Top Thema alle Top Themen »

Mehr Aufklärung oder mehr Verunsicherung?

Mehr Aufklärung oder mehr Verunsicherung?
Bild: Röhr

Galt die Parole „mehr Transparenz“ nach dem Weißbuch der Lebensmittelsicherheit noch als das wegweisende Instrument, um das Verbrauchervertrauen zu stärken, stellt der Verein „Die Lebensmittelwirtschaft“ nach einer aktuell veröffentlichten Verbraucherstudie eben diese Wirkung in Frage. 38 Prozent der rund 1.000 repräsentativ ausgewählten Verbraucher fiel spontan nichts zu dem Begriff Transparenz ein. Die Gesamtheit ihrer Studienergebnisse werfe die Frage auf, ob ein Mehr an Detailinformationen Transparenz tatsächlich fördere oder nicht vielmehr zu steigender Verunsicherung führe. mehr »

Der fleischerei-Ticker alle Nachrichten »
5. dti-Qualitätsforum: Lebensmittelqualität und Verbraucherverständnis im Fokus
Bild: dti
22.12.2014

5. dti-Qualitätsforum: Lebensmittelqualität und Verbraucherverständnis im Fokus

Auf dem 5. Qualitätsforum des Deutschen Tiefkühlinstituts e.V. (dti) am 27. November 2014 in Köln nutzten rund 60 Qualitätsmanager der Tiefkühlwirtschaft die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Themen des Qualitätsmanagements und Netzwerken innerhalb... mehr »

19.12.2014

BHT zum Erbschaftsteuergesetz: „Spielräume für kleine und mittlere Betriebe“

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom 17. Dezember entschieden, dass die derzeit bestehenden Regelungen zur Verschonung des Betriebsvermögens grundsätzlich zwar geboten, aber in der derzeitigen Ausgestaltung verfassungswidrig sind. mehr »

Bizerba: Führungsstruktur angepasst
Bild: Bizerba
18.12.2014

Bizerba: Führungsstruktur angepasst

Bizerba, Balingen, hat die Führungsstruktur des Geschäftsbereichs Industry angepasst. Christian Korte verantwortet seit Oktober als Vice President Industry die operative Führung und strategische Ausrichtung des Bereichs. Der Diplomingenieur übernimmt... mehr »

Mediengalerie
Bildergalerie
Bild: Carra Parma
Parmaschinken-Herstellung mehr »
Bildergalerie
Bild: Röhr
Bratwurstgipfel 2014 mehr »

Branche

Die Ressource Boden nachhaltiger nutzen
Bild: Rainer Sturm / www.pixelio.de

Die Ressource Boden nachhaltiger nutzen

In Deutschland werden 30 Prozent mehr Fläche für die Ernährung gebraucht, als zur Verfügung steht. Das bedeutet, es werden mehr Produkte importiert als exportiert. So lautet das Resultat einer Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. mehr »

Verkauf

Umgang mit Reklamationen
Bild: DFV

Umgang mit Reklamationen

Kaum eine Situation ist so unangenehm, wie ein Gespräch mit einem Kunden über eine Reklamation, vor allem wenn sich der Kunde dabei auch noch lautstark vor allen anderen im Laden „Luft“ verschafft. mehr »

Ernährungsberatung

Quinoa: Es muss nicht immer Weizen sein
Bild: Maria Lanznaster / www.pixelio.de

Quinoa: Es muss nicht immer Weizen sein

Die aus Südamerika stammende Quinoa (Chenopodium quinoa) wird häufig als Reis der Inkas bezeichnet, obwohl sie zur Familie der Fuchsschwanzgewächse gehört und damit eher mit dem Spinat oder den Rüben verwandt ist. mehr »

Produktion

Dauerwurst im Winter
Bild: Röhr

Dauerwurst im Winter

Gerade im Winter erlebt man es häufig, dass die Mettwürste und Landjäger im Rauch keine Farbe annehmen und trotz intensiven Bemühens das traurige Ergebnis nur ein wenig verkaufsförderndes Graubraun ist. mehr »

Außer-Haus-Markt

Hähnchen vom Grill
Bild: rudolf ortner / www.pixelio.de

Hähnchen vom Grill

Ein Imbiss-Klassiker ist das Grillhähnchen. Es lässt sich mit relativ geringem Aufwand im Laden zubereiten und darf auch im Außer-Haus-Angebot einer Fleischerei nicht fehlen. mehr »

Betrieb

Risiko: Private Reinigung von Arbeitskleidung
Bild: Röhr

Risiko: Private Reinigung von Arbeitskleidung

Die Reinigung von Arbeitskleidung zu Hause kann die schützenden Eigenschaften der Arbeitskleidung beeinträchtigen, zum Beispiel ihre antistatische Wirkung, den Flammschutz und die reflektorischen und chemikalienabweisenden Eigenschaften, und so die Sicherheit des Benutzers gefährden.... mehr »

Anzeige


fleischerei.de in english

Umfrage

Sollten Fleischer-Fachgeschäfte ihren Kunden an der Heißen Theke auch Kaffee anbieten?

Marktinfo

Einfach, schnell & zuverlässig

Einfach, schnell & zuverlässig

die aktuellen Schlachtviehpreise »

Aktuelle Ausgabe Deutschland

Cover

Ausgabe 12/2014

Die Fleischerei international

Bezugsquellen

Gesucht? Gefunden!

Gesucht? Gefunden!

zu den Bezugsquellen »

Termine

05.01.2015 - 13.04.2015
Meisterkurs 2015
Details »
05.01.2015 - 13.04.2015
Meisterkurs
Details »
05.01.2015 - 27.03.2015
Meisterlehrgang im Fleischerhandwerk (12 Wochen)
Details »

Buchtipp

Die Fleischer-Software

Die Fleischer-Software

Organisieren. Kalkulieren. Produzieren. Dokumentieren! Die neue Fleischer-Software ist eine speziell für die Bedürfnisse der Fleischer-Praxis entwickelte Branchensoftware und bietet über 200 bewährte Rezepturen aus allen Bereichen der Fleisch- und Wurstwarenherstellung. 487,90 € mehr »

Rezepte

Entenbrust à l‘orange
Bild: Deutsches Geflügel

Entenbrust à l‘orange

Glasierte oder gefüllte Ente ist ein beliebtes Festtagsessen, denn das Fleisch bietet einen besonders feinen Geschmack. Neben dem klassischen Entenbraten sorgen Teilstücke wie die Entenbrust oder -keule für besonderen Genuss, wie etwa bei dem Rezept „Entenbrust à l‘orange mit Kartoffel-Kräuter-Talern“. mehr »

Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin, Health&Care Management, RWTextilservice,
rationell reinigen, geldinstitute, versicherungsbetriebe, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung..