Verpackung ade – Zero Waste bei Lebensmitteln voll im Trend

Zero Waste, die komplette Vermeidung von Verpackungsmaterial für Produkte, weist ein hohes Trend-Potenzial für den Lebensmitteleinzelhandel auf.

Bild: Michael Rittmeier / www.pixelio.de
Unter den Lebensmitteln werden besonders Gemüse und Obst von 45 Prozent der Verbraucher am liebsten... mehr »

Dies zeigt der dritte Teil des Trendreport Food 2017 mit dem Schwerpunkt Angebotsformen. Mehr als die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) ist der Trend zum verpackungsfreien Kauf im Lebensmittelkontext ohne weitere Erklärung bekannt. Sechs von zehn Befragten (61 Prozent) befürworten den Trend nach einer genaueren Erklärung. Für die Studie hat das internationale Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov 3.223 Haushaltsentscheider und -mitentscheider ab 18 Jahren vom 30.11. bis 24.4.2017 bevölkerungsrepräsentativ befragt.

Genährt wird der Trend von einem allgemeinen Willen, Verpackungen unabhängig von einer bestimmten Produktkategorie zu vermeiden. So geben drei Viertel der Befragten (75 Prozent) an, Plastikverpackungen wenn möglich grundsätzlich zu vermeiden. Fast zwei Drittel (64 Prozent) versuchen sogar jegliche Art von Verpackung zu vermeiden. Unter den Lebensmitteln werden dabei besonders Gemüse und Obst von 45 Prozent am liebsten unverpackt eingekauft. Weitere 43 Prozent entscheiden am liebsten im Geschäft vor Ort, ob sie diese eingepackt oder unverpackt kaufen wollen. Weniger als jeder Zehnte (7 Prozent) kauft Gemüse und Obst am liebsten direkt abgepackt ein.

Zwar spricht Zero Waste besonders die Jüngeren an, so befürworten 72 Prozent der 18- bis 24-Jährigen und drei Viertel (74 Prozent) der 25- bis 34-Jährigen den Trend, doch auch die Generation 55+ steht der Vermeidung von Umverpackungen mehrheitlich positiv (55 Prozent) gegenüber.

www.yougov.de

 
© fleischerei.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben »

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

aktuelle Schlachtviehpreise

Umfrage

Ist das Räuchern mit Rauch aus Rauchkondensat die bessere Alternative zum klassischen Räuchern über Holzglut?

Rezepte

Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße
Bild: Deutsches Geflügel

Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße

Die raffinierten Hähnchen-Paprika-Mais-Spieße mit Spitzkohlsalat und minz-würzigem Avocado-Dip können sowohl in der Pfanne als auch auf dem Grill zubereitet werden. Nicht nur für ernährungsbewusste Genießer kann ein Start in den Frühsommer kaum köstlicher sein. von www.deutsches-gefluegel.de mehr »

Aktuelle Ausgabe Deutschland
Cover
Ausgabe 05/2017

Die Fleischerei international

Bezugsquellen

Gesucht? Gefunden!

zu den Bezugsquellen »

Termine

12.06.2017 - 12.06.2017
Fit für die Prüfung: Technik des Plattenlegens
Details »
13.06.2017 - 13.06.2017
Praxis-Workshop Lebensmittelkennzeichnung

Von der Rezeptur zum Etikett

Details »
14.06.2017 - 14.06.2017
Spezielles Lebensmittelrecht: Wo finde ich was?
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, rationell reinigen, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.