Ausgabe 07-08/2017
Editorial
Fleischerei Handwerk

Verzehrsmonitor „Ready-to-eat“

Mit der wachsenden Bedeutung des Außer-Haus-Konsums dürfte sich auch der Anteil der Fleischmenge erhöht haben, die außer Haus verzehrt wird. Dazu gehört auch das „Ready-to-eat“-Angebot an gegartem Frischfleisch. mehr

Würzige Puten-Cevapcici

Reis ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Welt – kein Wunder, dass es weltweit zahlreiche landestypische Reisgerichte gibt. Gerichte mit Geflügel und Reis sind lecker und liefern darüber hinaus viele wichtige Nährstoffe – wie beispielsweise die würzigen Puten-Cevapcici mit Paprikareis. mehr

Stichwort: Sojaerzeugnisse

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr

Listerien auf der Lauer

Für Fleischereien sind Listerien ein wichtiges Thema – in der Wurstküche durch die Verarbeitung von rohem Fleisch, im Imbiss und Partyservice durch den Umgang mit kalten Speisen und Salaten sowie beim Verkauf von Käsespezialitäten aus Rohmilch. Sensibilisierte Verbraucher fragen beim Einkauf nach. mehr

Thekenfrage: Ist Kalbfleisch gesünder als Rindfleisch?

Kalbfleisch ist heller und zarter als klassisches Rindfleisch und schmeckt milder. Während ihres etwa achtmonatigen Lebens lagern die Tiere wenig Fett in die Muskelfaser ein. Bis zu zwei Prozent sind es, etwa halb so viel wie das Muskelfleisch vom Rind... mehr

Leckere Ideen für den Grillevent

Nach dem regnerischen Frühling locken nun warme Frühsommertage ins Freie. Jetzt werden die Grills angeheizt und feine Röstaromen schweben in der Luft. Dieser Beitrag präsentiert würzige Steaks und Würstel zum Grillen sowie feine Saucen und Dips als Begleiter dazu. mehr

Mit Currywurst gut im Geschäft

Was erwarten Kunden an der Imbisstheke von einer guten Currywurst? Antworten auf diese für Imbissbetreiber spannende Frage gibt nun eine über zwölf Monate online durchgeführte Studie, an der sich rund 600 Verbraucher beteiligt haben. mehr

Deutsche Fleischer siegten in den Niederlanden

Der 37. internationale Wettbewerb der Confrérie in Roermond in den Niederlanden wurde von den deutschen Metzgern dominiert. Sie stellten den größten Anteil der Teilnehmerschaft und räumten auch die meisten Medaillen und Pokale in den Spartenwettbewerben... mehr

Maßgeschneiderte Holzkisten

Zeitlos, dekorativ, nachhaltig und vielseitig – die FMU GmbH, Illertissen, hat in ihrem Sortiment jetzt Buchenholzkisten in verschiedenen Abmessungen und Höhen. Damit können re­gionale Lebensmittel und Bioprodukte auch in natürlichen Materialien präsentiert... mehr

Mobile Visitenkarte

Die Landschlachterei Wolters setzt fast ausschließlich auf mobilen Verkauf und auf eigene Schlachtung von Tieren aus der Umgebung, ganz nach der Philosophie des Familienbetriebes: „Wir wissen, wo unser Fleisch herkommt.“ mehr

Antibakterielle GfK-Oberfläche entwickelt

Ein neuer Zusatz im GfK- Material von Wükaro, Ditzingen-Heimertingen, vermindert die Haftung von Bakterien. Die gesamten GfK-Oberflächen im Laderaum der Kühlfahrzeuge haben jetzt eine antibakterielle Eigenschaft, wodurch die Bakterien abgetötet werden.... mehr

Kunden erwarten mehr für’s Geld

Das Imbissgeschäft – sei es mit schnellen Snacks oder warmen Speisen in der Heißen Theke – ist für Fleischereien sehr lukrativ, verzeichnet der Außer-Haus-Markt doch seit Jahren kontinuierlich Umsatzzuwächse. Die Kunden erwarten dabei ein abwechslungsreiches, qualitativ hochwertiges Angebot. mehr

Technik

Wiederverschluss mit Köpfchen

Mit dem innovativen Verpackungskonzept Multiclose von Südpack, Ochenhausen, können Lebensmittelhersteller Beutelverpackungen mit einem praktischen Wiederverschluss realisieren – und das auf allen gängigen Tiefziehanlagen. Bei Verbrauchern punkten Multiclose-Beutel... mehr

Räuchern ohne Schadstoffe für Handwerk und Gastronomie

Mit dem EcoSmoke macht Red Arrow, Bremen, in einem besonderen Verfahren den Dampfgarer zum Räucherofen. Damit kann frisch Geräuchertes auch in kleinen Mengen zubereitet und dem Gast noch warm angeboten werden. Beim Räuchern mit dem EcoSmoke ist eine... mehr

Maßgeschneidertes Fahrzeug für den Home-Lieferservice

Winter Fahrzeugtechnik, Eichenzell, hat für den Home-Lieferservice ein Fahrzeug genau nach Kundenwunsch konfiguriert. Benötigt wurde ein Fahrzeug für die Auslieferung sowie für den Vor-Ort-Verkauf der Ware mit bester Präsenta­tionsmöglichkeit. Eine weitere... mehr

Gefrierfleisch effizient verarbeiten

Gefrierfleischwölfe von Seydelmann, Stuttgart, zerkleinern ganze Gefrierfleischblöcke zu Stücken, die neben einer effizienten Weiterverarbeitung auch direkt in den Kutter gegeben werden können. Durch die präzise Vorzerkleinerung wird ein optimaler Einzug... mehr

In kurzer Zeit plane Oberflächen

Die Planschleifmaschine W 300 von Knecht, Bergatreute, schleift Wolfscheiben und Wolfmesser, Schneidsätze von Füllwölfen sowie Feinstzerkleinerern mit einem Durchmesser bis 400 mm plan. Die Planparallelität beträgt zwei hundertstel Millimeter. Das Schleifaggregat... mehr

Automatische Reinigung jetzt auch im XS-Format

Im Herbst 2016 führte Ra­tional, Landsberg, das neue SelfCookingCenter XS im Markt ein, im März 2017 folgte die digitale Vernetzungslösung „ConnectedCooking“. Mit dem neuen CombiMaster Plus XS vervollständigt das Unternehmen sein Produktportfolio. Ab... mehr

Schonend und sicher unter MAP verpacken

Mit dem G 700 erweitert Multivac, Wolfertschwenden, sein Portfolio um einen leistungsfähigen Traysealer für das Verpacken von Snacks, Fertiggerichten, Gemüse sowie Fresh-Cut-­Produkten aller Art. Durch den Einsatz einer innovativen Begasungstechnologie... mehr

Wohlfühlfaktor ist auch wichtig

Der mobile Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren ist ein lukratives Standbein für Fleischer. Die Fahrzeuge dafür müssen eine leistungsfähige Energieversorgung gewährleisten. Aber auch die Ausstattung insgesamt beeinflusst den Verkaufserfolg und sorgt für motivierte Mitarbeiter. mehr

Noch nach Tagen ein Genuss

Das Verpacken von Fleisch- und Wurstwaren unter Vakuum ist eine hygienische Verpackungslösung und ein idealer Weg, die Haltbarkeit und Optik der Lebensmittel zu verlängern. Dieser Beitrag stellt aktuelle Modelle zum Vakuumverpacken vor. mehr

Gutes Essen immer und überall

Mehr als zwei Drittel aller Fleischer-Fachgeschäfte bieten in ihrer Heißen Theke Mahlzeiten an und erzielen damit gute Umsätze. Mit speziellen Anlagen für den Heißverzehr können Fleischer ihr Imbissgeschäft optimieren und wirtschaftlich arbeiten. mehr

Klarer Schnitt bei hoher Leistung

Beim Schneiden von gefrorenem oder frischem Fleisch ist ein klares Schnittbild das A und O. Aber auch die Schneidleistung und der Temperaturbereich, in dem geschnitten werden kann, sind für die Wahl der richtigen Maschine entscheidend. Dieser Beitrag stellt Schneidemaschinen verschiedener Hersteller vor. mehr

Farbetiketten nach Bedarf

Mit leistungsstarken Etikettendruckern für den Farbdruck on demand sowie geeigneten Etiketten-Materialien bietet Mediaform Informationssysteme, Reinbek, Komplettlösungen für alle gängigen Anforderungen. In vielen Branchen sind farbige Etiketten heute... mehr

Zuverlässige Gewichtskontrolle bei Würsten

Die dynamische Kontrollwaage CWCmaxx von Bizerba, Balingen, ermöglicht eine zuverlässige Gewichtskontrolle der Füllmenge von Würsten. Der vollautomatische Checkweigher ist speziell für die Lebensmittelindustrie ausgelegt. Bei einer hundertprozentigen... mehr

Branche

EU-Lebensmittelzulassung erhalten

Die Vemag Maschinenbau GmbH, Verden, besitzt ab sofort die EU-Lebensmittelzulassung. Produktmuster und andere produzierte Lebensmittel dürfen nun verpackt und dem Kunden zur Verkostung oder Präsenta­tion mitgegeben werden. Die EU-Lebensmittelzulassung... mehr

Das gesamte Räuchersystem im Blick

„Weil’s eben zuverlässig funktioniert“, sagen Fleischer und industrielle Rauchanlagenbetreiber, die seit Jahrzehnten auf Räucherspäne von JRS, J. Rettenmaier & Söhne, Rosenberg, zählen. Die Räuchergold-Räuchermittel basieren auf dem ausgeklügelten... mehr

Transparenz schafft Vertrauen

Der Handel und die fleischverarbeitende Industrie wünschen sich zunehmend detaillierte Einblicke in alle Stufen der Schweinefleischerzeugung. In Dänemark hat der Sektor bereits frühzeitig die Weichen richtig gestellt und verschiedene Transparenzkonzepte etabliert. mehr

Innovationen fürs Verpacken

Schon im Vorfeld der diesjährigen interpack hatte sich eine Rekordbeteiligung von 2.865 Unternehmen abgezeichnet. Die sieben Messetage brachten eine weitere Bestmarke: 74 Prozent der 170.500 Besucher kamen aus dem Ausland nach Düsseldorf. Damit lag auch die Internationalität der interpack auf Rekordniveau. mehr

Neuerungen für die IPACK-IMA 2018 vorgestellt

Auf der interpack wurde das neue Konzept der IPACK-IMA 2018 vorgestellt. Die Leitmesse für Verarbeitungs- und Verpackungstechnologien der Food- und Non-Food-Branche wird vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018 auf dem Messegelände in Mailand stattfinden. Riccardo... mehr

Markante Klingen für einschneidende Erlebnisse

Messerspezialist Giesser, Winnenden, hat zusammen mit Starkoch Ralf Jakumeit und seinem Label „Rocking Chef“ die edle Messerserie PremiumCut für die Küche mit drei verschiedenen Klingen entwickelt. Barbecue No. 1 ist das richtige Werkzeug, um große Fleischstücke,... mehr

Betrieb-und-Management

Energetische Sanierung

In vielen Fleischereien werden Kälteanlagen als Ärgernis wahrgenommen, die Kosten und Störungen verursachen. So war es auch bei der Metzgerei Krammer in Pfaffenhofen a. d. Ilm, bis sich Fleischermeister Ludwig Krammer entschloss, die Anlage von Grund auf zu sanieren und eine wirkungsvolle Wärmerückgewinnung (WRG) zu installieren. Das Ergebnis übertraf selbst optimistischste Annahmen. mehr

Erfolgsrezept Employer-Branding

Für Arbeitgeber ist es heute unerlässlich, sich im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte als eigene Marke zu etablieren. Employer-Branding, so der Fachbegriff, heißt, ein eigenständiges, eindeutiges und attraktives Arbeitgeberprofil zu entwickeln und zu pflegen. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv