten. mehr

Exakter Schnitt bei hoher Leistung

Für den verkaufsfertigen Zuschnitt von frischem oder gefrorenem Fleisch sind Maschinen erforderlich, die ein konstantes, sauberes Schnittbild bei hoher Schneidleistung garantieren. Die Fleischerei stellt Schneide maschinen und Knochenbandsägen diverser Hersteller vor. mehr

Ein Gigant in der Wurstproduktion

Mit dem neuen SwiStick XXL bietet Tipper Tie, Gossau/Schweiz, robuste Aufhängetechnik für schwere und lange Würste, die speziell in der Produktion von Pizzatoppings benötigt werden. Der SwiStick XXL hängt Würste von Kaliber Ø 20 bis 120 mm mit einer maximalen Wurst-/Kettenlänge von bis zu 1.700 mm mehr

Branche

Evenord mit leichtem Besucherplus

Rund 6.000 (2009: 5.785) Metzger und Gastronomen aus Nordbayern und den angrenzenden Regionen lockte die 42. Evenord, Fachausstellung für das Fleischerhandwerk, ins Messezentrum Nürnberg. Die Besucher informierten sich über die wichtigsten Neuerungen und Arbeitsgeräte der Wurst- und Fleischzubereitung mehr

Wägeverfahren weiterentwickelt

Bereits zum dritten Mal hat sich die „Forschungsgruppe Tierschutz D&S Fleisch“ in diesem Jahr in Essen/Oldenburg getroffen. Ziel der mit Wissenschaftlern hochkarätig besetzten Arbeitsgruppe ist die bestmögliche Sicherheit im Bereich des Tierschutzes bei der Schweineschlachtung. Dabei wurden unter mehr

Wirtschaftsfaktor mit Mehrwert

Mit einem Gesamt-außenhandelsumsatz von über 700 Millionen Euro ist Deutschland auch im Jahr 2009 der bedeutendste Umschlagplatz für Naturdärme. 81.825 t dieses Rohstoffs mit einem Wert von 318 Millionen Euro wurden im letzten Jahr ausgeführt. Importiert wurden 57.164 t Naturdarm, der Einfuhr wert beläuft sich auf 384 Millionen Euro. Damit ist Deutschland mehr

„Qualität ist uns viel wert“

Maier Wild vermarktet rund 7.000 t Wildfleisch pro Jahr. Das Import- und Großhandelsunternehmen mit eigener Zerlegung in Bad Wörishofen erfüllt selbst strengste Qualitätsstandards und entspricht den neuesten EU-Richtlinien. Für Inhaber Thomas Maier ist Qualität Selbstverpflichtung. mehr

Lieferengpässe bei Papier möglich

Der IPV - Industrieverband Papier- und Folienverpackung e.V., Frankfurt am Main, kann für seine Mitgliedsunternehmen im Rückblick auf die erste Jahreshälfte 2010 eine zufriedenstellende Auftragslage melden. Die Nachfrage hält bei industriellen Vorverpackungen sowie Tragetaschen, Tüten und Beuteln unvermindert mehr

Wachstumsstrategie wird fortgesetzt

Das vergangene Geschäftsjahr konnte die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes, Zentrag eG, Frankfurt am Main, mit einem Wachstum von 3,2 Prozent erneut positiv abschließen und blickt nach eigenen Angaben optimistisch in die kommenden Jahre. Die Kunden aus dem Fleischerhandwerk sollen mehr

Kostenexplosion bei Gewürzen

Schlechte Ernten in den Hauptanbauländern rund um den Äquator, hoher Inlandskonsum in diesen Ländern und anhaltende Spekulation auf Naturrohstoffe sind verantwortlich für eine seit Jahresbeginn zu beobachtende Preisrallye bei Gewürzen. Nach Angaben des Fachverbandes der Gewürzindustrie e.V., Bonn, mehr

Weiter auf Erfolgskurs

Dank der weltweiten Service- und Vertriebsstruktur und einem umfassenden Produktportfolio erwartet Multivac, Wolfertschwenden, für 2010 erneut einen Rekordumsatz. „2010 werden wir das für uns beste Jahr 2007 sogar noch toppen“, prognostiziert Hans-Joachim Boekstegers, Sprecher der Geschäftsführung. mehr

Frankreichs Aussteller sind zufrieden

In den Espaces France von Sopexa präsentierten sich auf dem Messetrio InterMopro, InterMeat und InterCool 27 französische Firmen und drei Regionen. Trotz des diesjährigen leichten Besucherrückgangs konnten sie größtenteils gute Kontakte für vielversprechende neue Geschäfte knüpfen. In der mehr

Positives erstes Halbjahr

Trotz des wirtschaftlich schwierigen Umfelds und enormen Preisdrucks in der Lebensmittelwirtschaft hat sich die deutsche Tiefkühlbranche gut behauptet. Der Absatz von tiefgekühlten Produkten (ohne Speiseeis) stieg im 1. Halbjahr 2010 um 0,5 Prozent. Das Deutsche Tiefkühlinstitut e.V. (dti), Berlin, mehr

Stabiler Geschäftsverlauf

In der Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2009 behauptete sich die Westfleisch-Gruppe, Münster, mit einem Umsatz von 1,887 Milliarden Euro erfolgreich, berichteten Dr. Helfried Giesen, geschäftsführender Vorstand, und Finanzvorstand Dr. Bernd Cordes auf der Generalversammlung. Und dies trotz einer mehr

Siegerehrung „Preis der Besten“

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Frankfurt am Main, zeichnete in diesem Jahr 677 Spitzenbetriebe ihrer Qualitätsprüfungen im Rahmen der Siegerehrungen „Preis der Besten“ aus, davon 328 Unternehmen der Fleischwaren- sowie der Tiefkühlkost-, Fertiggerichte- mehr

40-jähriges Verbandsjubiläum

Thomas Storck ist der neue Vorsitzende des Verbandes Deutscher Putenerzeuger e.V., der dem ZDG Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft als Bundesverband angeschlossen ist. Die Wahl erfolgte auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, bei der gleichzeitig das 40-jährige Verbandsjubiläum gefeiert mehr

Betrieb-und-Management

Banken fordern schlüssiges Konzept

Die rechtzeitige Planung der späteren Betriebs-übergabe ist für Betriebs-inhaber aus vielen Gründen notwendig. Unter anderem weil die Kreditinstitute bei einer absehbar anstehenden Übergabe ein Konzept verlangen, das den Übergang der Geschäfte auf den Nach-folger nachvollziehbar regelt. Davon kann auch die Beurteilung der aktuellen Kreditwürdigkeit mehr

Ein Gewinn für alle

Nach einer aktuellen Studie unterstützen immer mehr Firmen Beschäftigte mit Familie. Vor allem das Handwerk kann hier punkten. Wie auch Unternehmer davon profitieren. mehr

Recht

Gesundheitsgefährdende Importware

Wenn bei der Grenzkontrolle von Lebensmitteln tierischen Ursprungs Bedenken gegen eine Einfuhr auftreten, kann die Vernichtung angeordnet werden. So lautet das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen vom 25.10.2005 (Az.: 1 A 60/04). Dem Absender oder Empfänger kann dann auch gestattet werden, die mehr

Bücher

Nachhaltigkeit

Der Erfolg von Produkten aus fairem Handel zeigt, dass unsere Gesellschaft zunehmend ein Bewusstsein für Nachhaltigkeitsaspekte bei der täglichen Ernährung entwickelt. So stieg im Jahr 2009 der Umsatz fair gehandelter Erzeugnisse trotz Wirtschaftskrise gegenüber dem Vorjahr um 26 Prozent. mehr

Termine

Konsumenten-Einsichten

Erfolgreiche Markenführung baut auf einem exakten Verständnis des Kunden auf. Doch Konsument ist nicht gleich Konsument. Welche Anforderungen stellen verschiedene Zielgruppen an innovative Lebensmittelprodukte? Wie wird sich der Lebensmittelmarkt der Zukunft entwickeln? Welche besonderen Ansprüche mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv