Fleischerimbiss -

Nudelsalat

Früher gehörten der Nudelsalat, die Frikadelle und das hartgekochte Ei zu einem Familienausflug einfach dazu. Auch heute noch wird der Klassiker unter den Salaten gerne gegessen, obwohl er sich angesichts der Salatvielfalt gegen mehr „Konkurrenz“ behaupten muss.

Nudelsalat war und ist so beliebt, weil er erstens günstig in der Herstellung ist und zweitens keinen großen Aufwand erfordert. Er ist schnell gemacht und lässt sich gut transportieren. Darüber hinaus sättigt Nudelsalat besonders gut und ist vor allem lecker.

Bieten Sie Ihren Kunden hausgemachten Nudelsalat. Natürlich können Sie auch variieren und dem Nudelsalat einen exotischen Touch verleihen. Verwenden Sie Glasnudeln, Erdnüsse, Putenbruststreifen und Sojasauce für einen asiatischen Nudelsalat „à la maison“. Bereiten Sie den Nudelsalat so zu, wie sie ihn selbst gerne essen. Dann wird er auch Ihren Kunden schmecken und sie werden gerne wieder darauf zurückgreifen.

Sie können auch sehr einfach ein kleines Menu anbieten. Nehmen Sie Ihren Kunden die Qual der Wahl und bieten Sie den Salat zusammen mit einem paar Landjäger oder Mettwürstchen und einem hartgekochten Ei zu einem Fixpreis an, dazu noch ein Erfrischungsgetränk und fertig ist die komplette Zwischenmahlzeit.

© fleischerei.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen