Bildergalerie: 3. Fränkischer Bratwurstgipfel 2013

Bild 01
Bild: Röhr
Am 12. Mai fand zum 3. Mal der Fränkische Bratwurstgipfel in Pegnitz statt.
Bild 02
Bild: Röhr
Trotz schlechter Wetterlage fanden rund 10.000 Besucher den Weg in den Wiesweiherpark.
Bild 03
Bild: Röhr
12 Metzger aus Ober-, Unter- und Mittelfranken traten gegeneinander an, als es um den Titel des Fränkischen Bratwurstkönigs 2013 ging.
Bild 04
Bild: Röhr
Die Besucher gaben sich bei der Verkostung der Bratwürste alle Mühe.
Bild 05
Bild: Röhr
Alle waren sich einig: Es geht um die Bratwurst!
Bild 06
Bild: Röhr
Thomas Zimmer (re.), Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, engagiert sich nun schon zum 3. Mal als Organisator der Veranstaltung.
Bild 07
Bild: Röhr
Landrat Klaus-Peter Söllner ist 1. Vorsitzender des Vereins Genussregion Oberfranken, der den Bratwurstgipfel mit veranstaltet.
Bild 08
Bild: Röhr
Das Publikum konnte sich von der ganzen Vielfalt der fränkischen Bratwurstkultur überzeugen.
Bild 09
Bild: Röhr
Die prominent besetzte Jury entschied über die beste Bratwurst in den Kategorien "klassische" und "kreative" Bratwurst.
Bild 10
Bild: Röhr
Optik, Konsistenz und vor allem Geschmack waren die Bewertungskriterien.
Bild 11
Bild: Röhr
Die Fleischerei Glumbik aus Rödental wurde für die beste klassische Bratwurst ausgezeichnet.
Bild 12
Bild: Röhr
Die Metzgerei Wiesenmüller, Bayreuth, siegte in der Wettbewerbskategorie "kreative Bratwurst".
Bild 13
Bild: Röhr
Die 12 teilnehmenden Metzgereien bewerteten die Bratwürste, die der Fleischernachwuchs von der Staatlichen Berufsschule Bamberg außer Konkurrenz ins Rennen geschickt hatte.
Bild 14
Bild: Röhr
Einen Sonderpreis als "Gipfelstürmer" erkannte die Fachjury der Metzger den Auszubildenden der Berufsschule Bamberg zu.
Bild 15
Bild: Röhr
Zum "Bratwurstkönig 2013" wurde Der Dorfmetzger Jürgen Reck aus Möhrendorf gekrönt.
Bild 16
Bild: Röhr
Jürgen Reck freut sich über die "Bratwurstkrone", die er mindestens bis zum nächsten Gipfeltreffen in einem Jahr trägt.