Ausgabe 04/2017

Editorial
Fleischerei Handwerk

DFV-Jahresbetriebskostenvergleich 2015

Der Deutsche Fleischer-Verband (DFV) legt auch in diesem Jahr einen bundesweiten Betriebskostenvergleich vor. Die für fünf verschiedene Umsatzgrößenklassen veröffentlichten Durchschnittswerte basieren auf den Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen mehr »

Abonnent des Monats: Stephan Link, Bohlsbach

„Ich lese Die Fleischerei, weil immer wieder interessante Berichte und Neuigkeiten darin stehen“, sagt Metzgermeister Stephan Link, der das Fachmagazin gerne in seiner Freizeit oder am Abend bei einem guten Glas Wein liest. Seit 1. Februar mehr »

Kalbsröllchen mit Spargelfüllung

In diesem raffinierten Rezept ist die Füllung der Clou. Spargelspitzen und würziger Schinken werden in dünne Kalbsschnitzel gewickelt und in feiner Sahne-Weißwein-Sauce geschmort. mehr »

„Die Politik muss zu den Sonntagsreden passen“

Anlässlich der Internationale Handwerksmesse IHM in München nahm „Das Deutsche Lebensmittelhandwerk“, Arbeitsgemeinschaft der Fachverbände des Lebensmittelhandwerks in Deutschland, Stellung zu aktuellen Problemen der Branche. Herbert Dohrmann, mehr »

Stangenweise gesunder Genuss

Die Ersten holen schon den Spargelschäler aus der Schublade, denn ab Mitte/Ende April gibt es wieder den fein-herben Genuss in Stangen. Bis zum 24. Juni an Johanni dauert traditionell die Spargelsaison. In diesen rund zwölf Wochen genießen Feinschmecker feine Schinken- und edle Fleischspezialitäten zum königlichen Gemüse. mehr »

Verzehrsmonitor Lammfleisch

Das Osterfest steht vor der Tür und damit der alljährliche Höhepunkt in der Vermarktung von Lammfleisch. Gefragt ist dann vor allem die Keule, die im letzten Jahr mehr als 60 Prozent des Vorostergeschäftes mit Lammfleisch ausmachte. mehr »

7.500 Euro für einen guten Zweck gespendet

Im Rahmen einer Benefiz­aktion anlässlich seines 60. Geburtstages hat der Fürther Metzger- und Kreishandwerksmeister Konrad Ammon jun. drei Schecks in Höhe von jeweils 2.500 Euro an drei sozial tätige Organisationen gespendet. Der Jubilar mehr »

Thekenfrage: Welcher Käse ist glutenfrei?

Immer glutenfrei sind Naturkäse aus Milch, Lab, Säurekultur und Salz. Dazu gehören Hart-, Schnitt-, Weichkäse ohne Einlage wie Parmesan, Emmentaler, Edamer, Brie, Camembert. Ob Käse mit Kräutern, Nüssen, Gewürzen Gluten enthält, ist der mehr »

Stichwort: Pflanzendrinks

Verkäufer/-innen, die ihre Waren genau kennen, können Kunden individueller beraten und ein besseres Verkaufs­ergebnis erzielen. Das gilt für Fleisch und Wurst ebenso wie für Zusatzprodukte und Zutaten. Die Fleischerei informiert in jeder Ausgabe über Lebensmittel, die im Fleischer-Fachgeschäft verkauft oder verarbeitet werden. mehr »

Schon beim Aufschnitt punkten

Wiegen und Schneiden sind zwei alltägliche Arbeitsvorgänge an der Bedientheke. Bis aufs Gramm genau werden hier Wünsche erfüllt – mit modernen Aufschnittschneidemaschinen und Ladenwaagen kein Problem. Dieser Beitrag stellt aktuelle Modelle und ihre Leistungskriterien vor. mehr »

Rotgelegte Renner aus der Rhön

Die Vielfalt der Rhöner Handwerkskunst zeigte sich erneut bei einem Wettbewerb um den besten Rotgelegten. Preisgekrönt wurden drei Produkte von fränkischen Metzgereien, die mit individuellem Geschmack überzeugten. mehr »

Technik

Energieeffiziente Vakuumversorgung

Um den Energiebedarf und die Betriebskosten nachhaltig zu senken, ist es wichtig, den kompletten Produktionsprozess zu durchleuchten. Dabei reicht es nicht, sich ausschließlich am Energiebedarf einer Vakuumpumpe zu orientieren. Auch deren mehr »

Weniger Ressourcen, mehr Gewinn

Lars Povlsen ist Sales Manager D/A/CH bei Tomra Sorting Solutions Food. Im Gespräch mit Die Fleischerei erläutert er, wie sich insbesondere in Fleisch verarbeitenden Betrieben des Mittelstands durch Prozessoptimierung Ressourcen besser nutzen und höhere Margen erzielen lassen. mehr »

Mit der Küche vernetzt

„ConnectedCooking“ heißt die neue digitale Vernetzungslösung, mit der die Rational Gruppe, Landsberg, ihr Serviceangebot erweitert. Ein oder mehrere Rational-Geräte sowie Geräte des Tochterunternehmens Frima lassen sich so in ein Netzwerk mehr »

Wenn‘s schnell gehen muss

SB-Theken können in Fleischer-Fachgeschäften eine sinnvolle Ergänzung sein. Betriebe nutzen diese Form der Warenpräsentation, indem sie für ihre Kunden die handwerkliche Qualität der Produkte mit den Convenience-aspekten der SB-Verpackung und Vorratshaltung verbinden. Dieser Beitrag stellt das Equipment dazu vor. mehr »

Einer, der vieles kann

Ob eckig oder rund, mit kleinem oder großem Fassungsvermögen – Kochkessel sind für die täglichen Arbeiten in Fleischereien unentbehrlich. Was Kochkessel alles können und welche Lösungen am Markt erhältlich sind, zeigt dieser Beitrag. mehr »

Vielseitige, fixe Füller

Vakuumfüller verarbeiten klassische Wurst- und Fleischwaren ebenso wie neue Convenience- und Trendprodukte.  Welche Auswahlkriterien für die Investition in eine neue Füllmaschine wichtig sind, zeigt dieser Beitrag und stellt aktuelle Modelle vor. mehr »

Klappbare Trennwand für Kühltransporter

Der Transport von Frischem und Tiefgekühltem in einem Fahrzeug wird inzwischen auch immer häufiger für Fahrzeuge im Bereich 3,5 t zGG nachgefragt. Um auch hier zwei Temperaturzonen variabel gestalten zu können, hat Kiesling, Dornstadt-Tomerdingen, mehr »

Schleifkabinen sichern präzises Bearbeiten von Oberflächen

In den Schleifkabinen im Werk von K+G Wetter, Biedenkopf, sorgen die Experten für besonders glatte Oberflächen der Maschinen, an denen Partikel deutlich weniger anhaften. Für das präzise Bearbeiten der Oberflächen wurden die Schleifkabinen mehr »

Branche

Potenzielle Biofleischkäufer im Blick der Forschung

Konsumenten, in deren Ein­kaufskorb nur selten Bioprodukte landen, sind für den Biofleischmarkt eine interessante Zielgruppe. „Wer auf dem wachsenden Ökomarkt neue Absatz­potenziale erschließen will, kommt an einer systematischen Analyse mehr »

Umweltbewusste Kühlung

Auf der IAA Nutzfahrzeuge hat TBV Kühlfahrzeuge, Willstätt-Sand, Kühlfahrzeuge vorgestellt, deren Kühlanlagen durch die auf dem Dach montierten Solarpaneele mit elektrischer Energie versorgt werden. Gegenüber herkömmlichen Kühlanlagenkonzepten mehr »

Bio schafft Zukunft

2016 wuchs der deutsche Biomarkt um 9,9 Prozent. 9,48 Mrd. Euro gaben die Verbraucher für Biolebensmittel und -getränke aus, meldet der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Vor allem die Vollsortimenter des Lebensmitteleinzelhandels profitierten. Andere Anbieter wie Metzgereien wuchsen schwächer als im Vorjahr. mehr »

Innovationen zum Verpacken

Rund 2.700 Aussteller aus 60 Ländern und etwa 175.000 Besucher werden auf der diesjährigen interpack erwartet. Die weltweit bedeutendste Fachmesse der internationalen Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie findet vom 4. bis zum 10. Mai 2017 in den Düsseldorfer Messehallen statt. mehr »

MEAT-TECH 2018: Branchentreff in Mailand

Mitte Februar 2017 fand das erste Treffen des strategischen Lenkungsausschusses der MEAT-TECH 2018 statt. Die Fachmesse für die Fleisch­industrie, eine Veranstaltung des IPACK-IMA-Brands, ist im Rahmen der „The Innovation Alliance“ vom mehr »

Die SÜFFA 2017 startet samstags

Das Fazit der vergangenen SÜFFA, der Fachmesse für die Fleischbranche in Stuttgart, fiel positiv aus: mehr Besucher, gleichbleibend hohes Entscheider-Niveau und eine Erweiterung des Einzugsgebiets innerhalb Deutschlands und aus dem Ausland. mehr »

Schick und sauber an die Arbeit

Hygieneaspekte, hoher Tragekomfort und ein appetitliches Outfit mit modischer Note bestimmen das neue Selbstbewusstsein der Berufsmode in der Lebensmittelherstellung und im -verkauf. Dieser Beitrag stellt aktuelle Berufskleidung vor und sagt, warum mindestens drei Garnituren pro Mitarbeiter sinnvoll sind. mehr »

Betrieb-und-Management

Kundenbindung ist das Ziel

Verbraucher fragen sich regelmäßig, warum sie Fleisch und Wurst in der Metzgerei kaufen sollen. Oder: „Was bietet mir das Fachgeschäft im Gegensatz zum Supermarkt?“ Letztlich kommt es darauf an, dass ein Mehrwert erkennbar ist, der für einen Einkauf beim Fleischer spricht. mehr »

Bestandteil der Verpackung

Ein Etikett ist nicht einfach nur ein Aufkleber, sondern zentraler Bestandteil der Verpackung. Es liefert wichtige Informationen zu Inhaltsstoffen, Nährwerten und Allergenen, die die Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) seit 2014 fordert. Zudem vermitteln Labels dem Kunden wichtige Markenbotschaften. mehr »

Alle Hefte ab 2007Zum Heftarchiv
aktuelle Schlachtviehpreise

Umfrage

Lohnt es sich für Fleischermeister, an einer Fortbildung zum Fleischsommelier teilzunehmen?

Rezepte

Würzige Puten-Cevapcici
Bild: Deutsches Geflügel

Würzige Puten-Cevapcici

Reis ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Welt – kein Wunder, dass es weltweit zahlreiche landestypische Reisgerichte gibt. Gerichte mit Geflügel und Reis sind lecker und liefern darüber hinaus viele wichtige Nährstoffe – wie beispielsweise die würzigen Puten-Cevapcici mit Paprikareis. von www.deutsches-gefluegel.de mehr »

Aktuelle Ausgabe Deutschland
Cover
Ausgabe 07-08/2017

Die Fleischerei international

Bezugsquellen

Gesucht? Gefunden!

zu den Bezugsquellen »

Termine

30.08.2017 - 30.08.2017
Lebensmittelkennzeichnung – Von der Rezeptur zum Etikett

Praxis-Workshop

Details »
31.08.2017 - 31.08.2017
Spezielles Lebensmittelrecht – Wo finde ich was?
Details »
04.09.2017 - 05.09.2017
Mikrobiologie I – Überblick über die relevanten Keime und Untersuchungsverfahren
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, rationell reinigen, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.